Die Küche - 33/39

Ziegel-Boden in altem Stall....was kann drauf?

Grüß Euch, wir haben vor kurzem unser 440 Jahre altes Haus bezogen. Im Anbau ist die Waschküche mit entsprechenden Anschlüssen. Auf einem Betonsockel steht die moderne Ölheizung. der restliche Boden ist noch aus Ziegelsteinen (oder Feldbrandsteine?) und natürlich sehr uneben. Wir möchten gerne den Heizungsbereich ...»

Rußgeschwärzt

Hallo, habe ein Haus im Auge und auch schon mal besichtigt. Der Dachstuhl ist "Rußgeschwärzt", was wohl auf frühere Zeiten zurückgeht in dem das Haus ohne Schornstein irgendwie beheizt wurde. Solche Häuser werden wohl auch als "Rauchhäuser" bezeichnet. Hat jemand Erfahrung damit ? Wie kann man den Ruß entfernen, ...»

Wie bekomme ich Fliesen von der Wand?

Liebe Fachleute, in meinem geerbten Haus befinden sich in der Küche noch sehr alte Fliesen (eventuell Delfter Blau). Die Küche soll komplett umgebaut werden. Wie bekomme ich die Fliesen von der Wand, ohne dass diese zu Bruch gehen, um sie später wieder zu verwenden? Das Haus ist von 1863, die Fliesen ...»

Küchenfußboden - Holz oder Kork?

Ich lasse in einer nicht unterkellerten Küche einen neuen Boden schwimmend auf der Isolation verlegen, kann mich aber nicht zwischen Kork oder Holz entscheiden. Mir geht es darum, daß der Boden möglichst pflegeleicht und ausdauernd sowie warm ist (ich habe 3 kleine Kinder). Muß ich Korkparkett nochmal versiegeln? ...»

Dielen + Parkett

Hallo bräuchte eine Rat oder Tip von euch da draußen. Habe ein 100 Jahre altes Fachwerkhaus wollte nun Dielen in die Küche legen. Wer kann mir da einen Tip geben welche ich da nehmen muß.Ich meine die Küche ist einer derOrte die am Meisten Bodentechnisch beansprucht wird. Mfg Andreas...»

Bullerjan-Ofen

Einen guten Tag ins Forum. Hat jemand Erfahrung mit der Effektivität eines Bullerjan Ofen. Er sollte in der Mitte des EG des 20 m x 10 m großen Hauses (Küche) stehen. Angrenzend an diesem Raum ist die großzügige Treppe ins OG, so daß sich die Wäreme nach oben verteilen kann. (Der Duft des Kochens tut es zumindest ...»

Renovierung der Wände einer Küche im Keller

liebes Forum, ich bin gerade im Begriff, unsere vor 5 Jahren mit Sanierputz verputzten und dann mit Kalkfarbe gestrichenen Küchenwände (FW.-haus von 1820) von den beiden Materialien zu befreien. Da es ( vor allem im Sommer) zu feuchten Flecken kommt, vor allem an 2 Stellen, an denen wir Steinplatten als Spritzschutz ...»