Das Pappdach

Pappdach mit Ziegeln decken

Hallo, als "immer wieder Ratholer" versuche ich jetzt selbst eine Frage zu stellen. Wir haben einen alten Schuppen mit Spitzdach. Dachstuhlkonstruktion massiv auf dem Mauerwerk. 4 Balken (11x11) im Ring(Fußpfette,Mittelpfette, Firstpfette vorh.). Kein Ringanker auf dem Mauerwerk. Seit je her mit Brettern und ...»

Isilierung bei Teerpappdach

Hallo, Ich möchte meinen Dachboden Isolieren. Der Dachaufbau ist (von innen nach außen): Sparren ca. 10 cm Bretter (komplett zugedeckt) Teerpappe (sehr dick) Die Sparren müssen nicht sichtbar sein. Ich dachte an Zwischensparrendämmung aus Mineralwolle, Dampfsperre (Folie), Lattung, Rigips Meine ...»

Frage? Dämmung

mir ist es nach langen überlegungen immmer noch nicht klar ,wo bleibt die intern enstandene Luftfeuchtigkeit (also von den hausbewohnern)wenn eine diffusionsoffene folie zwischen rigips und dämmung angebracht ist ,aber die dämmung von aussen zur dacheindeckung völlig wind und wasserdicht ist? irgendwie bekomm ...»

Dachbodenausbau-Dämmung-Pappdach

Ich bewohne ein Haus aus dem Jahre ca.1850 dieses wurde 1990 teilweise saniert unter anderem das Dach, leider wurde damals nicht daran gedacht den Dachboden gleich so auszubauen das er bewohnbar ist. Das Pappdach wurde neu gemacht und sämtliche Balken mit Holzschutzmitteln für unbewohnte Räume behandelt. Nun ...»