Die Mauer - 59/75

Bruchsteinsockel / Brucksteinmauer außen verfugen --> Mörtelmischung

Nachdem die Gipskartonplatten (4,5t) entsorgt sind und der Antrag beim Denkmalamt, wollen wir uns über die Sockelmauer hermachen (von außen). Stand heute: Bruch- / Feldsteinmauer mit regionalen Steinen aller größen, gemauert mit Kalkmörtel, sandet teilw. stark. Verputz mit Kalkzement, Putz platzt großflächig ...»

Gewölbekeller (mit Stahlträgern) + Sandsteinmauer

Bild / Foto: Gewölbekeller (mit Stahlträgern) + SandsteinmauerIch stehe kurz davor einen ehemaligen Bauernhof von 1913 mit Gewölbekeller (und Stahlträgern) zu erwerben. Der Keller ist trocken, lediglich die Kellerwand hin zur Straße weist eine leichte Feuchtigkeit auf. Im Keller richt es weder modrig noch muffig. Die Wand ist aus Sandstein und bröckelte leicht ab. Der Makler ...»

Mauer trockener legen

Hallo, ich habe eine Wand (Bruchstein,) an der auf einer Seite ca. 1 m Erde anliegt. Der Raum ist in einem Anbau den ich als Unstellraum für Pflanzen im Winter nutze. Das Haus ist ca.150 Jahre alt. Darüber befindet sich aber ein Wohnraum. Bei Nässe steigt die Feuchte in der Wand ca. 1 m über die Erde auf ...»

60 cm massive Bruchsteimauer von innen isolieren ??

Ich habe mir ein Gründerzeithaus von 1902 gekauft. Die Aussenwände sind aus Ruhrsandstein gemauert und ca 60 cm dick.(Innenwände in Fachwerk) Da ich mich hier schon eine Weile eingelesen habe weiss ich auch das es sehr verschiedene Ansichten zu dem Thema gibt. Geplant ist auf jeden Fall ein Lehmputz und eine ...»

Steinmetz im Raum Lübeck/Grevesmühlen/Gadebusch gesucht

Bild / Foto: Steinmetz im Raum Lübeck/Grevesmühlen/Gadebusch gesuchtHallo, bei unserem alten Bauernhaus war es aufgrund umfangreicher Arbeiten am Fachwerk leider u.a. notwendig, das für alte Bauernhäuser typische Feldsteinfundament zu entfernen und ein neues Fundament zu setzen, welches bis zur Erdoberkante ein Zementfundament ist. Zwischen Unterkante der Fachwerkschwellen und ...»

Terrasse zum Hang abstützen

hallo, an der Südwand meines Häuschens soll eine ca. 5 x 4 m Terrasse gebaut werden. Im Moment ist direkt am Haus ein Sreifen von 1 m ebenem Boden, danach fällt die Böschung in einer Stufe ca. 1,20 m ab. Die Idee war, die Umrandung der Fläche mit einer Klinkermauer abzustützen und zu verfüllen. Fragen: sind ...»

Wir haben einen ca. 100 Jahre alten Stall. Der Stall ist aus Ziegel gebaut. Das Mauerwerk ist 50 cm stark. Wir wollen innen mit Lehmputz arbeiten. Die Architektin sagt, daß wir innen eine Wandstärke in 8 cm (Lehmputz )benötigen um die Isolierung zu gewährleisten. Gleichzeitig wollen wir eine Wandflächeheizung einbauen. ...»