Der Lehmputz - 30/75

Lehmputzoberfläche helle nicht sandende Naturfarbe

Hallo, ich möchte in meiner Altbauwohnung alle Tapeten entfernen und auf den vorhandenen Zementkalkputz einen Lehmputz aufbringen. Ich habe im letzten Jahr ein bisschen mit dem gemahlenen Lehm 10.001 der Firma claytec experimentiert. Habe Bretter verputzt mit selbst gemachten Sand-Lehm-Hanfstrohhäksel-Mischungen ...»

Lehmputz,brauche Hilfe

Hallo zusammen Habe mehrere Fragen zum Lehmputz. Ich möchte meine Wohnung komplett mit Lehm verputzen. Hab nun die komplette Tapete entfernt. Ich wohne in einer Dachgeschoßwohnung,habe also Rigipsplatten an den Wänden. Das ich diese mit spezieller Grundierung vorbehandeln muss weiss ich. Das was ist mit ...»

Rezept für Luftkalkmörtel und Lehmmörtel

Hallo, durch die großartige Hilfe hier im Forum haben wir uns entschieden, einen Luftkalkmörtel zum Ausmauern einiger Gefache zu verwenden. Aus Kostengründen möchten wir ihn selbst mischen und suchen jetzt die passenden Rezepturen für: 1. Mörtel (für Sandstein) 2. Außenputz (bewitterte Wand) ev. 3. Schweißputz? Welche ...»

Wandaufbau bei Wandheizung und Lehmputz... Tauwasserauscheidung?

Hallo ich habe folgenden Aufbau der Wand vor siehe Bild im oberen Teil ist der Temperaturverlauf soweit alles ok auch das Glaserdiagramm ( Bild mitte )zeigt keinen Ausfall von Tauwasser an. Allerdings wird bei einer Wandheizung der Lehmoutz ja wärmer als 20 C ... ich habe mal geschätzt 35 C ... dann ...»

Lehmputz auftagen

Hallo, wir haben uns hier etwas in das Forum eingelesen. Vor ca.1Woche haben wir ein Haus gekauft und im unteren Breich die Tapete von den Wänden gerissen. Dabei kam uns auch Styropor in verschiedenen Varianten als Dämmschutz entgegen und eins/zwei Stellen wo sich der Schimmel breit machte. Den Schimmel haben ...»

Wandaufbau mit Lehmputz / Holzfaserdämmplatten / Wandheizung

Obwohl mein Sanierungsprojekt kein Fachwerkhaus ist, habe ich mich mal in dieses Forum geschlichen. Schon viele hilfreiche Infos gelesen. Danke an alle, die ihr Wissen hier kundtun! Ursprünglich wollte ich die Außenwände gar nicht dämmen. Nach vielem Hin- und Her bin ich bei der Wandheizung gelandet und der ...»

Claytec Lehmputz als Streichputz verdünnbar?

Hallo, wir haben hier noch einen Sack "Claytec Mineral 16 Grund- und Deckputz" (Lehmputz) liegen, allerdings sind unsere Wände bereits mit Gipsputz wunderschön glatt verputzt, ein zusätzlicher Putzauftrag ist eigentlich nicht mehr notwendig. Ursprünglich wollten wir Lehmstreichputz (Kreidezeit. ö.ä.) auf ...»