Der Neubau - 8/17

Alter Boden in neuem Haus

Wir haben einen Neubau im Stil einer Stadtvilla geplant. Im OG stellen wir uns Dielen vor, die extrem abgenutzt aussehen. Dazu wollten wir ein einfaches Holz (Kiefer, Fichte,...) verlegen, streichen, abschleifen. Nun fragen wir uns, welche Farbe wir verwenden sollten und ob schon jemand Erfahrungen gemacht ...»

Massivholz Türen für Neubau?

Hallo, wer kann mir Referenzadresse(n)von halbwegs günstigen Herstellern von Landhaus- / Holztüren nennen, bevorzugt aus dem süddeutschen Raum? Besten Dank! mfg, Oliver Maier...»

Dielenboden auf Estricht im Neubau

HILFE!!!!! Hab zwar kein Fachwerkhaus aber Wunsch nach Holzfussboden! Wie in vielen Bereichen des Häuslebaus scheiden sich an meinem Thema anscheinend die Geister. Ich hoffe, dass mir hier jemand fundierte Tipps zur Dielenbodenverlegung bzw. verlegen lassen geben kann: Wir möchten gerne auf Lärche Massivholzdielen ...»

Tips für Baugehnemigung im Außenbereich

Hallo! Hab eine Frage zum Thema Bauen im Außenbereich. Ich erläutere erstmal die Umstände: Mein Onkel hat einen kleinen Bauernhof. Landwirtschaft ist angemeldet aber nicht als Vollerwerb. Auf dem Grundstück befindet sich ein Wohnhaus und eine Scheune. Das Wohnhaus ist ca.20 jahre alt und wurde damals für einen ...»

Neubau mit Reichsformat Mauerziegel

Hallo, ich plane einen Garagenneubau mit Reichsfomatziegel. Die Ziegel sind vorhanden, benötige noch Auskünfte über die Mauerstärken (kein Fachwerk). Das Gebäude soll 5 x 6 Meter groß sein in der Grundfläche. Seitlich 3 Meter hoch und im Giebel 5 Meter hoch. Nun meine Frage, ich plane die Mauerstärke ...»

Holzalkendecke (Neubau)

Hallo Forum, wer aknn mir aus eigener Erfahrung einer Hersteller / Produkt empfehlen, mit dem ich meine Balkendecke "einlassen" kann? Ich möchte damit nach Möglichkeit ein langsames "vergilben" verhindern, das Mittel sollte aus rein natürlichen Bestandteilen bestehen und ein Atmen des Holzes gewährleisten. Besten ...»

merkwürdiger Wandaufbau bei FW-Neubau

ein Hallo an die Experten. Ich habe folgende Frage: Ein Bekannter möchte sich ein Fachwerkhaus (außen fachwerksichtig) neu bauen lassen. Die Firma hat ihm folgenden Wandaufbau empfohlen (von innen nach außen) 15 mm Lehmputz 100 mm Lehmziegel (Grünlinge) 20 mm Luftschicht 20 mm Holzfaserdämmung 15 ...»

Neubau aus Lehm, Glas und Holz?

Hallo Ihr Fachwerker, ich habe folgendes Gedankenexperiment. Ich möchte einen Neubau aus Holz, Glas und Lehm errichten. Dem Holzrahmen soll eine Glasfassade mit beweglichen Röhrenkollektoren (sonnenausrichtung + Sonnenschutz) vorgesetzt werden (Ost -> West Richtung). Die andere Gebäudeseite (Weste -> Ost) ...»

Leimfarbe/Verarbeitung in relativem Neubau

Ich möchte meine Wohnung möglichst mit natürlicher Farbe in einem hellen Beigeton streichen. Wenn ich die Leimfarbe auf einer Raufaser verwende, kann ich dann bei Auszug die Tapete ganz normal entfernen und spare mir das Abwaschen? Die Oberfläche soll schön samtig sein, muss ich dafür etwas beachten? Quaste, ...»

Abriss Fachwerkhaus, Neubau Wohnhaus direkt an Nachbargrenze mit Stallgebäude

Mein Stallgebäude (Massiv Ziegel mit Gewölbedecke und großer Tenne)steht seit 1930 direkt an der Grenze. Direkt daneben stand bis jetzt ein Fachwerkhaus, an das seinerzeit das Stallgebäude angebaut wurde. Dabei wurde die Grenzwand des Fachwerkhauses entfernt und durch die Stallwand ersetzt. Die Böden zweier Stockwerke ...»

Neubau eines Fachwerkhauses

Wir möchten ein Fachwerkhaus neubauen lassen. Ist jemanden DLK melle ein Begriff, bzw. hat jemand bereits damit gebaut und Erfahrungen gesammelt?...»

Altbausanierung statt Neubau

Hallo zusammen, ich gehöre zu den bauwilligen Leuten in dieser Zeit. Seit einigen Wochen bin ich an einem ca. 200 jährigen Bauernhaus interessiert. Die Begehung mit Architekt hat ergeben, dass bei dem baufälligen Zustand es eigentlich sinnvoller ist das Haus abzureißen und auf diesem Grundstück einen Neubau ...»

Kalkputz & Farbe im Neubau; basiswissen

Hallo, ich plane gerade mein Häuschen und freunde mich immer mehr mit einem Kalkputz (2-lagig) für die Innenwände an. Leider habe ich keine Ahnung wie so etwas aussieht und wie ich das mit meinem Unternehmer verhandele... Nachdem was ich hier schon gelesen habe vermute ich, dass der Raum nach dem Kalkputz "fertig" ...»

Neubau Fehlbodendecke

Hallo, wir haben folgendes Problem. Wir möchten unser, zu DDR-Zeiten entstandenes, EFH durch einen Anbau erweitern (Keller, EG, OG). Im EG soll unser Wohnzimmer im mediterranem Stil ausgeführt werden. Wir möchten dort an der Decke Balken sehen. Ursprünglich wollten wir die Balken an die Decke schrauben. Aber ...»