Die Mauer - 59/75

Wie Klinkermauern dämmen?

Hallo! Wir renovieren derzeit ein altes Klinker-Fachwerkhaus, Baujahr 1901. Nachdem das Haus nun ziemlich entkernt wurde, stellt sich für uns die Frage nach der richtigen Dämmung. Da sowohl Klinkerfassade als auch Fachwerk außen erhalten bleiben soll, kommt nur eine Innendämmung in Frage. Ein Sachverständiger ...»

Wärmedämmung außen auf Vollziegelmauerwerk

Hallo Ich habe einen alten Bauernhof bei dem ich die Scheune zu einer Werkstatt umbauen will. Das 25cm Vollziegelmauerwerk (trocken) möchte ich mit einer Strohlehmmischung (Weizen-,Gerstestroh)mittels verlorener Schalung außen dämmen und davor eine sägerauhe Bretterschalung mit Hinterlüftung anbringen. * ...»

Schornstein neu mauern oder Fertigelement

Hallo zusammen, bevor ich den SF frage, wollte ich mich schon mal vor informieren. Ich muss zwei Schornsteine teilweise erneuern. Sollte ich Die Schornsteine neu mauern oder lieber Fertigelemente verwenden?...»

Bauen macht Spaß

Die Meldung vom Tage: Rentner mauert sich ein. http://de.news.yahoo.com/17/20101125/ten-rentner-mauert-sich-in-seinem-keller-5bee658.html Vermutlich hat der Mann seinen Rentenbescheid gelesen. Erheitert Thomas...»

Mauersand

Hallo liebe Mauer- und Putzprofis, dank dieses Forums stellen wir inzwischen unseren eigenen Mauermörtel her. Leider wird im örtlichen Kieswerk seit kurzem kein Mauersand mehr angeboten. Als Alternative nannte man uns Grabsand und 0,1 er Sand. Wäre das auch ok? Und wenn ja, welches Mischverhältnis? Besten ...»

Gefache neu ausmauern, welcher Wandaufbau ist sinnvoll?

Welches Material würdet ihr empfehlen, falls im Erdgeschoß die (momentan bereits mit Ziegelsteinen ausgemauerten) Gefache bei einer Sanierung komplett neu ausgemauert werden müssten? Das Haus wird während der Sanierung bewohnt und hat ca. 120m² Grundfläche....»

Echter Hausschwamm? ---und wie man ihn wieder los wird!

Bild / Foto: Echter Hausschwamm? ---und wie man ihn wieder los wird!Ich habe gestern im Keller Putzreparaturen durchführen wollen. Beim abklopfen des Putzes auf lose Stellen stieß ich dann auf eine ziemlich große hohl klingende Stelle. Der Putz war allerdings intakt und fest. Fast zu Fest, mehr so eine Art Beton. Dahinter erwartete mich dann das blühende Leben in Form von Myzelfäden ...»