Die Norm

Themenbereich


Dachziegel bohren normal?

Hallo, mal eine Frage an die Dachdecker. Mein Dach wurde mit Strangfalzziegeln gedeckt. Die vom Hersteller empfohlende Befestigungsart ist Schrauben. Die Ziegel haben dafür 2 Schraubenlöcher, die im Anlieferzustand aber nicht ganz durchgehend sind. Beim Musterziegel, der mir vorab vom Hersteller geliefert

weiter lesen ..

Altbau Fenster Norm I plus H extra

Hallo, kann mir jemand etwas der Wärmeschutznorm I plus H extra sagen. Habe diese Fenster im Altbau aber keine Informationen welchen Wäremdämmwert diese haben. Besten Dank vorab Andreas

weiter lesen ..

Bild / Foto:

Hallo zusammen, ich habe mir im Baumarkt einen eigentlich hochwertigen Korkboden für 32€/m2 gekauft. Jetzt habe ich bemerkt, dass beim Verlegen es zu einer Stufenbildung gekommen ist. Die ist nicht nachträglich, sondern von Diele zu Diele von Anfang an. Mal mehr mal weniger Ymir einem harten Gegenstand auf

weiter lesen ..

Deutsche Bauordnung, Din Normen,wer kennt sich aus?

Bild / Foto: Deutsche Bauordnung, Din Normen,wer kennt sich aus?

Gibt es Deutsche oder Europäische Normen, die gegen die Verwendung dieses Steins, als Ausfachung eines Betonskeletts sprechen? Wie zb. Mindeststärke, Mangel an Verankerung der Betonteile miteinander usw? (eine Tragende Wand muss mindestens 17,5 sein, in diesem Fall sollte einer der Betontseitenteile mindestens

weiter lesen ..

Salzwasser auf NICHT WU-Beton?

Bild / Foto: Salzwasser auf NICHT WU-Beton?

Hallo ich möchte mir einen Gartenteich mit 30cm wassertiefe anlegen, der einen betonboden haben soll. Es ist mir offen gesagt egal ob ein bisschen wasser durchsickert oder nicht (will ja nicht dadrunter wohnen)aber ich weiß nicht ob das Salzwasser den beton nicht beschädigt bzw angreift und damit seine Lebenslänge

weiter lesen ..

Antischimmelfarbe wird feucht nach dem Duschen. Normal?

Hallo, ich muss zunächst etwas ausholen was meine Frage betrifft. Leider bin ich absoluter Laie was malertechnische Dinge angeht und habe mir vieles über das Internet selbst beigebracht..daher bitte um Nachsicht :D Bei Einzug in unsere Wohnung, befand sich im Badezimmer ein feiner Riss in der oberen Ecke.

weiter lesen ..

Innenfachwerk langer Riss im Ständer!

Hallo Zusammen, wir haben im Dezember letzten Jahres ein Altbau Haus in Backstein/Fachwerkkonstruktion von 1908 gekauft. Nun haben wir im 1. OG im Wohnzimmer im Januar 2013 an einer Stelle das Innengefache (Backsteine) entfernt um Sichtfachwerk zu erhalten. Wir hatten einen Holzbauer und einen Statiker

weiter lesen ..

Feuchte Wände im Raum über Lehmkeller

Hallo, wir haben uns vor Kurzem ein älteres Haus mit Lehmkeller gekauft und ich habe folgendes festgestellt: Im Wohnraum über dem Keller sind die Wände auf dem ersten ca 20-30cm feucht. Es ist zwar kein Schimmel zu sehen aber teilweise leichte Beulen unter der Tapete und ich habe es mit einem Feuchtigkeitsmesser

weiter lesen ..

Garagenneubau - Grenzbebauung - normales Fenster ohne Dienstbarkeit möglich?

Hallo Community, Ich bin dabei, für eine Garage (Grenzbebauung an 3 Seiten) an einer Seite ein Fenster F 90 einzubauen. Kostet mich allerdings ca. 2.800 Euro (1 Fenster!!) Aus früheren Foreneinträgen habe ich herausgelesen, dass - wenn ich das F90-Fenster vermeiden möchte - für das Nachbargrundstück eine

weiter lesen ..

