Die Mauer - 59/75

Feucht Mauer mit Schimmel im 1. Stock trotz Kalkputz (wie ist das möglich))

Hallo, das kann ich mir nicht erklären. Wir haben unser Nordgiebel Höhe von ca.2,5 neu verputzen laßen. Darunter befindet sich noch der original Kalkputz der so fest war, daß wir ihn nicht abschlagen wollten (außerdem war das Geld auch alle). Vor drei Wochen hatten wir in Berlin eine 4 tägigen Dauerregen, als ...»

Ofen - Holzofen - Kachelofen - ...

hallo, alle miteinander, nun mal eine Frage zum Heizen: Ich möchte mein Winzig-Häuschen mit Holz beheizen und bin nach vielen Erkundungen zu dem Schluss gekommen, dass ein kleiner gemauerter Kachelofen den Vorstellungen am meisten entspricht. Ich brauche etwas länger Wärmendes, grössere Brennkammer, unkompliziert ...»

Natursteinmauer aus Muschelkalk sanieren

Ich sollte die Giebelwände meiner Scheune sanieren. Der alte Mörtel hat sich zum Teil schon verabschiedet und in den Zwischenräumen zwischen den Steinen nisten mittlerweile die Vögel. Jetzt ist es mit Handarbeit eine unendliche Geschichte (jede Giebelwand hat ca. 100 Quadratmeter, innen und außen machts dann ...»

Mauerabdeckung und Sanierung Gartenmauer

Liebe Experten, ich habe eine Gartenmauer aus 24 ziger Kalksandsteinmauerwerk. Sie ist über 40 Jahre alt und jetzt sanierungsbedürftig. Es isr ein 24 er Mauerwerk, 180 cm hoch und insgesamt ca. 48 m lang. Als Besonderheit, 2 kleine Radien zur Einfahrt und 1 großer Radius. Es wurde keine Mauerabdeckung verwendet. ...»

Riegelfachwerk , ausgemauert. Bj: 1926

Abend, haben vor ein Riegelfachwerk Haus zu kaufen. Aussen verputzt, innen Gipskarton/Tapete verkleidet (ohne Schimmel). Diese Veränderung haben die Vorbesitzer 1998 voregemommen. Auf was sollte ich jetzt achten wenn ich eine finale Begehung des Hauses mache? Gipserbeil mitnhemen und mal von innen die GKP ...»

Haus von 1892. Hinterlüftung des 2-schaligem Mauerwerk Notwendig ???

Hallo, ich habe einen Altbau von 1892 erworben. Es handelt sich um eine Doppelhaushälfte mit mit 2-schaligem Mauerwerk, welches von außen auch schon verputzt wurde. Jetzt ist mir aufgefallen das es aus den Steckdosen ordentlich zieht. Außen sind am Fuß des EG und Kopf des EG an einer Seite Lüftungsöffnungen ...»

Einblasdämmung/Perlite selber einfüllen, geht das?

Hallo! Wir haben ein altes Haus (Bauj. 1903), es hat ein zweischaliges Mauerwerk und ich möchte die Hohlschicht evtl. mit Perliten zur Dämmung auffüllen. Eigentlich müsste es doch funktionieren die Perlite von oben in das Mauerwerk einzufüllen, oder? Ich würde so in Höhe des Daches Löcher in die Wand stemmen ...»