Die Lasur - 4/22

Fachwerk Fassade, was kann auf die Schnelle gemacht werden?

Hallo! Meine Eltern besitzen ein Fachwerkhaus im Landkreis Hildesheim. Zum letzten Mal wurde daran vor 35 bis 40 Jahren etwas gemacht, es ist also höchste Zeit. Ich habe jetzt eine knappe Woche Zeit, etwas auszubessern und würde gerne wissen, was in dieser Zeit sinnvoll machbar wäre. Es geht mir wirklich nur ...»

Fachwerkbalken von Außen lasierend beschichten

Hallo zusammen, ich möchte das Gebälk (oder Balken?) eines Fachwerkhauses von außen streichen. Das Holz ist Fichte und der vorhandene Anstrich (Dünnschichtlasur auf Wasserbasis von der Fa. Volvox)muss wegen der Farbtonwahl komplett abgeschliffen werden. Ich habe also als Untergrund "jungfräuliches" Holz. Der ...»

Kalklasur abtönen

Hallo Community, Beim Abtönen einer Kalklasur mit Farbpigmenten wir üblicherweise angegeben, dass der Anteil der Pigmente max. 3-5 % betragen soll. Wie ist das genau gemeint? Bei 1000g Kalkwasser 30-50g Pigmente (vorher eingesumpft)? Danke und Grüße Jörg...»

Schuppen

Bild / Foto: SchuppenHallo, ich möchte gerne meinen Schuppen aus Fachwerk neu verkleiden. Im Moment sind aussen Schwarten ca. 20mm stark mit reichlich Spalt auf das Balkengerüst genagelt. Sicher wegen der Lüftung. Diese sind jedoch nach 60 Jahren etwas marode. Der Schuppen ist mit 10 auf 5,80m als Garagen genutzt für Traktor und ...»

Alte Ladentüren & Holzverkleidungen, Farbe abgebrannt, welche Holzlasur geeignet?

Hallo, habe mehrere qm Innenvertäfelung zweier Läden sowie zwei ornamentierte Füllungsflächen der Ladentüren abgebrannt. Letztere wurden in neue, genau nach altem Muster rekonstruierte Türen eingesetzt. (Typisches Gründerzeithaus, Berlin, Baujahr 1904) Um nun im Ladenraum eine Einheit zwischen den Holzverkleidungen ...»

Holzdecke aus den 70er Jahren weiß lasieren

Hallo zusammen, es ist tatsächlich bald soweit, dass auch mein Wohnzimmer als Wohnraum zur Verfügung stehen wird. Lehmputz kommt in den nächsten Wochen. Dann stellt sich mir folgende Frage: der Raum liegt nach Norden raus, ist daher nicht besonders hell und die stark nachgedunkelte Holzdecke "erdrückt" das eigentlich ...»

Eichefenster - unbehandelt einbauen?

Mein Problem: Holzfenster (in Eiche) sollen vom Schreiner angefertigt werden zum Einbau im Haus - nun steht die Frage im Raum nach der Oberflächenbehandlung. Mein Wunsch: unbehandelt (maximal geölt), Schreiner sagt: liefern ohne behandelte Oberfläche geht, Einbau muss dann von mir selbst erfolgen - Garantie ...»