Der Leichtlehm

Themenbereich


Kalkputz auf Leichtlehm mit Putzträger (Schilf)

Bild / Foto: Kalkputz auf Leichtlehm mit Putzträger (Schilf)

Hallo, wir sind eigentlich in den letzten Zügen, was unseren Küchenausbau im Fachwerk angeht, aaaaber leider gibt es ein paar Timingprobleme mit dem Gewerk Lehmbau ... egal. Nun zur Frage, wir haben in der Küche einen immensen Wandausgleich geschaffen, da die betreffende Wand (Fachwerk incl. Außendämmung) mit

weiter lesen ..

Fassadendämmung

Bild / Foto: Fassadendämmung

Hallo Ich würde gerne meine Fassade (keine Wetterseite) mit Holzfaser dämmen. Die Gefache sind mit Leichtlehmsteinen ausgemauert. Ich hatte daran gedacht eine Lattung zu machen und dazwischen eine 40mm Holzfaserdämmung.Darauf dann eine Winddichtungs- und Regenfolie die diffusionsoffen ist, darauf eine 24mm

weiter lesen ..

Leichtlehmmischung mit Perlit-Mischverhältnis

Bild / Foto: Leichtlehmmischung mit Perlit-Mischverhältnis

Hallo zusammen, ich möchte an den Außenwänden innen gerne eine Schicht "Dämmputz" aufbringen. Ich bin mir darüber bewusst, dass von einem Dämmputz keine Wunder zu erwarten sind, möchte aber auch kein Risiko wegen Taupunktverschiebung eingehen und die Schilfrohrdämmung wäre auch in den meisten Räumen zu dick. Nun

weiter lesen ..

Diverse Fragen zum Fachwerk und deren Ausfachung

Moin zusammen, ich bin gerade dabei eine Innenwand vom Zementputz zu befreien (Teilweise lose und Hohlräume). Nun habe ich den Putz soweit runter und bin auf Lehm gestoßen. Die obere Lehmschicht, habe ich abgetragen, darunter befindet sich eine weitere Lehmschicht (Grob), welcher direkt auf Staken "geschmissen"

weiter lesen ..

Hallo, ich möchte eine Wand, keine massive tragende, sondern eine eher Raumteiler verwendete Wand ersetzen. Derzeit besteht sie aus Rigips, ist relativ alt, hat ne Tür. Ich überlege, ob ich Yton nehme oder Leichtlehmsteine. Yton ist einfacher, kostengünstiger, aber hat den Nachteil, viel Wasser aufzunehmen,

weiter lesen ..

Ausfachung ersetzen mit Lehmleichtbausteinen Problem vorhandene Holzlattung außen

Guten Tag, die Ausfachungen in unserem Fachwerkhaus müssen ausgetauscht werden, da der Mörtel nicht mehr zusammenhält und beim abklopfen des Innenputzes die Ausmauerung stark bröckelt. Der Kalkmörtel ist wohl noch orginal von 1870, und inzwischen sandförmig, Mauersteine sind Backstein. So weit könnte man die

weiter lesen ..

Dachausbau

Hallo, nun komme ich doch noch mit meinen Zweifeln zum Dachausbau. 1. Sparren 8/12 unter ca.45° mit Sparrenexpander und bereits ausgeblasen, Betoziegeleindeckung, Raumhöhe 2,2 mit Spitzboden oben drüber. Der Plan ist eigentlich Lehmbauplatten auch auf die Schrägen zu schrauben. Nur habe ich leider kein

weiter lesen ..

Was ist besser?

Ich muß meine Wand Dämmen. Fachwerk mit Lehmausfachung darauf ein Lehmputz. Alles schon sehr alt ca. 1900. Man hat mir Leichtlehmsteine (die sehen ehr aus wie Platten) empfohlen. Eine Lattung darauf die Lehmsteine anschrauben und die Hohlräume mit Hanffaser auffüllen. Oder Holzfaserplatten und darauf Lehmputz.

weiter lesen ..

Frage zur Innendämmung

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich brauche eure Hilfe. Ich heiße Lars, bin 32 und saniere gerade ein altes Sandsteinhaus in der Nähe von Heilbronn, Bj.1801. Meine Frage betrifft die Innendämmung. Folgende Sachlage: Sandsteinwand 40cm mit Trass-Kalk Fugen, in einer Höhe von 4,50m beginnt die Wohnung,

weiter lesen ..

Ausfachungen neu mit Leichtlehm?

Liebe Forumsmitglieder, mittlerweile haben wir bei unserem alten Bauernhaus ein wenig losgelegt: die Fassade ist ab, schadhafte Balken wurden ausgetauscht und noch einiges mehr. Durch den Austausch von Balken mussten die umliegenden Ausfachungen aus den Gefachen entfernt werden. Da diese aus Ziegelsteinen

weiter lesen ..

Leichtlehmziegel verfärben sich.

Bild / Foto: Leichtlehmziegel verfärben sich.

Hallo Zusammen Meine selbst gemachten Lehmziegel haben sich stellenweise oberflächlich verfärbt,egal ob bewittert oder innen. Sehe ich nicht als Problem oder Schaden,sieht aus wie Rost,meine Vermutung Eisenanteil im Sand. Was denkt ihr? Grüße Martin

weiter lesen ..

Blockhaus mit Innendämmung aus Leichtlehm?

Hallo, nach langem, erfolglosem Suchen muss ich doch eine neue Frage stellen. Zunächst einmal zum Haus: es handelt sich um ein Blockhaus aus 12cm dicken Holzbalken. Also kein Fachwerk... Das Gebäude ist ein freistehendes Einfamilienhaus mit 120m2 Wohnfläche. Geplant ist ein zentraler Kachelofen, der über

weiter lesen ..

