Der Lehmputz - 53/75

Holzständer mit Lehm gefüllt. Welche Platten?

Ich würde gerne ein Lehmhaus bauen. Um den Aufwand mit den Lehmziegeln zu sparen, möchte ich eine Holzständerkonstruktion mit einer min 40cm Wandstärke errichten und auf beide Seiten des Holzständers diffusionsoffene Platten oder Dämmplatten nageln. Anschließend soll der feuchte Lehm einfach in die Wände geschaufelt ...»

Lehmputz über Kopf auf Schilfmatten

Guten Tag, ich habe vor ein defektes Deckenfach mit einer Claytec-Schilfmattte (unter der Hanfdämmung) auszubessern und diese dann wieder mit Lehm zu verputzen. Hat jemand Erfahrung mit Putz auf Schilfmatten über Kopf, also z. B. Mischverhältnisse ect? Mir ist klar das es gerade bei Lehm auch viel auf ...»

Lehmputz fliegt von der Wand

Hallo alle zusammen, Seit heute morgen sind meine Sorgen im Bezug auf Lehmputz stark gestiegen. Wir haben gestern auf einer Baustelle Lehmputz auf Wände aufgetragen. Der Untergrund sind neu vermauerte Lehmsteine.Wir haben aber nur im Bereich der Fensterecken und Stürzen Gewebe als Kantenschutz eingelegt, da ...»

Lehmwände flicken und übertapezieren?

Das klingt nun sehr banausig. Uns wären korrekt verputze und gestrichene Wände lieber. Leider geht es nicht anders. Wir möchten die Stellen, an denen der Lehmputz nicht mehr hält flicken und später übertapezieren. Bin etwas traurig drüber, aber wir haben keine Erfahrung, haben wenig Geld und kaum Zeit. Haben ...»

Lehmputzselber Herstellen

Wer kann mir das Mischungsverhältniss zwischen Sand Grubenlehm,Stroh und Leinöl nennen um lehmputz herzustellen ? welches Stroh häcksel muss ich nehmen Hafer Weizen Gerste? Ich Brauche Unterputz womit ich meine Holzweichfaserplatten anklebe und einschlemme und ich brauche danach einen 2cm Deck-Putz auf die ...»

Lehmputzstärke

Hi, wie dick kann man denn eine Lehmschicht machen? Kann ich zB auch einfach 8cm dick Lehmputz in verschiedenen Schichten und mit mehereren Armierungen an einer Wand anbringen?...»

Lehmputz von innen direkt ans Reet?

Moin, moin der Vorbesitzer hat in einem Raum von innen eine Holztäfelung angebracht. Dahinter liegt Dämmwolle und dann kommt das Reetdach. Bei stärkeren Wind (ist die Wetterseite) pfeift es durch alle möglichen Ritzen. Den Raum bekommt man dann oft nicht warm.... Nun möchte mein Mann gerne alles entfernen ...»