Wasserschaden, Restfeuchte im Mauerwerk

Hallo, ich habe seit Jahren immer wieder einen Wasserschaden in der Schlafzimmer-Decke und Außenfensterwand. Es ist ein Berliner Altbau- Mietshaus und ist Massiv gemauert mit Kalkzementputz. Biesher wurden die Wassersschäden nur übergepinselt mit lösungsmittelhaltiger Isolierfarbe, bis mir vor einem halben Jahr

weiter lesen ..

Klärgrube unterm Haus gefunden

Hallo liebes Forum, wir haben uns in diesem Jahr ein Haus au dem Jahr 1924 gekauft und sind fleißig daran es zu sanieren. Das Haus hat noch einen nicht unterkellerten Anbau aus dem Jahr 1960. Als ich letztens den Boden dort aufgestemmt habe, fand ich ein senkrechtes ca. 2m langes Rohr mit ca. 15 cm Durchmesser

weiter lesen ..

nasser sandsteinkeller "normal"

schlage mich mit dem gedanken herum eine wohnung in einem vor 20 jahren saniertem, 300 jahre altem fachwerkhaus zu kaufen (bis ich den keller sah).... wand zur straße nass, (nässe sieht man auch in teilen auf dem boden stehen. durch die wand gehen abwasserrohre (eventuell nicht richtig abgedichtet???) hilfe!

weiter lesen ..

Cob-Haus in Deutschland?

Hallo, guten Tag ich habe im Internet schon einiges gelesen zum sogenannten "Cob"-Hausbau, der in England, USA, Kanada etc. - derzeit in alternativen Kreisen an Beliebtheit gewinnt. Weiß jemand von Ihnen/euch, ob es auch in Deutschland möglich wäre, so ein Haus zu bauen? Bisher habe ich dazu auf deutschen

weiter lesen ..

Leinölfarbe über normale Farbe streichen?

Hallo zusammen, wir haben im Hause ca. 20 Doppelflügelfenster (Alter ca. 140 Jahre), die vor 7 Jahren mit angeblich hochmoderner weisser Farbe gestrichen wurden. Diese blättert nun auf einmal sehr stark ab und erste Hölzer wurden in Mitleidenschaft gezogen (bereits behoben). Ich überlege nun, vor dem Winter,

weiter lesen ..

Welche Stahlgüte für Bolzen zur Aufdoppelung ist die Richtige?

Hallo, ich bin gerade dabei das Material für die Aufdoppelung einer Mittelpfette zu besorgen. Laut Architekt wird die alte Mittelpfette (Dimension B130mm X H180mm X L5200mm) alle 500 mm mittels Bolzen M14 kraftschlüssig mit mit einem neuen Balken (Dimension B160mm x H160mm x L5200mm) verbolzt. Jetzt stellt

weiter lesen ..

Festbrennstoffheizung - normale Verbrennung vs. Holzvergaser - Vorteile/Nachteile?

Und noch eine Frage meinerseits: Wir wollen in unserem Bauernhaus eine Scheitholzanlage einbauen (Holz ist vorhanden, Arbeitsaufwand bekannt....). Nun meine Frage: bei den Scheitholzanlagen gibt es doch Unterschiede: die einen verbrennen das Holz normal, die anderen sind Holzvergaser. Dieser Unterschied ist mir

weiter lesen ..

Komisches zapfen/Riegel.

Warum dieses Riegel hat ein Zapfen mit einen scharfen seite? Wir haben ein Haus restauriert und fand nur ein riegel (am strebe) mit solche form. Alle anderen waren normal (assimetrisch). Gibt es irgendeinen Grund, solche verbindung zu verwenden? Das Haus war Baujahr 1860 und die Stücke messen 13,5 cm brei

weiter lesen ..