Wärmedämmende Innenschale aus Strohleichtlehm

Hallo, Wir möchten zwecks Isolierung eine Strohlehm- Innenschalung an die Außenwand setzen. Lehm bekommen wir sehr preiswert, Stroh haben wir massenhaft in der Scheune. Wie es aufbereitet und verbaut wird weiß ich schon. Nun habe ich eine Frage zur Unterkonstruktion einer Innerschale aus Strohlehm. Folgende

weiter lesen ..

Außenwände aus 30cm Leichtlehm

Moin, Ich bin neulich auf eine mir bisher noch unbekantte Situation gestoßen. Ein Kunde wollte seine Außenwände mit insgesamt 30-35 cm Holzleichtlehm ausstampfen. Nun steht ja in den neuen Lehmbauregeln, dass diese einbaustärke (30cm) in der Theorie machbar ist. Ich habe trotzdem davon abgeraten. Die

weiter lesen ..

Unterbau für Holzleichtlehm

Hallo, ich möchte Wände von innen mit Holzleichtlehm dämmen. Dafür soll lt. Hersteller ein Unterbau geschaffen werden. Ich bin mir unsicher ob ich dabei richtig vorgehe und würde gerne von euch mehr erfahren: Oben/unten 24mm Latte/hochkant horizontal. Dazu 24mm Latte/hochkant vertikal im Abstand von 30cm. Ein

weiter lesen ..

Leichtlehmestrich

Hallo, wer hat Erfahrung mit Leichtlehmestrich, gemagert mit Blähton? Z.B. wie das beste Mischverhältnis ist. Ich habe schon selber Versuche gemacht und meine, daß bei einer Blähtonkügelchengröße von 4-8 mm mindestens 3 Teile Lehm auf ein Teil Blähton kommen müssen, sonst wird es zu instabil. Oder sollte man

weiter lesen ..

Ziegelstein auf Leichtlehmestrich

Hallo, wer hat Erfahrung mit Leichtlehmestrich, gemagert mit Blähton? Z.B. wie das beste Mischverhältnis ist. Ich habe schon selber Versuche gemacht und meine, daß bei einer Blähtonkügelchengröße von 4-8 mm mindestens 3 Teile Lehm auf ein Teil Blähton kommen müssen, sonst wird es zu instabil. Oder sollte man

weiter lesen ..

Korkleichtlehm

Liebe Fachwerk Comunity, nach dem ich meine eigentliche Idee über den Haufen geworfenhabe nun eine weitere Frage. Ich möchte meine Sichtfachwerk Wand von innen mit Korkleichtlehm dämmen. Aufbau von aussen nach innen: Sichtfachwerk ca 13 cm Korkleichtlehm ca 10 bis bis 15 cm Poroton 11,5 cm Lehmputz mit

weiter lesen ..

Dicke von Leichtlehmwänden

Hallo, wir haben folgendes Problem: Auf den Rat von Denkmalpfleger und Architekt haben wir die Wände unseres Fachwerkhauses mit einer Lehm-Blähton-Mischung in verlorener Schalung gedämmt. Um die Energierichtlinien einzuhalten haben wir eine Mindestdämmung von 20 Zentimetern. Da unsere Wände aber sehr schief

weiter lesen ..

Hanf-Leichtlehmschüttung in Außenwand?

Hallo! Ich habe gelesen, dass es Hanf-Leichtlehmschüttungen in trockenem Zustand gibt. Das ganze ist wohl in Säcke verpackt und müsste mit Wasser angerührt werden. In horizontalen Decken kann es auch trocken verarbeitet werden. Kann mir jemand sagen, ob ich das Zeug auch in Wänden bzw. Hohlräumen zwischen

weiter lesen ..

Leichtlehm

Tag Fachleute, ich möchte in meinem Fachwerkhaus gern eine Innendämmung anbringen. Ich dachte da an einen Leichtlehm. Kann mir jemand sagen, was der sinnvollste leichteste Leichtlehm ist??? Die Dämmung soll natürlich maximal wärmedämmen. Der Leichtlehm soll aber natürlich eine gewisse brauchbare Mindestfestigkeit

weiter lesen ..

Erfahrungen mit Holzleichtlehm

Hallo allerseits! Wie steht es um Eure Erfahrungen mit Holzleichtlehm zur Wärmedämmung, sprich, welche Mischungsverhältnisse für welchen Zweck haben sich als sinnvoll und in der Verarbeitung/Trocknung (jahreszeitabhängig) bewährt? Es ist so viel in der Fachliteratur zu lesen, mal sollen gar kein Stroh und

weiter lesen ..

Innendämmung mit Lehmziegelvorsatzwand???

Hallo Zusammen! Ich bin ein "Lehmfreak" und möchte die vorhandene Bausubstanz (Fachwerk, Material Holz: gemischt Eiche/Nadelholz, Gefacher mit Bimsstein ausgemauert, Innenputz "Schmiersand", also Kalz-Zement-Sand-Mischung)von innen zusätzlich dämmen. Habe schon einige (positive) Erfahrungen mit Lehmbaustoffen

weiter lesen ..

Lehmleichtbausteine

Guten Abend, wir mauern gerade die Gefache unseres Fachwerkhauses mit Lehmsteinen aus und sind unsicher inwiefern die gemauerten Seiten feucht werden dürfen oder nicht. Sicherheitshalber ist alles mit Baufolie abgehängt. Wer hat Erfahrung mit dem Trocknungsprozess bzw. der Empfinglichkeit dieser Steine bzw.

weiter lesen ..

