Die Öfen - 12/14

ELEKTROHEIZUNG Wärmespeicher pro und contra

Bild / Foto: ELEKTROHEIZUNG Wärmespeicher pro und contraHallo, zum Thema HEIZEN in einem alten Bauernhaus von 1905 brauche ich mal ein paar Meinungen. Das Haus hat keinen Keller oder Wirtschaftsraum, wo man eine Zentralheizungsanlage unterbringen könnte. So habe ich von meinem Lieblingsprojekt Holzvergaserheizung Abstand genommen und interessiere mich für eine Elektroheizung: Wärmespeicherheizung ...»

Was tun bei Gaseinzelöfen????

Hallo miteinander, wir wohnen in einem Fachwerkhau zur Miete und bei uns wird noch mit alten Gaseinzelöfen geheizt. Das Problem: Hoher Energieverbrauch, irgendwo zieht es immer, teilweise funktionieren die Dinger nicht mehr richtig. Habt Ihr dazu alternativen, ohne dass die ganze Wohnung aufgerissen werden ...»

Asbest in Nachtspeicher Öfen

Frage ist in Nachtspeicherheizgeräten der Firma RÖCHLING Type 2744 4kw Asbest enthalten....»

Zentralheizung statt Gasöfen

Hallo, wir interessieren uns für den Erwerb eines Wohnhauses von 1920, welches als "einfaches" Denkmal gilt. Das Haus wird noch mit Gasöfen beheizt, die 1. nicht mehr gut heizen und 2. nicht einmal in jedem Raum vorhanden sind (beispielsweise gar nicht in der Wohnküche). Wir möchten gern in das Haus Zentralheizungen ...»

hoher Verbrauch mit Nachtspeicheröfen

Hallo, ich wohne seit über 2 Jahren in einer 60 m² Wohnung mit 2 Nachtspeicheröfen, Kellergeschoss,in einem Mehrfamilienhaus. Sonst wurde immer ein pauschaler Preis bei der Abrechnung angenommen der bei 200,- lag. Jetzt wurde nach Zähler abgerechnet, und ich würde 6000KWh verbrauchen. Seit Jeher heize ich ...»

Nachtspeicheröfen Firma Malag 30 Jahre alt

Hallo, ich habe Nachspeicheröfen der Firma Malag die 30 Jahre alt sind und 4 KW pro Ofen brauchen! Wie hoch (Kilowattstunden im Monat) ist da der durchschnittliche Verbrauch? Ich habe vor kurzem eine Rechnung (LEW) von 1100 Euro Nachzahlung und müsste alle 2 Monate 500 Euro Strom zahlen, obwohl ich die Öfen ...»

Hat jemand Erfahrungen mit Abwärme-Öfen?

Bild / Foto: Hat jemand Erfahrungen mit Abwärme-Öfen?Habe per Zufall das Heftchen "Einfälle statt Abfälle" in die Hand bekommen, dort ist der Bau von Abwärme-Öfen beschrieben, also einer mit LehmMörtel gemauerten Ziegelsteinkonstruktion, die zwischen Ofen und Schornstein kommt, auch als Wandeinbau. der Wirkungsgrad der Heizanlage wird natürlich erhöht, weil ...»