F90 oder normale fenster

Folgendes problem: ich möchte im zuge vom umbau einer scheune in ein wohnhaus fenster rein machen in die giebelwand. an dieser giebelwandläuft ein fahrweg zum dahinter befindeten haus, dieser fahrweg ist ca. 3,50m breit 1,5m davon liegen auf meinem grundstück der rest (2m) gehört zum hinterem haus.nach dem

weiter lesen ..

Schräge Böden - ist das normal

Hallo, ich hab mir in Unterfranken in einem Weinort einen alten Winzerhof angeschaut. Eigentlich brauch ich nur die Scheune - aber ein Haus ist halt auch dabei... Das ganze ist so Baujahr um 1700 und mach noch einen guten eindruck - Balken gut etc. Das einzige was mich stört ist, dass alle Böden (auch Erdgeschoss

weiter lesen ..

Dehnungsfuge?

Tag, ich möchte in meinem Dachboden (ca. 10m x 15m) einen Fußboden aus Rauhspund verlegen. Dabei verlaufen Feder und Nut der Bretter senkrecht zur 15 m Seite. So wie ich gelesen habe, dehnt sich Holz in Längsrichtung nicht wirklich. Die 10 m Ausdehnung macht mir also keine Sorgen. Quer dehnt sich das Holz

weiter lesen ..

Dachbodendämmung Kehlbalkendach

Liebe Fachwerk.de Community, ich bin gerade dabei neuen Wohnraum in unserem 200 Jahre alten Bauernhaus zu schaffen. Dazu zählt auch der Ausbau unseres Dachbodens. Es handelt sich um ein Kehlbalkendach mit (liegendem ?) Stuhl. Die genaue Konstruktion kann man an dem beigefügten Foto erkennen. Eine genaue Bezeichnung

weiter lesen ..

Sandsteinsockel sanieren

Hallo, wir sollten dringend etwas zur Sanierung dieses Sandsteinsockels unternehmen. Das Haus steht direkt an der Straße ( Spritzwasser / Tausalz ...). Wer kann Auskunft geben über Vorgehensweise und Material? Vielen Dank!

weiter lesen ..

Esse erneuern - Klinker oder Normal-Ziegel unter Dach?

Bild / Foto: Esse erneuern - Klinker oder Normal-Ziegel unter Dach?

Hallo miteinander, ich muss eine meiner Essen erneuern, die neben der Gas-Heizung doch recht regelmäßig in Betrieb ist. Es ist nur ein Ofen dran, der überwiegend mit Holz, aber durchaus öfter auch mit Kohle befeuert wird. Habe wegen Versottung den Essenkopf und etwa anderthalb Meter unter Dach abgerissen

weiter lesen ..

Vorteile und Nachteile von gegenwärtigen Normen im Fachwerkbaubereich

Sehr geehrte Fachwerkfreundinnen und Fachwerkfreunde, könntet Ihr mir bitte sehr Vorteile und Nachteile von gegenwärtigen Normen im Fachwerkbaubereich (DIN, Eurocode) in Deutschland und vielleicht in Nachbarländern ganz kurz beschreiben. Danke schön Euch schonmal für Eure Hilfe. Mit freundlichen Grüßen

weiter lesen ..

Bodenplatte auf Pfahlgründung Im Teufelsmoor

Wir kaufen ein altes bauernhaus im Teufelsmoor ( Grasberg) Alle Nachbarn haben die Grundmauern auf Pfählen gebaut. Ist eine nachträgliche Pfahlgründung auf der eine Bodenplatte kommt im ehemaligen Stall überhaupt zu bezahlen ? Kann mann das eventuell sogar selbst machen? Hilfeeeeeeee

weiter lesen ..

Stuck Risse

Hallo... In meiner Stuckdecke von 1820 sin Risse von 1 - 5 mm! Darf ich die mit Acryl zumachen? Wenn nein, welches Material muss ich nehmen? Welches Material soll ich bei Rissen über 5 mm nehmen? LG Bine

weiter lesen ..