Rissbildung in neuer Decke aus Leichtlehmplatten

Liebe Leute, wir haben bei meiner Mutter das Wohnzimmer saniert und da stehen wir nun vor einem Problem. Die Decke wurde mit Claytec Leichtlehmplatten realisiert. Alles nach Vorschrift, also genügend Befestigungspunkte, Plattenstöße wurden mit Gewebe (Glasfaser) armiert und verspachtelt. Darauf 2mm feiner

weiter lesen ..

Innendämmung durch Leichtlehmschale mit Pelit

Hallo liebe Mitstreiter, In meinem am Hang stehenden Eichenfachwerkhaus, soll eine möglichst isolierende Innendämmung angebracht werden. Derzeit steht lediglich in einem Raum, eine 200mm dicke Leichtlehmziegelwand vor dem 160mm Fachwerk, was wahrscheinlich ebenfalls mit Lehm ausgefacht ist. Eine Seite besteht

weiter lesen ..

Holzweichfaserplatten oder Leichtlehmsteine ?

Guten Nabend Ich sitze schon seit mehreren Tagen da und überlege welche Dämmung von innen am besten für eine Fachwerkwand ( Baujahr 1854) ist,habe mich auch schon im Forum belesen und sämtliche Internet Seiten besucht von einigen Herstellern, und mein Favorit wäre eine Holzweichfaserplatte in lehm verlegt

weiter lesen ..

U-Wert.net - U Wert Berechnung

Bild / Foto: U-Wert.net  - U Wert Berechnung

Ich hoffe ihr könnt bestätigen, dass diese Seite richtige Ergebnisse liefert. Ich habe mal versucht meinen geplanten Wandaufbau mit Holzfaserdämmplatte dort einzugeben. Mir fehlen noch ein paar Werte wie - Wärmeleitfähigkeit - Dampfdiffusionswiderstandszahl meiner Feldbranntziegel Bisher ist das Ergebnis

weiter lesen ..

Innendämmung mit Leichtlehm, Schilfrohrmatte und Wandheizung

Hallo zusammen, ich habe mich viel über Innendämmung mit Leichtlehmmischungen informiert. Eine Frage ist geblieben: Sämtliche Hersteller beschreiben im Grunde eine solche Innendämmung folgendermaßen: Lattung anbringen mit Leichtlehm verfüllen einlagige Schilfrohrmatte davor als verlorene Schalung das

weiter lesen ..

40er Ziegelwand

Hallo, ist es sinnvoll auf eine 40er Vollziegelaußenwand Lehmdämmputz aufzubringen? Ich möchte nicht viel mit Dämmung experimentieren sondern nur verhindern daß die Wand im Winter eventuell kalt abstrahlt. Die Wand muß neu geputzt werden und Lehm sollte es schon sein.

weiter lesen ..

Innendämmung; erforderliche Schichtstärke

Hallo ! Ich möchte eine Innendämmung mit einer Lehm-Stroh-Mischung erstellen (nadem ich mich von dem Theme Rigips+Steinwolle+Dampfsperre verabschiedet habe/wegen der Problemaltik mit den Decken; Thermoskanne). Die Außenwände haben eine Stärke von ca 17 cm. Die Fächer sind bereits mit Lehm-Stroh-Putz verfüllt. Wieviel

weiter lesen ..

Lehmsteine vor Fachwerk

Hallo, Da wir nach einem Wasserschaden nun eh ziemlich viel neumachen (müssen), haben wir die prima Dämmung vom Vorbestizer (Styropor-Gipskartonplatten) auch gleich rausgeschmissen. Den alten Putz (wahrscheinlich Gips) werden wir auch noch wegmeisseln, dahinter kommt dann Fachwerk mit Ziegelausfachung. Da

weiter lesen ..

Gefacheausmauerung - Leichtlehmziegel oder Poroton T8/T9 Ziegel

Hallo, leider habe ich auf meinen letzten versuch die Frage zu klären keine Antworten erhalten. Da ich mir nun nicht vorstellen kann, dass die geballte Kompetenz in diesem Forum nichts dazu sagen kann, ein neuer Versuch. Ich möchte die Gefache eines Eichenfachwerkes (Balkenstärke 12 cm) neu ausmauern. Aussendämmung

weiter lesen ..

Suche Leichtlehm für Innenwanddämmung

Hallo miteinander! Suche günstige Bezugsquelle von Leichtlehm für Innenwanddämmung. Wohne in der Nähe von Hof/Saale. Wer kann mir sagen wo in der Nähe ein Händler ist oder wer mir günstig den Leichtlehm liefern kann. Günstigstes Angebot für 2 Big-Bags Holzleichtlehm incl. Lieferung lag bei 500 €. Für jeden

weiter lesen ..

Holzständer, Leichtlehm, KfW60, jemand gemacht?

Hallo zusammen, ich beschäftige mich seit geraumer Zeit mit der Idee, ein Haus zu bauen, welches hauptsächlich aus Lehm und Holz besteht. Gibt es hier jemanden, der das dann noch mit KfW60 Niveau zusammengebracht hat? Gruß Matthias

weiter lesen ..

Was dämmt mehr?Lehm ca 10cm oder Mineralwolle 16cm.

