Der Mangel

Themenbereich


Mangelhafte Parkettsanierung - Wertminderung? Nutzungsausfall?

Nach einem Wasserschaden (durch Starkregen mit Rückstau) wurden bei uns im Wohnzimmer, Arbeitszimmer und FLur 42 m² altes Eicheparkett (massiv) saniert. Unser Haus ist Baujahr 1937 und der Holzboden evtl. noch original. Zuletzt wurde er 2008 wunderschön renoviert. Leider musste diesmal wegen gravierender Mängel

weiter lesen ..

Reliefartige Maserung bei Dielenboden - Mangel?

In einem Kinderzimmer musste ein alter, 20 m² großer Pitchpine-Dielenboden von einer Schreinerei abgeschliffen und dann grundiert und zweimal mit 1K-Wasserlack (Zweihorn) lackiert werden. Leider ist die Oberfläche nun riffelig, d.h. die dunkleren Anteile der Maserung heben sich leicht reliefartig von den helleren

weiter lesen ..

Neue Terrasse mit Natursteinplatten ist mangelhaft

Hallo zusammen, ich habe von einem Landschaftsbauer eine Terrasse errichten lassen. Diese hat ein 10mm Betonfundament mit Moniereisen. Auf zwei Seiten ist die Terrasse mit alten Natursteintreppenstufen eingerahmt. Die Hauptfläche ist mit 4mm starken Grauwackepolygonalplatten belegt (im Mörtelbett). Vor dem

weiter lesen ..

Formaldehydvergiftung durch bauphysikalischen Mangel?

Guten Tag! Ich habe im April 2016 einen sanierten Altbau erworben (Reihenmittelhaus, Bj. 1959, massive Bauweise). Wichtig ist an dieser Stelle, dass das Haus vor der Sanierung durch einen Bauunternehmer eine Ausschäumung mit Durolan erhalten hat (2014). Dieses Haus bezog ich im Juni 2016 mit meinen beiden

weiter lesen ..

Sachverständiger Zur Begutachtung Feuchteschäden an mangelhafter Bausubstanz gesucht Raum Rotenburg Wümme

Hallo, wie oben beschrieben, suchen wir einen Sachverständigen. Aufgabe ist Ursächlichkeit von Bauwerksschäden, überwiegend an Holzteilen im Fachwerk und Dachstuhl feststellen und bewerten. Ggfs. auch Schadenssumme feststellen. Einsatzort ist in der Nähe von Rotenburg Wümme. Um die Anfahrtkosten im Rahmen

weiter lesen ..

Feuchte Wand ... leider

Hallo, bräuchte mal dringend einen Rat. Nun stehen wir mit unserem Fachwerkhäuschen schon wieder vor einem neuen Problem. Bald schlaf ich net mehr gut :-( Das Haus steht am Hang und die Außenwände der Küche mit angeschlossenem Esszimmer liegen unter der Erde. Hier ist wohl mit Ziegelsteinen gebaut worden

weiter lesen ..

Antikes

Habe eine alte Presse, kann mir jemand sagen, wofür sie benutzt wurde? Oder hat jemand informationen über den Hersteller Fa. Kampmann jr. Mühlheim-Ruhr

weiter lesen ..

Fuehcte Wände / Baumangel / Wand entsalzen

Moinmoin liebe Community ! Die Sanierungsarbeiten unseres Hauses sind in vollem Gange und ich beschäftige mich z.zt. mit dem verslztem Mauerwerk. Ich habe entliches von Konrad Fischer gelesen und finde seine Lösungsvorschläge mehr als verständlich. Doch nun habe ich diesbzgl einige Fragen: Der Bodenaufbau

weiter lesen ..

Mangelhafte Innenisolierung Fachwerk ?

Unsere Mieter haben eigenmächtig eine Innendämmung mit Holzlattung und Styropor (4-8 cm) vorgenommen "Dampfsperre" ist eine blaue Baumarktfolie, lose angetackert, und mit Rigips verkleidet. Wir haben Bedenken, dass das Fachwerk Schaden durch anfallendes Kondenswasser nimmt. Gibt es Richtlinien, DIN Normen oder

weiter lesen ..

dachfenster innenfutter beschädigt

hallo, bei uns wurde an einem dachfenster das innenfutter beschädigt. es ist ein 3-4 cm grosses loch in der gfk platte. ich kann durch das loch den dachbalken sehen der mit einer folie (dampfbremse ) umwickelt ist, die folie ist nicht beschädigt. direkt hinter der gfk platte ist ein leerraum vom 4 cm der nicht

weiter lesen ..