Überprüfung Mauerentfeuchtungsgerät in altem Herrenhaus

Hallo liebe Forumsmitglieder, eigentlich hatte ich mich hier aufgrund unseres kleinen Fachwerkhauses angemeldet aber nun geht es um ein anderes "Objekt". Wir haben noch eine kleine Wohnung in einem alten Herrenhaus ( um 1830 ) an der Ostseeküste. Nun wurden wir zur Eigentümerversammlung (unsere 1.)geladen und

weiter lesen ..

durchdringung der dampfbremse bei konterlattung

hallo, folgendes problem, durch zufall haben wir entdeckt das in unserem neubau 2006 im dachgeschoss die konterlattung teilweise nicht press an dem dachsparren liegt, die entsprechende schraube hat die dampfsperre verletzt/durchdrungen....anbei ein bild. wir haben dann mal die steckdosen und schalter entfernt

weiter lesen ..

Natursteinmauer neu errichten gegen eine normale Sandsteinmauer

Hallo noch mal, ich möchte an einer alten Scheune aus Feldsteinmauern eine neue Aussenwand errichten, da die Scheune durch div. Vorbesitzer eine Mauer eingebüssen musste. Mir liegt es nun am Herzen die Scheune von aussen wieder in den Urzustand zu versetzen, und den Raum zu nutzen. Allerdings würde möchte

weiter lesen ..

Basculeverschluss

... Weil ich's grad wieder gesehen habe! ... Gibt es für Denkmalfenster mit Basculeverschluß ( 2-Schubstangen im Stulp ) bezahlbare Lösungen diese Versicherungstauglich zu gestalten!? Gruß, Stephan

weiter lesen ..

zu hohe luftfeuchtigkeit in der wohnung?!

Bild / Foto: zu hohe luftfeuchtigkeit in der wohnung?!

Hallo, wir wohnen seit einigen wochen in einer neuen Wohnung und haben dort eine Luftfeuchtigkeit von 79%. Wir haben auch ein kl. Kind und wollten mal fragen ob der Wert normal ist oder ob man sich sorgen machen muss. Wir lüften auch, dann geht es ein wenig runter, aber sobald die fenster zu sind steigt es w

weiter lesen ..

Welche DIN Norm gilt für Umbaumaßnahmen in einem Altbau von 1924 (Doppelhaus)

Unsere Doppelhaushälfte von 1924 hat eine einschalige Gebäudetrennwand mit einer Wandstärke von 25 cm + Putz. Zahlreiche Umbaumaßnahmen (2007) in der anderen Doppelhaushälfte (Eigentümerwechsel) haben zur Folge, dass jetzt laute Räume (Bäder) auf ihrer Hälfte an schutzbedürftigen Räumen (Schlaf - und Wohnzimmer)

weiter lesen ..

Suche Literatur/ Normen zur Baustatik/ Richtwerte/ Werkstoffkennwerte

...so ich habe heute mal nach dem Ausstechen auf der Arbidd noch bissel rumgespielt. Naja, was soll ich sagen - hilft ja nix weiter wie bisschen Probieren, damit man auch mal wirklich mitreden kann ;-) So und nun seh ich da eine einfache "Fachwerkkonstruktion" aus dem guten alten Stahl... aber das ist ja noch

weiter lesen ..

Wo ist mein Werkzeug...

Hallo Zusammen, nach nunmehr fast 2 Jahren renovierungsarbeiten, angefangen beim ablösen unzähliger tapeten, ausgraben der zimmer, entfernen bzw. restaurieren der putzflächen usw. (eben der typischen arbeiten an einem alten haus) ist mir folgendes aufgefallen: Zum einen ist man (oder nur ich ;-)) immer wieder

weiter lesen ..

Unterspannbahn undicht, normal ?

Hallo, ich habe ein Mehrfam.-Haus von 1908 daß zur Zeit ein neues Dach bekommt. Der Dachdecker hat die Unterspannbahn(Deltamax +) und Konterlattung angebracht. Nun regnet es zeitweise stärker und überall tropft es. Besonders im Bereich der Kehle. Zur Erklärung: Auf den Sparren sind ca. 2,5cm starke

weiter lesen ..

hochwertigen Lehmputz mit normaler Mischmaschine herstellen,

z.B.: ein Teil Lehm, ein Teil Sand, zwei Teile Stroh. Mit einer normalen Mischmaschine ( Fallmischer ) wäre das doch die ideale Heimwerkervariante...preiswert und unabhängig... Hat das jemand schon mal versucht und gute Erfahrungen damit gemacht? Gruß Jürgen

weiter lesen ..