Hallo Gemeinde Habe mir nun meinen Kotten mal genauer angeschaut. Die Deele ist zu allen Seiten ungedämmt,und auf den Räumen, die um die Deele angebaut sind befindet sich ca 10cm Lehm.Wie sind so die Dämmwerte vom Lehm?Hat er überhaupt einen?Wenn ich den Lehm entferne,eine Dampfsperrbahn und Dämmung einbringe,und

weiter lesen ..

Lehmputz

Hallo zusammen, Ich habe in einem Zimmer an der Aussenwand eine Vorsatzschale aus Holzleichtlehm angebracht. Die Wand soll mit Lehm verputzt werden. Muß ich warten bis die Wand komplett durchgetrocknet ist oder kann ich schon mal den Unterputz auftragen? Den Holzleichtlehm habe ich vor gut 1 Woche eingebaut

weiter lesen ..

Kellerdecke dämmen - Lehm möglich?

Hallo, alle Experten zusammen da liest man sich durch das ganze Forum, aber leider ist hier jedes Haus wohl anders (ein klarer Vorteil der alten Hütten...). Unter der Küche unseres 165 Jahre alten Fachwerkhauses liegt ein einzelner Kellerraum (Wände aus Sandstein, Stehhöhe ca. 170cm, keine Fenster, eine echt

weiter lesen ..

Deckendämmung mit Schüttung..,Alternative zu Perlite???

Da die Decken meines alten Fachwerkshauses sanierungsbedürftig sind möchte ich diese jetzt erneuern!Der Deckenzwischenraums ist derzeitig mit Dreck gefüllt(kein Lehm)aber auch teilweise hohl. Am besten hat mir die Variante mit Blindboden und Deckenschüttung(Perlite) zugesagt. Leider bin ich beim groben Mengen-(ca.40kubik)

weiter lesen ..

Leichtlehmstein 2DF, Claytec

Guten Tag zusammen, hat jemand Interesse an ca 1,5 Pal., also ca 500 stk. Leichtlehmsteinen 2 DF von Claytec? Verkauf an Abholer, Raum 21641 Apensen ( bei Hamburg ) Erbitte Bescheid bei Interesse. Gruß Lars Glüsen

weiter lesen ..

Leichtlehmstein 2 DF

Bild / Foto: Leichtlehmstein 2 DF

Hallo zusammen, hat jemand, vorzugsweise im Raum Hamburg, ca 150 Stk. Leichtlehmsteine 2 DF zu verkaufen?

weiter lesen ..

Leichtlehm mit Styropor?!

Hallo, gerade Mitglied geworden - und schon die erste Frage...! ;) Wir haben davon gehört, dass man Lehm mit Styroporanteilen versehen kann, um die Dämmleistung zu erhöhen. Mal abgesehen davon, dass ich den Lehm nur ungern mit "Plastik" verunreinigen würde - ist das sinnvoll? Wenn dadurch tatsächlich

weiter lesen ..

Leicht-Stampflehm (Blähglas)

Ich hoffe, es wird nicht als Werbung betrachtet. Wir sind ja nicht Hersteller der Ware. Weil wir gerade sehr begeistert in Ausführung der Leich-Stampflehmwände sind, liegt mir daran, diese Bauweise zu publizieren. Für mich eine ideale Ergänzung im modernen Fachwerkbau. Mit dem Lambda-Wert von 0,11 liefert es

weiter lesen ..

Komplette Heizungsanlage nötig.Sind meine Vorstellungen möglich?

Hallo liebe Fachwerk Gemeinde, da es meinerseits möglich ist ein Fachwerkhaus zu erben und ich dies auch bewohnen möchte kommen mir in Punkto Umbau und Modernisierung jetzt ne Menge Fragen auf. Bei der jetzigen Handelt es sich um die Frage des richtigen Heizsystems. Dafür ein paar Eckdaten des Hauses: -220qm

weiter lesen ..

Außenwände mit Leichtlehm ausfachen?

Bild / Foto: Außenwände mit Leichtlehm ausfachen?

Hallo, ich möchte ein ausgemauertes 20 cm starkes Fachwerk von innen dämmen. Am liebsten, indem die Fächer rausgenommen und durch Leichtlehm ersetzt werden. Lose eingebracht mit Wanderschalung und erstmal nur wenigen Staken. Nach der Trocknung möchte ich dann die ganze Wand innen noch mal mit Leichtlehm dämmen,

weiter lesen ..

Leichtlehm zur Innendämmung

Bild / Foto: Leichtlehm zur Innendämmung

Wir haben ein Fachwerkhaus mit Backsteinausfachung. Wir wollen die Außenwände von Innen mit Blähtonleichtlehm dämmen. Kennt jemand eine Firma oder einen Handwerker in der Nähe von Braunschweig/Peine, der uns dabei helfen kann. Wir würden uns gerne im Rahmen unserer Möglichkeiten an der Ausführung beteiligen.

weiter lesen ..

Neubau Holzständer/Holzleichtlehm Kfw40. Wer hat Erfahrung?

Hallo an die Fachwerkcommunity, nach reichlicher Lektüre hier im Forum und in den einschlägigen Lehmbaufachbüchern wird es nun ernst: Wir planen den Neubau eines EFH in Holzständerbauweise mit 30cm Holzleichtlehm in verlorener Schilfrohrschalung (à la claytec, evtl. mit eigener Mischung), innen Lehmputz

weiter lesen ..

Lehmausfachung und Kalkputz

Hallo liebe Fachwerkler, im Mai 2007 habe ich mit dem Um-/ bzw. An- und Neubau meines Ateliers (vormals Schopf) begonnen. Inzwischen ist das Dach fast fertig und es soll mit der Ausfachung der Ständerkonstruktion weitergehen. Da ich bisher nicht mit Lehm geareitet habe, könnte ich im Wandaufbau etwas Hilfe gebrauchen.

weiter lesen ..

