Der Marder - 2/3

Zellulosefresser ?

Hallo ! Ich habe auf dem Dachboden seit ein paar Monaten einige Pakete Zellulosedämmstoff liegen. Nun hatte ich offenbar einen Besucher, der Pakete aufgeknabbert hat und einen Teil der, dicht gepressten, Zellulose ausgebuddelt hat. Welche Tiere kommen dafür in Frage, sprich welche (Lebend)Falle stelle ich ...»

Marderbefall

Hallo, vielleicht weiß ja jemand einen guten Rat. Im Dach unseres Fachwerkhauses hat sich leider wieder ein Marder eingenistet. Wie kann ich das Vieh wieder loswerden. Der ehemalige Heuboden wurde vor Jahren ausgebaut. Unterspannbahn, Minneralwolle, Dampfsperre und zum Abschluß nach innen Profilbretter. ...»

Mäuse in der Wärmedämmung

Ich habe mein Haus diesen Sommer mit Glasswolle zwischen den Sparren gedämmt. Jetzt höre ich getrappel. Ich vermute es sind Mäuse oder Ratten. Was kann man gegen Mäuse oder Ratten in der Wärmedämmung machen?...»

MARDER ALARM

...wie sind eure Erfahrung mit dem Tierchen auf dem Dachboden. Gibt es einen Weg zur friedlichen Koexistenz? Unsere Vorbesitzer haben an einer Stelle immer ein Schüsselchen mit Lebensmittel für den Marder aufgestellt. Da die Besitzer jetzt tot sind und der Marder sozusagen verwaist ;-) ist, stellt sich die ...»

Marder eine Wertminderung für Kauf eines Bauernhauses? Lösungen?

Bild / Foto: Marder eine Wertminderung für Kauf eines Bauernhauses? Lösungen?Wir haben vor uns einen Bauernhof zu kaufen. Der ist in gutem Zustand aber seit 1 Jahr wegen Todesfall nicht bewohnt. Außer von einem Marder.... Der hat die Isolierung unterm Dach ziehmlich zerfetzt und ist in eine Einliergerwohnung durch die Balkendecke eingedrungen und hinterläßt dort alle paar Tage Urin Kot ...»

Guter oder schlechter Marder

Ich bin hier gerade auf den Marder gekommen. Wir haben einen riesigen Dachboden und da tummelt sich minderstens ein Marder. Abgesehen davon ,daß unsere Autos regelmäßig kaputt sind, hat einer schon eines unserer Meerschweinchen angegriffen. Aber jetzt meine Frage: Sind Marder nur lästige Hausbewohner oder schützen ...»

Marder auf dem Dachboden

Wir haben einen nicht begehbaren Dachboden und hören von Zeit zu Zeit Geräusche von oben. Laut telefonischer Auskunft des Kammerjägers kann es sich nicht um Ratten oder Mäuse handeln, da diese Nester bauen und immer an den gleichen Platz zurückkehren würden. Eine zur Vorsicht von uns aufgestellte Mäusefalle (wir ...»