Wie muss ich vorgehen um aus einem "normalen Zimmer" ein Badezimmer zu machen?

Also jetzt ist es dann soweit dass wir starten können. Wir haben am Freitag die Schlüssel bekommen. Unser Haus ist Baujahr unbekannt und lt Gutachter wohl eher so 300 bis 400 Jahre alt. Der Vorbesitzer hat sich offensichtlich nichts aus Fachwerk gemacht denn alles ist zugekleistert oder zugenagelt, leider. Nun

weiter lesen ..

welche Borsalzbehandlung nach Hausschwammentfernung

Bild / Foto: welche Borsalzbehandlung nach Hausschwammentfernung

Sehr geehrte comunity, ich habe ein altes Bauernhaus ,150 Jahre alt, nicht unterkellert,Steinmauern, Hausschwammbefall (ca 1m2 Größe) unter dem Holzboden durch zuwenig Rollschotter, Polsterhölzer auf Schotter ohne Bitumenisolierung dazwischen. Kein Befall der Steinmauer. Nach Feststellung des echten Hausschwammes

weiter lesen ..

Blockrahmen selber bauen?

Hallo, wir haben eine Badezimmer mit Schiebetür, die durch eine normale Tür ersetzt werden soll. Das ganze Haus ist etwas rustikal gehalten. Daher wollen wir keine normale Türzarge verwenden, sondern einen einfachen Blockrahmen. Kann man sowas selber bauen, bzw. gibt es irgendwo eine Bauanleitung für so einen

weiter lesen ..

normale wandfarbe auf lehm oder lehmfarbe?? Streichputz auf lehm?

Wir haben hier beispielsweise im sall ja lehmplatten, darüber den lehmputz und dann halt lehmfarbe (weiß), was würde passieren wenn ich da jetzt normale wandfarbe drüber mach, wäre dann der efeckt vom lehm weg oder würde er bestehen bleiben? Die frage ergibt sich halt, weil die normale wandfarbe halt billiger

weiter lesen ..

Dampfbremsfolie an oder über Trennwände ??

Hallo zusammen, Der (Luftdichte !) Anschluss der Dampfbremse erfolgt ja an den Giebelwänden, aber wie sieht dies an den Geschoß-Zwischenwänden (Vollstein verputzt) aus ? Wird die Dampfbremse über die komplette Dachschräge, also von Giebel zu Giebel eingebracht, also über die Zwischenwand hinaus, oder KANN der

weiter lesen ..

Kalkfarbe auf normalem Putz

Hallo erstmal, ich hab' zwar versucht im Forum was zu finden, aber ... naja. Also unsere alte Raufaser soll raus. Jetzt überlege ich, ob ich auf die Wand (also wenn die Tapete runter ist) einfach Kalkfarbe streichen kann. Bei normaler Wandfarbe befürchte ich, dass die einfach nur eine Schicht bildet, die nach

weiter lesen ..

Malerarbeiten

Kann ich auf Wände die mit Kalkfarbe gestrichen wurde heute mit normaler Farbe streichen?

weiter lesen ..

Hoher Gasverbrauch bei Wandtemperierung normal ?

Bild / Foto: Hoher Gasverbrauch bei Wandtemperierung normal ?

Liebe Forumsexperten, hatte mich vor Jahren hier und bei unserem Architekten über WAndtemperierung informiert und diese dann auch einbauen lassen. In unserem 150 Jahre alten Haus aus Stampflehmaußenwänden (60 cm), Wände aus Lehmsteinen, nicht unterkellert, Dielen, im 6 m2 Bad Fliesenfußboden mit Wandheizschleifen

weiter lesen ..

Tadelakt wirklich eine Alternative im Badezimmer?