Blähglasschotter

Hallo, wer von den Lehmbauern hat Erfahrung mit Blähglasschotter als alleinigen oder zusätzlichen Zuschlag zu Leichtlehm für Fachwerkaußenwand? Wie ist die Mischung zu verarbeiten? Wie ist die Dämmung im Vergleich zu Hackschnitzel-Leichtlehm, sicher trocknet die Wand doch schneller, da kein Wasser im Blähglas

weiter lesen ..

Mal wieder....

die Innendämmung. Nachdem ich in diesem Jahr das Fachwerk unseres Hauses (ca. 1750) an zwei Außenwänden im Erdgeschoß erneurt habe, besteht der (zwangsläufige) Plan im nächsten Sommer den Raum von innen zu dämmen. Momentan ist es nämlich A....kalt in diesem Raum. Die derzeitige Situation ist folgende: 18´er

weiter lesen ..

Hohlräume in der Leichtlehmdämmung

Liebe Fachwerkcommunity, mit viel Mühe haben wir vor einigen Wochen eine 10 cm starke Innendämmung (ein Stroh-Lehm-Gemisch mit etwa 500 kg/Kubikmeter) an der Außenwand eines Fachwerkhauses angebracht. Halt gab eine Schilfrohrdämmung, die wir inzwischen zur besseren Belüftung und Trocknung entfernt haben. Die

weiter lesen ..

Innendämmung aus Leichtlehm

In bislang privater Initiative sind wir, eine Gruppe aus Künstlern, Planern, Designern und vielen anderen dabei eine alte Industriehalle zu einem Veranstaltungszentrum umzubauen. Wir möchten bei all unseren Umbauarbeiten auf die Nachhaltigkeit der verwendeten Materialien achten. Die Halle wurde als innenliegendes

weiter lesen ..

Strohleichtlehm mit normaler Putzmaschine?

Hallo Fachleute, kann ich Strohleichtlehm mit einer normalen Putzmaschine an Schilfmatten schmeißen? Zweite Frage: Kann ich mir den "Strohleichtlehm" auch aus Reethäcksel mischen? Will ein Reetdach von innen verputzen. Dank im Voraus. Matzemuto

weiter lesen ..

Lehm mit welchem Sand abmagern?

Beim graben auf unserem Grundstückes stößt man nach ca. 50 cm auf Lehm, welcher jedoch seht tonhaltig ist. Da wir uns die Mischungen für unsere Holzleichtlehmvorsatzschale selber anmischen möchten (ist sehr aufwendig, wissen wir), haben wir uns schon mal ca. 10 cbm bei einem Teichaushub "gesichert". Nunmehr

weiter lesen ..

Wandheizung/Heizleisten und der Lehm

Hallo, Ich hab schon einiges hier gefunden zu dem Thema, bin mir aber noch nicht im klaren was für mich besser wäre: 1. Auf mein Fachwerk innen 5cm Schilfrohr, darauf dann die Wandheizung in ca 4cm Lehm-Unterputz eingearbeitet, Oberputz (Kalk) 2. 5cm Schilfrohr, darauf 4 cm Leichtlehm (Holz), Oberputz

weiter lesen ..

Vorzatzschale Strohlehm/Leichtlehmstein

Für die Dämmung unserer Fachwerkwände haben wir folgenden Aufbau geplant. 11er Fachwerkwand (mit 2cm Kalkputz außen in den Gefachen) 5 cm Strohlehm (300kg/m³)zur Wärmedämmung, homogenen Anschluss 11,5er Leichtlehmstein (700 kg/m³) 3 cm Lehmputz mit intergr. Wandheizung Ich habe diesen Aufbau bis jetzt

weiter lesen ..

Schwamm im Keller durch Holzleichtlehm?

Bild / Foto: Schwamm im Keller durch Holzleichtlehm?

Hallo, wie im Beitrag forum 62484 schon beschrieben, habe ich einen Schwamm im keller. Ist es vorstellbar das sich dieser von einer im Raum darüber eingebrachten Holzleichtlehmdämmung ernährt? Diese wurde im August erdfeucht verbaut. Zwischen dem HLL und dem Fruchtkörper im Keller liegen ca 50 cm Wegstrecke

weiter lesen ..

Ausfachung mit frischem Lehm möglich?

Folgende Problemstellung: Wir bauen uns ein neues Fachwerk-Zweiständerhaus. Die Ausfachungen sollen mit Stoh-Lehm Holz-Lehm o.ä. gefüllt werden. Für diesen Zweck habe ich mir einen großen 1000 Liter Zwangsmischer zum Anbau an meinen Traktor gekauft. Ist es auch möglich, frischen Lehm vom Feld oder aus der Lehmkuhle

weiter lesen ..

übrig: FIBO Hohlraumschüttung - Tonkügelchen für Leichtlehmdämmung

Zu viel gekauft, jetzt haben wir noch ca. einen cbm von den Tonkügelchen (Blähton) übrig. Ich schütte die zwar immer als Drainage in die Blumenkübel rein :o), aber so viel kann ich mein Lebtag nicht verbrauchen. Die Tonkügelchen sind in Säcke verpackt, a 50 Liter/20 kg. Vorteile von Blähton: hohe Wärmedämmung

weiter lesen ..

