Die Lage - 1/75

Drainageaufbau Steinwand, Hanglage, nicht unterkellert

Bild / Foto: Drainageaufbau Steinwand, Hanglage, nicht unterkellertLiebes Fachwerk-Forum! Da ich mit leichter Feuchte in unserem kleinen Bauernhaus, ca. 1920, zu tun habe, überlege ich einen Teilbereich zu drainagieren. Das Haus hat zwar keinen Keller, jedoch steht die Nordseite zu ca. 1m in der Erde. Ebenso problematisch ist dass die Regenentwässerung der Nordseite ca. ...»

Dielen richtig Lagern

Hallo liebe Community, ich bin gerade dabei ein altes Fachwerkhaus zu sanieren. Durch glückliche Umstände konnte ich mir 150qm Dielen für 900€ kaufen. Fichte/Kiefer 28mm stark und 16cm Breit. Da ich gerade erst mit der Renovierung begonnen habe benötige ich die Dielen eigentlich erst Anfang nächten Jahres. ...»

Wie Holzplatten auf Balken schrauben?

So, komme jetzt langsam zum Ende unseres Bauvorhabens:-) Jetzt sollen Grobspanplatten auf die Balken verschraubt werden.(Abstand im Mittel ca. 55cm) Da gibt es zwei Unterschiedliche Möglichkeiten: 1. Platten mit N+F auf die Balkenlage durchgehend verlegt, mit dem Abschnitt wieder vorne anfangen u.s.w... 2. ...»

Arbeitsschritte für Sanierung eines Felsenkeller für WC-Anlage und Vinothek

Bild / Foto: Arbeitsschritte für Sanierung eines Felsenkeller für WC-Anlage und VinothekHallo, ich saniere ein Forsthaus aus dem Jahr 1689 mit Stallungen und Scheune. Das Gesindehaus kann leider nicht mehr erhalten werden, aber der darunter liegende, direkt in den Sandstein getriebenen, Felsenkeller aus dem Jahr 1717 mit ca. 40 Meter länge und Brunnen. Ich würde diesen gerne erhalten, wenn ...»

Hausschwamm - Sachverständiger?

Hallo liebe Holzfachleute. Bei uns ist im Obergeschoss im Fensterrahmen außen von einem Tag auf den anderen ein Fruchtkörper gewachsen. Er ist auffällig gelb. Ich werde heute mal ein Foto machen. An diesem Fenster ist bei den Bauarbeiten letzten Sommer der Wetterschenkel abgebrochen und wurde von uns noch ...»

Sumpfkalk selbst hergestellt - minimum Lagerzeit? Aufbringen auf Styrodur?

Bild / Foto: Sumpfkalk selbst hergestellt - minimum Lagerzeit? Aufbringen auf Styrodur?Moin, ich bin zufällig über dieses interessante Forum gestolpert, und hoffe, dass ich bei Euch ein paar Antworten auf meine Fragen bekomme. Ausgangslage - wir haben einen Neubau mit Keller, weiße Wanne (hätte lieber den Boden z.T. offen gelassen, ging nicht wegen Grundwasser), 42cm dicke Außen-Wände, Innenwände ...»

Vor dem Dämmen mit Schilfrohrmatten Putz abschlagen

Hallo, ich möchte einen Raum, der in den Ecken Feuchtigkeit hat (eine Aussenwand/eine Wand zur Scheune)mit Lehm verputzen und einer Wandheizung ausstatten. Nun sagt ein Fachmann, der komplette Putz im Raum muss vorher runter. Ein anderer sagt,nur die losen Stellen. Der Putz ist teilweise u.a. Kalkputz, Gipsputz ...»