Der Lehmstein - 1/16

Wand aus Lehmsteine und Ziegelsteine verputzen,wie ?

Hallo Community wir sind dabei ein Fachwerkhaus von 1841 für uns zurecht uzu machen. Ich habe heute in der aklten und auch wieder neuen Küche damit angefangen die Fliesen die im dickbettmörtel gesetzt waren ,von den Wänden ab zu stemmen. Dabei stellte ich fest, das die Wände aus Lehmziegel und Ziegelsteinen ...»

Ausfachung Fachwerk / Giebel

Bild / Foto: Ausfachung Fachwerk / GiebelHallo liebe Gemeinde, erst einmal vielen Dank für diese Seite und die zahlreichen Hilfreichen Beiträge. Nun habe ich auch ein/zwei Fragen. Ich bin besitzer eines Fachwerkhauses von 1914. Aktuell ist die Fassade mit Eternitplatten verdeckt. Diese Asbestplatten sollen runter und einer Vorhangfassade mit ...»

Diverse Fragen zum Fachwerk und deren Ausfachung

Moin zusammen, ich bin gerade dabei eine Innenwand vom Zementputz zu befreien (Teilweise lose und Hohlräume). Nun habe ich den Putz soweit runter und bin auf Lehm gestoßen. Die obere Lehmschicht, habe ich abgetragen, darunter befindet sich eine weitere Lehmschicht (Grob), welcher direkt auf Staken "geschmissen" ...»

"gesunde" Putzträgerplatte für Außenbereich gesucht, um Lehmsteine zu verputzen

Sehr geehrte Experten, wir haben in unserem Wintergarten die Innenwände mit Lehmsteinen hochgemauert. Außen ist eine Holzverkleidung angebracht, die inzwischen unansehnlich geworden ist. Wir haben uns überlegt, über diese Holzverkleidung eine Putzträgerplatte anzubringen und dann zu verputzen Die Frage ...»

Alte Lehmsteine zu Lehmfeinputz verarbeiten?

Hallo Zusammen, bräuchte mal Euren Rat, kann man alte Lehmsteine zu Lehmfeinputz verarbeiten? Ist dies sehr aufwendig und müsste ich dann noch was bei mischen? Sollte als letzte Putzschicht auf die Lehmwände aufgetragen werden. Die Lehmsteine liegen seit ca.10 Jahre zugewachsen mit Gras in einen ...»

Hallo, ich möchte eine Wand, keine massive tragende, sondern eine eher Raumteiler verwendete Wand ersetzen. Derzeit besteht sie aus Rigips, ist relativ alt, hat ne Tür. Ich überlege, ob ich Yton nehme oder Leichtlehmsteine. Yton ist einfacher, kostengünstiger, aber hat den Nachteil, viel Wasser aufzunehmen, ...»

Ausfachung ersetzen mit Lehmleichtbausteinen Problem vorhandene Holzlattung außen

Guten Tag, die Ausfachungen in unserem Fachwerkhaus müssen ausgetauscht werden, da der Mörtel nicht mehr zusammenhält und beim abklopfen des Innenputzes die Ausmauerung stark bröckelt. Der Kalkmörtel ist wohl noch orginal von 1870, und inzwischen sandförmig, Mauersteine sind Backstein. So weit könnte man die ...»