Innendämmung mit Leichtlehmsteinen - Aufbau der Konstruktion

Hallo, bei einem Fachwerkhaus aus dem Jahre 1821 (Denkmalschutz auf die Außenfassade)stehe ich vor dem Problem eine geeignete Wärmedämmung zu realisieren. Dabei dachte ich an eine Innenschale aus Leichtlehmsteinen und eine 2 bis 6 cm dicke Schicht aus Leichtlehm-Mauermörtel zwischen diese Lehmwand und die

weiter lesen ..

Lehmdecke neu aufbauen

Hallo, in einem sehr alten Fachwerkhaus wurde eine ca. 30qm grosse Lehmdecke entfernt.Der alte Aufbau mit schmalen dicht gesetzten unregelmäßigen Lattchen ist freigelegt,dazwischen befinden sich noch jede Menge alte Lehmreste.-Wie kann man mit Schilfrohr und Lehmputz neu aufbauen. Für eine fachmännische Auskunft

weiter lesen ..

Späne als Dämmung in der Museumswerft

Bild / Foto: Späne als Dämmung in der Museumswerft

Hallo aus Greifswald. Wir sind ein ehrenamtlicher Verein, welcher sich zur Aufgabe gemacht hat, die alte Bootswerft in Greifswald zu erhalten und sie Eignern alter Schiffe als Selbsthilfewerft anbieten zu können. Nun wollen wir einen Teil, welcher als Segelmacherei genutzt werden soll, von Innen dämmen. Das

weiter lesen ..

Welches ist der ideale Wandaufbau?

hallo, bin durch Zufall auf diese Seite gestossen und erhoffe mir evtl. einen Rat für den Wandaufbau oder die richtige Wahl der Dämmung der Aussenwände, wir haben ein 250 Jahre altes Haus mit aufgesetztem Fachwerk, unten ca. 36er Aussenwände und oben 15er Fachwerk aus Eiche ausgefacht mit Backsteinen ca. 13

weiter lesen ..

Außendämmung bei Fachwerk

Guten Abend, wir haben ein altes Fachwerkhaus, auf das einen neuen Dachstuhl benötigt. Aufgrund der Lage der bisherigen Fußfetten haben wir uns dazu entschlossen, vor die vorhandenen Außenwände, die teilweise aus Fachwerk mit Lehmausfachung, Fachwerk mit Bimsausmauerung und teilweise aus Hohlblocksteinen besteht,

weiter lesen ..

Leichtlehmmischung

Bild / Foto: Leichtlehmmischung

Hallo ! Eine Frage zum Mischungsverhältnis Lehm/Hanfschäben zur Herstellung eines Leichtlehmes. Der Zwischenraum (ca. 10 cm) von bestehendem Fachwerk und Lehmziegelwand soll mit einer selbstgefertigten Lehm/Hanfschäbenmischung aufgefüllt werden. Gibt es generelle Angaben zu Mischungsverhältnissen für

weiter lesen ..

brauche einen schnellen RAT bezüglich Nässe

Hallo Habe folgendes Problem. Wollte bei einer Bekannten einen neuen Dielenboden verlegen,da dieser an einigen Stellen eingebrochen ist. Hatte mir das alles auch einfacher vorgestellt , doch als ich heute den Boden entfernt habe bin ich erschrocken. alles nass . die ganzen alten Dielen und die Lagerhoelzer

weiter lesen ..

Holzfaserdämmplatte oder Innenschale aus Holz/oderHanfleichtlehm?

Hallo, ich möchte die Gefache meines Hauses neu ausmauern (Ziegelausfachung /Sichtmauerwerk) und eine Innendämmung anbringen. Bei der Innendämmung schwanke ich zwischen einer Weichholzfaser Dämmplatte, die in den frischen Lehmausgleichsputz gedrückt werden soll, oder einer Innenschale aus Holz/oder Hanfleichtlehm,

weiter lesen ..

Wandaufbau Backstein/Lehmziegel?

Hallo, ich möchte die Außenwände meines Fachwerkhauses neu ausmauern. Der Wandaufbau soll so aussehen, dass auch eine einigermaßen gute Isolierung erreicht wird. Da es für den Wandaufbau viele Möglichkeiten gibt, habe ich mich für die Variante der „doppelten Wand“ entschieden. Ich möchte das Fachwerk außen

weiter lesen ..

Fachwerkinnendämmung

Bild / Foto: Fachwerkinnendämmung

Hallo, ich habe ein 230 Jahre altes Fachwerkhaus gekauft und möchte dieses ökologisch/energetisch sanieren. Das Obergeschoß besteht aus 15 cm dicken Fachwerkwänden. Da ich großen Wert auf Energieeinsparung sowie auf ökologische Baustoffe lege habe ich mir folgenden Wandaufbau überlegt und wollte mich versichern,

weiter lesen ..

Innenwand dämmen

Hallo Zusammen, möchte an meinem Haus die Wände von Innen dämmen, kann ich das folg.maßen bedenkenlos machen oder wird dieses Vorgehen zwangsläufig zu Problemen führen?: Dachlatten als Gestell an die Wand schrauben, Dämplatte dazwischen befestigen, bis Wand komplett abgedeckt. Dananch Rigipsplatten drauf,

weiter lesen ..

Holzleichtlehm und Schilfrohrgewebe

Hallo, ich suche einen knappen Sack Holzleichtlehm Artikel Nr. 03.011 von Claytec. Wir haben nun 14 Big Bag´s verbaut, doch leider fehlt für das letzte Stück Wand trotz korrekter Berechnung fast ein ganzer Sack. Vielleicht hat sich von Euch auch jemand verrechnet und hat diese Menge noch als brauchbare Ware,

weiter lesen ..