Schimmelbildung durch Mangel

Hallo hab da eine frage an die Experten . Leben seit anfang diesen Jahres(März)in einem(Gemieteten) Fachwerkhaus,hatten nach Einzug feststellen müßen das Regen durchs Dach eindrang hatten dies sowie andere Mängel sofort Mitgeteilt(Wassereinbruch im Badezimmer,Stockflecken teilweise unter der Tapete im gesamten

weiter lesen ..

Verdacht auf Hausschwamm vor dem Kauf

Guten Tag, wir haben nun ein Haus gefunden, das uns sehr gefällt, und das wir gerne kaufen möchten. An diesem Haus wurde leider viel herumgepfuscht, beispielsweise fehlen teilweise Fensterbänke an den Außenseiten, so dass sich dort das Wasser ungehindert seinen Weg ins Fachwerkholz bahnen konnte. Dort ist

weiter lesen ..

mängelrüge wegen leicht dunkler schatten im unteren teil einer 2-jahre alten wdvs- mit fassadenputz aus mineralputz fenkörnig mit siliconfinisch.

Bild / Foto: mängelrüge wegen leicht dunkler schatten im unteren teil einer 2-jahre alten wdvs- mit fassadenputz aus mineralputz fenkörnig mit siliconfinisch.

nordseite-längsseite in der unteren hälfte ,unregelmässig,ungerichtete schattierungen.keine algensymtome ,vermeintlich verschmutzung aus schwebepartikel durch russablagerung. geheizt wird mit öfen und festbrennstoffen. testabrieb mit wattebausch und spiritus zeigt deutlichen schmutzabrieb auf der watte.ich vermute

weiter lesen ..

Schimmel im Bad durch Baumangel

Hallo Mitglieder, ich brauche dringend Hilfe. Folgendes Problem: Habe eine Schönheitsreperatur im Bad vorgenommen. Ich habe das alte Silikon durch neues ersetzt. Dabei kam großflächiger Schimmelbefall zu tage. Ich habe ein etwa 6m² großes Schlauchbad mit Fenster. Das Duschbasin ist nach meiner Einschätzung

weiter lesen ..

alter Dielenboden - Lack oder Öl? - Zeitmangel

Hallo! Wir haben uns eine kleine Eigentumswohnung gekauft, in der in allen Räumen (außer Küche, Bad) Dielenboden (ca. 1900) verlegt ist. Er war vorher dick lackiert, nun haben wir ihn komplett abgeschliffen (bzw. sind noch dabei). Nach vielem Stöbern, auch hier im Forum, ist mir klar, dass die Tendenz anschließend

weiter lesen ..

Neuer Dielenboden: Richtiger Aufbau oder Mangel?

Hallo, in unserem Bauvorhaben wurde gerade ein neuer Dielenboden auf neuen Lagerhözern verlegt. Die Lagerhölzer wuren schwimmend verlegt. Darunter befindet sich eine Sperr-Folie und dann der Kellerbetonboden. Nun knarrt es ziemlich, wenn man darüber geht. Wieviel "Knarren" muss ich ertragen? Ist das irgendwo

weiter lesen ..

Leidiges Thema 'Innendämmung'

Hallo zusammen! Ich besitze seit 3 Jahren ein wunderschönes Fachwerkhaus, welches ich im renovierten Zustand erworben habe. Nach dem Einzug habe ich auch begonnen mich für das Thema 'Fachwerk'etc zu interessieren und mich zu informieren. Ich habe festgestellt das die Innenwände mit Glaswolle isoliertund mit Rigipsplatten

weiter lesen ..

wellen nach dielenabschleifen

Bild / Foto: wellen nach dielenabschleifen

wir haben unseren Fussboden abgeschliffen und jetzt mit der Dielenrichtung Wellen im Boden. Was haben wir falsch gemacht?

weiter lesen ..

Holzbock oder Hausbock im Neubau

Hallo zusammen, wir haben 1994 ein neues Haus gebaut bzw. bauen lassen. Wie nun bei einem Außenanstrich festgestellt wurde, ist draußen auf dem Balkon ein Balken vom Holzbock befallen oder befallen gewesen. Daraufhin habe ich sofort die Dachbalken im Innenbereich untersucht und dabei an der Mittelfette (16 x

weiter lesen ..

Trittschalldämung mangelhaft

Offensichtlich haben wir im letzten Bauabschnitt eine Fehler mit der Trittschalldämung gemacht. Der Deckenaufbau von unten nach oben: Verkleidung, Holzbalkendecke mit Lehmeinschub, PE-Folie, Ausgleichschütung (ca. 5-15 cm), darauf Fermacell-Trockenestrichelemente mit Trittschalldämung. Leider ist das Ergebnis

weiter lesen ..

Querverweise

Mangel

Mangel


© Fachwerk.de