Der Neubau - 15/16

Dachneubau...

Hallo, ich besitze seit einigen Jahren ein Grundstück (Bj. ca. 1840) im Außenbereich mit EFH, Scheune und Nebengelaß. Das Dach (150 m2) des Hauses sollte letztes Jahr nur neu eingedeckt werden, was ja meines Erachtens genehmigungsfrei ist. Wir stellten beim Abdecken aber erschreckt fest, daß die gesamte Dachbalkenkonstruktion ...»

Neubau eines Umgebindehauses

Wer kann mir helfen? Suche in Sachsen eine Firma die zu Lückenbebauung ein Umgebindehaus projektiert und baut....»

Denkmalschutz - Auflagen für Neubau EFH auf denkmalgeschützten Grundstück

Hallo, wir beabsichtigen den Neubau eines Einfamilienhauses (Landhaus, aber kein Fachwerk) auf einem denkmalgeschützten Grundstück (Fachwerkhaus mit Reetdach in unmittelbarer Nähe). Die Baugenehmigung wurde uns nun mit diversen Auflagen erteilt (rote Verblendfassade, rote Tondachpfannen, Fenster und Türen aus ...»

Wärmeschutznachweis Neubau (Anbau) oder nicht?

Hallo, noch ne Frage: Wir haben einen maroden Anbau abgerissen, der nun wieder neu erstellt werden soll. Wir haben uns jetzt überlegt (öfter mal was neues...), den Anbau als Fachwerk errichten zu lassen. Braucht man da auch einen Wärmeschutznachweis? - Weil normalerweise ist ein Fachwerk ja nicht zu vergleichen ...»

Massivholzdielen in Neubau

Wir planen in einem EFH-Neubau Massivholzdielen zu verlegen. Dabei sollte der Aufbau auf der Betondecke 12cm nicht wesentlich überschreiten, um eine Deckenhöhe von 250cm zu gewährleisten. Die Architektin rät uns zu einer Konstruktion direkt auf die Rohdecke, also ohne Estrich: PE-Folie, 60mm Holzweichfaserstreifen, ...»

Kosten für eine Ton-Hohlziegel Bedachung

Guten Tag! Ich beabsichtige, einen alten Hof an der Nordsee zu kaufen, habe auch schon einige Objekte angeschaut und bei einem speziellen steht jetzt die Frage nach den Kosten für die Neubedachung bzw. Umdeckung einer alten Scheune an. Es handelt sich hierbei um eine recht große Scheune und ich würde schätzungsweise ...»

Neubau Fachwerkhaus!

Moin Moin zusammen! Ich bin derzeit dabei ein neues Fachwerkhaus zu bauen. Wie im Norden üblich sollen die Gefache mit Ziegeln ( Rotstein ) ausgemauert werden. Die fertige Ausfachung wollte ich von hinten mit Lehm verstreichen. Normalerweise wurden die Gefache mit Kalkzementmörtel ausgemauert. Nach längerer Überlegung ...»

Neubau eines Fachwerkhauses

Hallo Fachwerk Community ! Welche Firmen sind für den Fachwerkneubau, möglichst in Süd-Niedersachsen, zu empfehlen ? Vielen Dank sl...»

Wandaufbau bei Fachwerk- Neubau

Ich möchte in der wunderschönen Stadt Wernigerode ein einzeln stehendes Fachwerhaus bauen. Jetzt frage ich mich, wie der Wandaufbau aussehen kann. Ich kenne die verschiedensten Lösungen, habe aber selber folgende im "Auge". Ich bitte die Leser dazu um ihre Meinung .Danke. 1.Zweischaliger Aufbau, Außenschale:Fachwerk ...»

Schornsteinsanierung

Hallo, mein (Fachwerk-)Haus verfügt über zwei gezogene Lehmschornsteine (Lehmziegel im schornsteinverbund gemmauert und mit Strohlehm verputzt), die jeweils über einem Rauchfang in den Küchen beginnen. Einer davon hat Bestandsschutz, der andere sandet und ist gesperrt worden. Hängen 4 Öfen dran und das einziehen ...»

Neubauten

Moin! Wir suchen zuverlässige Bauunternehmen, die im norddeutschen Raum Fachwerk-Neubauten errichten! Kann uns jemand weiter helfen?...»

Neubau im Sanierungsgebiet

Hallo, ich interessiere mich für den Neubau meines Eigenheims in einem Sanierungsgebiet. Hinsichtlich der Gestaltung gibt es strenge Vorgaben des Sanierungsträgers bzw. des Denkmalschützers. Welche Investitionen können bei einem solchen Projekt steuerlich abgeschrieben werden? Gilt für den Neubau überhaupt § ...»

Suche Referenzen von Herstellern schlüsselfertiger Neubauten

Hallo zusammen, ich möchte hier, in der Nähe von Köln, ein schlüsselfertiges Fachwerkhaus errichten lassen. Da ich im Thema absoluter Anfänger bin, suche ich dringend Referenzen zu Herstellern. Also, wer kann mir positive/negative Erfahrungen mitteilen? Bin für jeden Tipp dankbar. Vielen Dank und schönen ...»

Suche Firma zum Bau von fachwerkhaus in Rhein/Main

Hallo, kennt jemand eine Firma, die Fachwerkhäuser (neu) im Rhein/Main Gebiet baut und sich auch mit den hessischen Fahcwerkhaustypen aukennt? Danke und Gruss Stephan...»