Ich bemerke, daß zur Zeit das Thema Tadelakt immer mehr Gegenstand von Interesse ist und teilweise als „die Alternative“ zu Fliesen hochgelobt wird. Dagegen ist nichts zu sagen, denn Tadelaktoberflächen besitzen zweifelsohne eine gewisse Fazination- immerhin war auch ich dieser erlegen. Durch meine

weiter lesen ..

Wieviel Lehm ist im Lehmputz ( welche Farbe hat der putz normal ?)

Hallo Zusammen Ich bin neu hier und habe ein paar Fragen ,vieleicht kann mir einer weiter helfen.Mein Mann und ich restaurieren einen Resthof.An die Wände sollte ein Lehmputz.Den Putz den wier vom einem regionalem Anbieter bekommen haben sieht aus wie grauer Sand. Wir haben für einen Raum ca. 1 Woche gebraucht

weiter lesen ..

Strohleichtlehm mit normaler Putzmaschine?

Hallo Fachleute, kann ich Strohleichtlehm mit einer normalen Putzmaschine an Schilfmatten schmeißen? Zweite Frage: Kann ich mir den "Strohleichtlehm" auch aus Reethäcksel mischen? Will ein Reetdach von innen verputzen. Dank im Voraus. Matzemuto

weiter lesen ..

gerüche im Keller

Hallo zusammen, seit einiger Zeit stinkt es in unserem gemeinsamen Erdkeller mit Gewölbe nach Farben und irgendetwas anderem, das ich nicht definieren kann. Dies ist so seit neue Nachbarn ihre Wohnung renovieren und im Keller 2 alte Matratzen und andere Renovierungsreste lagern. Meine Frage lautet: Was darf

weiter lesen ..

Farbe loest sich von der Betondecke

Durch die hohe Luftfeuchtigkeit in der Dominikanischen Republik haben wir immer wieder das Problem dass die normale Farbe gerne wieder abfaellt. Was fuer eine Grundierung und Farbe koennen Sie uns empfehlen und wo koennen wir sie kaufen. Geld spielt eine Roll.

weiter lesen ..

Wandaufbau OSB als Dampfbremse, jedoch innen noch 50mm Dämmung

Hallo, mein neu erstellter Dachstuhl wurde vom Zimmermann mit 140er Rahmen erstellt. Aussen ist DWD drauf, innen OSB. Zwischendrin sind 140mm Homatherm = Holzfaserdämmung. Um den U-Wert (k-wert) noch zu verbessern, will ich innen auf die OSB noch 50er Rahmen zwecks Installationsebene ausgefacht mit

weiter lesen ..

Isolierfensterglasrand

Huhu, Forum Weiß jemand wieviel mm der Rand (also dieses Lochblech und das Silikon) eines Standard 24mm Fensterglases in das Glas hineinreicht (Ansicht)?

weiter lesen ..

Haus von innen feucht _normal???

Hallo, wir haben uns ein Fachwerkhaus (reetgedeckt) anno 1855 angeschaut und es war von innen alles nass, richtig nass. Die Wände, das Treppengeländer etc.. Nun ist es ja schon seit einiger Zeit sehr warm und die Maklerin hatte die Fenster offen gelassen. Meine Frage: spricht das nun für eine gute Isolierung

weiter lesen ..

"Gefache" öffnen?

Hallo, ich glaube, mit meiner Frage bin ich bei Euch richtig: Wir sind gerade beim Renovieren unseres neuen alten Hauses. Dieses ist irgendwie zweigeschossig, wobei das Obergeschoß ab ca. 50 cm ins Schrägdach reinreicht, darüber ist noch der Dachboden (uff). Im Obergeschoß gibt es einen Raum mit geraden Wänden

weiter lesen ..

Diffusionswerte Beton,Trasskalkmörtel,Luftkalkmörtel

Kann mir jemand die Dampfdiffusionswerte von 0815-Beton, Trasskalkmörtel und Luftkalkmörtel nennen? Ungefähr reicht, denke dass es je nach Mischung ja auch noch differriert.

weiter lesen ..

