Die Minderung - 1/2

Welche Dämmung zur Trittschallminderung zwischen Latten bei Massivholzdielen

Hallo, im Dachgeschoss möchte ich Eiche Massivholzdielen auf Latten verschrauben. Zwischen den Latten würde ich gerne in den Hohlraum zwecks Trittschallminderung eine Dämmung einbringen. Die Latten sind 23,5 Millimeter stark. Unter die Latten kommt ein 2mm Korkstreifen sodass ein Hohlraum von 25,5 Millimetern ...»

Schaldämmung

Ich brauche einen Tipp zur Geräuschminderung des Zimmers schräg unter meinem Schlafzimmers. Das Zimmer hat eine offene Balkenlage von ca 25 cm Höhe und 60cm Breite. gibt es da Mineralwollmatten oder ähnliches. Die ich dann mit Rigips verkleiden kann? LG Jochen...»

Deckenbalken mit eingemauertem Kopf und 23% Querschnittsverminderung -was ist davon zu halten?

Bild / Foto: Deckenbalken mit eingemauertem Kopf und 23% Querschnittsverminderung -was ist davon zu halten?Liebe Community, das ist mein erster Post im Forum, und es wird wahrscheinlich nicht der letzte bleiben. Zu der Frage, die gleich folgt, möchte ich erst einmal kurz die Randbedingungen vorstellen: Wir haben im Sommer letzten Jahres ein Fachwerkhaus im Norden von Frankfurt a.M. erworben. Baujahr angeblich ...»

Notfall-Schnellsanierung, worauf muss man achten?

Hallo, wir haben ohne Ahnung ein ca. 100 Jahr altes Fachwerkhaus gekauft. Das Haus wurde als komplett saniert/renoviert verkauft und sah zunächst auch so aus. Doch als wir am zweiten Tag nach Schlüsselübergabe einen recht neuen Laminatboden aufmachten, entdeckten wir einen großen Hausschwammbefall. Nach ...»

Wertminderungsfaktor eines Fachwerkhauses ?

Hallo Forum, kann mir einer sagen wie man für ein 200 Jahre altes Fachwerkhaus, dass noch im guten baulichen Zustand ist, die Wertminderung in % für ein Immobiliengutachten errechnen kann. (nur aus persönlichem Interesse). I.d.R. ist die Lebensdauer eines Holzfachwerkgebäudes in diversen Handbüchern mit durchschnittlich ...»

Klage von Hauskäufern

Haben vor 31/2 Jahren ein Haus ,welches in einer Denkmalzone liegt (also Teil eines Kulturdenkmals)verkauft. Leider haben wir keine schriftlichen Hinweis gegeben das das Haus teilweise unter Denkmalschutz steht . Nun klagt man uns deswegen an und verlangt 30.000 € Wertminderung weil ein Haus welches unter Denkmalschutz ...»

Verkauf eines Denkmalgeschüzten Hauses

Hallo Haben vor ca 2 Jahren unser mit liebe renoviertes Haus bei dem die Grundmauern und der Dachstuhl unter Denkmalschutz stehen verkauft. Wir hatten nie Probleme mit der Denkmalpflege die Leute die unser Haus gekauft haben konnten sogar nach ein paar Malerarbeiten direkt einziehen.Damals wiesen wir noch auf ...»