Holz Leichtlehm Dämmung 'U-wert'?

Wir sollten eine öko demonstration haus machen im Tchechien machen und haben damit ein frage uber die 'U-value'. Die haus sind eine 100 jahrige alten sheuer mit ein konstruktion von 4 feldstein ecken. Wir wirden gern diesen ecke draussen isolieren mit etwas dünner als stroh, und suchen etwas mehr ökologich

weiter lesen ..

Hausschwamm durch Leichtlehmschüttung möglich?

Hallo, wir wollen unser Fachwerkhaus von innen dämmen mit einer Korkleichtlehmschüttung. Jetzt stellt sich uns die Frage ob durch das viele Wasser, die die Leichtlehmschüttung mit sich bringt, evtl. ein Holzschwamm entstehen kann? Wie macht Ihr das so liebe Lehmbauer? Um eine kurze Antwort bin ich Euch dankbar. Gruß

weiter lesen ..

Blähglasleichtlehm

Ich habe mir letzte Woche das Hanbuch des Lehmbaus gekauft und emsig drin herumgestöbert. Nun bin ich beim Außenwand-Innen-Aufbau auf den Punkt Leichtlehme gestoßen und hier allen voran: Blähglasleichtlehm. (glaub ich, das das so hieß) hat einen sehr guten Wärmedämmwert. Leider habe ich aber hier im Forum

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Badezimmer

Bild / Foto: Fußbodenaufbau Badezimmer

Hallo an alle, wir wollen im ersten Stock unseres ca. 1900 erbauten Hauses ein Badezimmer modernisieren. Zustand derzeit: Dielenboden rausgerissen, freie Balkendecke sichtbar. Statik dürfte kein Problem sein, da an der Stelle der zukünftigen Badewanne die letzten Jahrzehnte eine gußeiserne Wanne stand ...

weiter lesen ..

Schichtdicke Leichtlehmhinterfüllung

Bild / Foto: Schichtdicke Leichtlehmhinterfüllung

Hallo zusammen. Wir wollen unsere Fachwerkscheune zum Wohnhaus ausbauen und die Außenwand von innen mit Leichtlehmsteinschale und Leichtlehmhinterfüllung versehen. Die vorhandene Fachwerkwand besteht aus Eichenfachwerk mit Zielausfachungen (d: 11,5 cm) als Sichtmauerwerk. Wir hatten eigentlich vor, die Hinterfüllung

weiter lesen ..

Lehm Innendämmung an Fachwerkhaus

Guten Abend, Wir haben unseren Plan, die Außenwände unseres Fachwerkhauses von innen mit Cellulose zu dämmen über den Haufen geworfen. Jetzt orientieren wir uns ganz in Richtung Lehm. Kann uns jemand erklären wann man die unterschiedlichen Lehmarten verwendet (Blähtonleichtlehm, Holzleichtlehm, Korkleichtlehm

weiter lesen ..

Verkleidung von Holzleichtlehm

Hallo alle zusammen, kann man Holzleichtlehm (Stampflehm) auch mit Holz verkleiden. Bei mir waren Original einige Wände mit Rahmen und Füllungen aus Holz verkleidet. Ich möchte das gern wieder nachbauen, und der Denkmalschutz hätte das natürlich auch gern. Muss ich den Stampflehm trotzdem Putzen oder kann

weiter lesen ..

Eine Holzleichtlehmvorsatzschale an einem Fachwerkhaus.

Bild / Foto: Eine Holzleichtlehmvorsatzschale an einem Fachwerkhaus.

Ist eine Vorsatzschale aus Holzleichtlehm die 19cm stark ist 100% Wind (Luft) undurchlässig. Trotz guter sprich hoher Verdichtung des Stampflehms gibt es an solch alten Gebäuden doch kritische Punkte. Offene Zapfenverbindungen Deckenbalken sackungen durch Trocknung des Lehms des Gebäudes,umlaufende Luft

weiter lesen ..

Blähtonleichtlehm?

Hallo, theoretisch müssten poröse, mineralische Zuschläge zum Lehm doch eigentlich das Optimum in der Innenwanddämmung von Fachwerkbauten darstellen. Mit relativ geringen Wandstärken lassen sich so die angestrebten Dämmwerte erreichen. Das Schwinden beim Trocknen soll annähernd Null betragen, die Gleichgewichtsfeuchte

weiter lesen ..

Wo bekomme ich Leichtlehmsteine günstig her?

Hallo hier ist Torsten, ich saniere gerade mein Fachwerkhaus von 1831 und bin auf der Suche nach einem günstigen Hersteller von Lehmsteinen zum auskleben der Fachwerkbalken. Womit klebt man diese eigentlich? Vielen Dank schon mal für die Antworten. freundliche Grüße aus Sachsen

weiter lesen ..

Bautrocknung - Innenwanddämmung mit Leichtlehmsteinen

Hallo, wir sanieren jetzt seit 3 Monaten unser kürzlich erworbenes Fachwerkhaus aus dem Jahre 1838. Nach den Anregungen, die ich in diesem Forum erhalten haben, bleiben wir jetzt doch beim Baustoff Lehm und errichten gerade die Innenwanddämmung aus Leichtlehmsteinen. Den Zwischenraum zwischen Außen und Leichtlehmsteinwand

weiter lesen ..

Hinterlüftung bei Innendämmung mit Leichtlehm?

Bild / Foto: Hinterlüftung bei Innendämmung mit Leichtlehm?