Behandlung von pilzbefallenem Holz

Bei einem meiner Bauvorhaben wurde an Eichenfachwerk Befall mit Hausschwamm und Eichenporling festgestellt. Die schadhaften Hölzer werden entsprechend zurückgeschnitten. Bei der Sichtfachwerkfront sind einige sehr ziervolle kurze Kopfbänder, die ich gerne erhalten möchte. Gibt es eine vernünftige, praktikable

weiter lesen ..

Abwassersystem-Strangentlüftung

Ich renoviere ein altes Bauernhaus und verlege gerade das Abwassersystem.Hat schon mal wer was von Strangentlüftung gehört? Bei der Verlegung von Kanalrohren sollte man in der Nähe des Wc´s ein Strangentlüftung im Rohrdurchmesser des Wc-Abflusses Nach aussen - durch das Dach - verlegt werden um Überdruck im Abflußsystem

weiter lesen ..

Wo kann man europäische Normen für Anger der Mauerlatte finden? Gibt es ein Buch damit oder kennt jemand vielleicht diese Normen? Wo kann ich sie finden. Ich werde sehr dankbar für ihre Hilfe. Martin Schneider

weiter lesen ..

Literatur über detailierten Fachwerkbau (für Normalos mit Zimmermannswissen)

Hallo und Co, Ich bin sehr oft auf dieser Seite raufgesurft, aber jetzt treibt es mich doch mal was zu schreiben. Ich habe mir vor einem Jahr das Buch "Fachwerk als Hist. Bauweise" gekauft. Darin steht erstmal viel neues und erfahrenswertes für Fachwerk-Anfänger drinn. Nur das reicht mir nicht mehr! Es

weiter lesen ..

Kd2 Glaßwolle oder normaler Klemmfilz?

Sollte ich bei der Isolierung des Daches (Pfanne-Latten-zwischen die Sparren geschnittene Hartfaserplatten-Glaßwolle 200mm-Dampfsperrfolie-Rigips) die Wasserresistente Glaßwolle kd2 nehmen oder ganz normalen Klemmfilz? MfG Hannes

weiter lesen ..

Habe einen Terrassenboden mit Lärchenholz geriffelt. Diese wurdevorschriftmäßig mit einem Oel gestrichen. Der Hersteller versprach absoluten UV Schutz und dasselbe gegen Vergrauung,Nach dem Winter war der ganze Boden grau.Beim vorsichtigen Absritzen mit dem Hochdruckreiniger löste sich eine graue Haut. das

weiter lesen ..

Unterschied OSB oder normale Verlegeplatten

Hallo zusammen, was ist eigentlich der genaue Unterschied zwischen OSB-Platten und normalen Verlegeplatten ( Spannplatten ) ? Wann wendet man welche an ?? Danke im voraus mfg Andreas

weiter lesen ..

Kann ich einen Tapetenschutz mit normaler Dispersionsfarbe überstreichen?

Ich habe ein ganz großes Problem ich hoffe hier kann man mir helfen. Ich möchte eine Wand die ich mit Tapetenschutz gestrichen habe wieder überstreichen und wollte aber keine teure Farbe dafür verwenden, da ich aus dieser Wohnung bald ausziehen werde. mir wurde gesagt das ich nun die komplette Tapete entfernen

weiter lesen ..

Abstand Dachsparren. Wie groß ist der normale Abstand der Dachsparren bei einem 5,5 mt- hohen und ca. 23 mt.langem Pultdach. Gedeckt wird das Dach mit Kunststoff oder Mettalprofielen. Danke.

weiter lesen ..

Welche Heizkörper??

Hallo Ixch habe nun mein dachausbau soweit fertig und plage mich jetzt mit der Frage: Was für einen Heizkörper Grösse etc. benötigt man für eine Wohnfläche von 32 Quadratmeter und welche Heizkörper sollte man bevorzugen. Da gibts anscheinend verschiedene Bauformen etc. MfG Krüger

weiter lesen ..

Kastenschlos an neue Tür

Ich möchte gerne an neue Türen der Optik wegen Kastenschlösser montieren. Alte passen aber nicht. Gibt es neue, die an Normtüren passen?

weiter lesen ..

