Der Mörtel - 27/75

Nochmals Quellmörtel

Nochmals Quellmörtel auf die Gefahr hin, dass ich nochmals eine Diskussion über Quell- und Schwindmaß vom Zaun breche: die diskutierten Produkte basieren alle auf Zement. Nun ist, jedenfalls nach Wolfgang Lenze, Zement für das Fachwerk, wie Karies für die Zähne (oder so ähnlich). Bisher habe ich lediglich ...»

Sandsteinwand sanieren

Hallo zusammen! Und weiter geht das muntere Fragen. Diese Sandsteinwand kam beim entfernen der Fliesen und des Putzes zum Vorschein. Die Vormauerung / Vermauerung aus Vollziegeln ist dabei gleich mit abgefallen. Wie saniert man solch eine Wand? Welchen Mörtel sollte man verwenden. Bin für alle Antworten dankbar! Grüße ...»

Fugen ausbessern

Hallo, es geht um eine riesige Backsteinwand, die auch so schön rot bleiben soll. Nun sind aber etwa 40 Prozent der Fugen leer. Mir graut vor der Aufgabe. Jetzt habe ich gehört, man kann die Wand mit etwas farblosem streichen und dann, wie beim Fliesenlegen, den Mörtel drüber (und rein) schmieren und dann ...»

Ausfugen einer Bruchsteinwand (Schieferstein)

Hallo zusammen, Möchte gerne eine Bruchsteinwand (innen) ausfugen. Die alten Fugen (circa 400 Jahre alt) sind sandig. Möchte diese ersetzen und einen Mörtel benutzen, der farblich ähnlich ist. Was benutze ich dafür? Ein Kalkmörtel (3 x Sand/ 1 x Kalkhydrat) ist farblich zu hell (grau/weiss), brauche einen ...»

Mauerbau zum Hochwasserschutz

Hallo Fachwerkfreunde, um eine älteres Wohnhaus inklusive angrenzender Scheune vor Hochwasser (alle 5 Jahre) zu schützen wollte ich ein Schutzmauer errichten. Diese sollte, um ins Landschaftsbild zu passen, aus Naturkalksteinen bestehen und anschließend nur verfugt werden. Die Länge beträgt ca. 6m, zu erreichende ...»

Kalkmörtel im Winter

Ich habe noch einiges an Löschkalk (feuchter Kalkmörtel MGI vom Mörtelwerk). Der lagert in meinem Hof. Geht der Kalkmörtel bei Frost kaputt oder kann ich den im Frühjahr noch verwenden? Er ist gut abdeckt, sodass er nicht austrocknet. Was soll ich machen?...»

Gefache neu ausmauern, welcher Wandaufbau ist sinnvoll?

Welches Material würdet ihr empfehlen, falls im Erdgeschoß die (momentan bereits mit Ziegelsteinen ausgemauerten) Gefache bei einer Sanierung komplett neu ausgemauert werden müssten? Das Haus wird während der Sanierung bewohnt und hat ca. 120m² Grundfläche....»