Guten Tag, auch ich habe nun einiges gelesen und weiß doch noch keine Antwort. Wir haben ein Fachwerkhaus, ca Mitte des 19.Jh. erbaut, im Oderbruch. Aus verschiedenen Gründen sanieren wir erst 2 Räume. Dazu haben wir Strohleichtlehm-Platten und -ziegel hergestellt und bringen diese nun an die Wände (die aus

weiter lesen ..

Leichtlehm aus Sägespäne/Sägemehl?

Hallo liebe Lehmbaugemeinde, ganz kurz eine Vorstellung von mir. Ich lebe seit ca. sechs Jahren in Rumänien und möchte hier anfangen ökologogisches Denken zu 'missionieren'. Der wachsende Raubbau hier und die ansteigende Umweltverschandelung dieser herrlichen Natur sollte schnellstens gestoppt werden. Mir

weiter lesen ..

Holzleichtlehmkurs?

Hallo! Meine Frage geht an alle, die etwas mit Holzleichtlehm zu tun haben: wir suchen jemanden oder eine Organisation, bei dem/ der wir einen Kurs speziell zu Holzleichtlehm organisieren können - am besten im September/ Oktober 2004. Dieser Kurs soll als Vorbereitung für einen Workshop im Januar/ Februar

weiter lesen ..

Innendämmung: Pavatex oder Leichtlehm?

Bei meinem Fachwerkhaus will ich eine Innendämmung anbringen, da die vorhandene Wand ca. 15 cm dick ist. Da die Wände nicht gerade masshaltig sind, dachte ich es wäre gut eine Schalung aus claytec schilfrohrplatten zu bauen und diese dann mit Leichtlehm zu verfüllen (stampfen). Oder ist es besser, die Wände

weiter lesen ..

innenwände aus leichtlehm ?

hat jemand schon einmal probiert innenwände in leicht (stampf)lehm mit holzhäckseln auszuführen ? wie ist die schalldämmung, was bietet sich als verankerung an ?

weiter lesen ..

Warmedämmung

Wie kann ich INNENWÄRMEDÄMMUNG der Außenwände ohne Dampfbremse in einem Fachwerkhaus ausführen. Alle drohen mir mit dem Taupunkt! Kann man im Winter (jetzt) eine Lehmschüttung aus Holzleichtlehm bringen???

weiter lesen ..

Lehmisolierung

Hallo zusammen - wir isolieren gerade die (ausgemauerte Gefache)Außenwand von innen mit einer selbstgemixten Lehm-Stroh-Pampe (ca. 12 cm dick hinter einer belüfteten Schalung). irgendwie braucht das ganze ewig zum trocknen - ist das normal? wie lange dauert das wohl? was passiert, wenn es nun anfängt zu frieren??

weiter lesen ..

Kalkputz auf Leichtlehmschlae

Hallo zusammen, wir sind nun mit unserer Innenisolierung im OG durch und nun soll vor dem Winter noch der Innenputz rein. Es wird kein Lehm, sondern Kalkputz, soviel steht schon fest, jetzt geht's aber noch drum: selbst ungelöschten Kalk ansetzen und danach mit Sand mischen, reinen Kalk mit Sand, oder doch zu

weiter lesen ..

Blähtonleichtlehm

Hallo! Mein altes Fachwerkhaus möchte ich von innen Wärmedämmen. Hiefür möchte ich gerne Blähtonleichtlehm verwenden. Auf der Suche nach einem Anbieter habe ich bis jetzt aber noch keinen Erfolg gehabt. Wer kann mir helfen?

weiter lesen ..

Innendämmung mit Leichtlehmsteinen

Wir müssen unser Fachwerk noch dämmen, geplant war mit Leichtlehmsteinen, dann bekamen wir einen Hinweis, dass das absolute Probleme geben soll mit dem Anbringen von Regalen, Pendeluhren, größeren Bildern etc. Stimmt das? Welche Lösungen gibt es? Was sind die Kosten für 60 qm? Petra und Olaf

weiter lesen ..

Wir wollen die Verkleidung entfernen !

Hallo an alle da draußen ! Wir haben vor von unserem Fachwerkhaus (Bj. 1836) eine in den 70ern oder 80ern angebrachte Kunststoffverkleidung zu entfernen, um das Fachwerk wieder sichtbar zu machen ! Wir haben auch schon einen kleinen Blick dahinter gewagt: Das Untergeschoss ist, wie wir eigentlich auch erwartet

weiter lesen ..

Vergleich verschiedene Lehmdämmstoffe

Hallo, ich möchte mal ein paar konkretere Fragen zum Thema Wärmedämmung stellen. Ich hoffe es gibt ein paar Schlaufüchse ;-) Mich würden mal die Vor und Nachteile verschiedener Dämmaterialien interessieren. Z.B Holzleichtlehm verglichen mit Hanfleichtlehm in Bezug auf Dämmwirkung, Tragkraft (Kann ich Schränke

weiter lesen ..

Gefache wie sanieren/ersetzen?

Hallo, allerseits! Wir wollen ein Fachwerkhaus sanieren; die Gefache sollen in ihrem Zustand erhalten werden oder, falls nicht möglich, neu ausgefacht werden. Bislang ist eine Mischung aus Tuffstein (neuerer Anbau) bzw. Stakung mit Lehmbewurf vorhanden. Als für das Haus in Frage kommend habe ich folgende Varianten

weiter lesen ..

Innendämmung von Fachwerkhäusern

Mit welchen Materialien kann ein Fachwerkhaus von innen gedämmt werden, ohne dass das Fachwerk Schaden nimmt?

weiter lesen ..

© Fachwerk.de