Wie giftig sind Hausschwammsporen?

Guten Tag an alle die hier im Forum tätig sind ich bin von einem Bauherrn angesprochen worden und dieser hat mich gefragt: wie giftig sind Hausschwammsporen für den Menschen?? gibt es ein Bekämpfungs Mittel das keine Gifte für den Menschen enthält also ohne Schadstoffe ?? ich konnte den Bauherrn eigentlich

weiter lesen ..

Fugen zwischen Mauerwerk und Fachwerk

Hallo zusammen, möchte ein Fachwerkhaus in der Umgebung kaufen. Das Haus wurde 1989 gebaut, das Fachwerk besteht aus Eiche, die 25 Jahre gelagert wurde. Das Mauerwerk zwischen den "Fächern" besteht aus einem Ziegel. Zwischen Ziegel und Fachwerk haben sich teilweise Fugen bis ca. 2cm Breite gebildet. Die tragenden

weiter lesen ..

Wie ist es möglich, dass in der Ö-Norm elektroosmose Verfahren für die Trockenlegung enthalten ist?

Zwischenzeitlich sollte doch jeder der technisch ein wenig versteht wissen, dass diese Verfahren ungeeignet sind. Mauertrockenlegung alter feuchter Gebäude mittels elektropysikalischer Verfahren ist meist nur "Lug und Trug" In nahezu betrügerischer Weise wird von einigen Herstellern versprochen, mit sogenannten

weiter lesen ..

Die Revolution frißt ihre Kinder

Eben las ich den Artikel Roboter "druckt" Häuser auf Spiegel.de. Niemand kann den Fortschritt aufhalten, aber Fortschritt muß nicht unbedingt gut sein, oder?

weiter lesen ..

Fundsachen: "kein Buch zur EnEV"

Hallo miteinander, im Forum des IDIN fand ich folgenden Beitrag aus 01/2003. Im Prinzip ein Beitrag für die Rubrik "Ohne Worte". Der aktuelle Stand konnte von mir noch nicht recherchiert werden. Gruß aus BS (Zitat Anfang): Informatives: Blockadepolitik des DIN e.V. Das von einer ganzen Branche erwartete

weiter lesen ..

Trittschalldämung mangelhaft

Offensichtlich haben wir im letzten Bauabschnitt eine Fehler mit der Trittschalldämung gemacht. Der Deckenaufbau von unten nach oben: Verkleidung, Holzbalkendecke mit Lehmeinschub, PE-Folie, Ausgleichschütung (ca. 5-15 cm), darauf Fermacell-Trockenestrichelemente mit Trittschalldämung. Leider ist das Ergebnis

weiter lesen ..

Sturm - Haus wackelt

Hallo! Mein Mann und ich haben vor 2 Jahren völlig unbedarft ein 10 Jahre altes Fachwerkhaus gekauft. Da wir an einer äußerst windigen Ecke wohnen, wackelt unser Haus bei Sturm, nicht richtig doll, aber schon so, dass mir - einem Fachwerklaien - erst mal Angst und Bange wurde. Meine Frage: Ist das normal? Oder

weiter lesen ..

Din Norm für Temperaturfühler

weiß jemand, ob es eine Din Norm für den Einbau eines Temperatursensors gibt??? Ich habe zwar oft gelesen, das sie an einer Innenseite eingebaut werden sollen und in ca 1,5m vom Boden und entfernt von Türen etc. , aber ich muß wissen, ob das alles in einer Din Norm festgelegt ist.

weiter lesen ..

Sanierung/Renovierung

Wer kann mir weiterhelfen? Ich habe ein Fachwerkhaus von 1914.Im unteren Wohnbereich habe ich vor 3 Jahren eine Y-Tong wand mit Wärmedämmung eingezogen.Jetzt soll das Dach ausgebaut werden.Dämmung soll als Zwischsparrendämmung verlaufen.Die Sparren sind 120mm eine Aufsparrung also notwndig.ich dachte an160mm.Ist

weiter lesen ..

Querverweise

Norm

Norm


© Fachwerk.de