Das Kleben - 1/11

Alte Delfter Kacheln mit Kalkmörtel auf Lehm kleben

Hallo, ich möchte gerne alte Delfter Kacheln auf Lehmoberputz an der Wand verlegen (nicht im Nassbereich). Dabei würde ich die Kacheln gerne so anbringen/kleben, das man diese irgendwann wieder abbauen und den Kleber (Kalkmörtel) wieder entfernen kann. Die früher so verlegten Kacheln lassen sich heute gut ...»

Vinyl selbstklebend

Hallo, wir haben uns ein schnukeliges Fachwerkhaus aus dem Jahr 1962 gekauf. Nun sind wir dabei dieses zu sanieren. In der oberen Etage liegt massiver buchen Parkett 22mm im Bad Balken mit 40cm abstand. Wir würden gerne alles mit selbstklebendem Vinyl von zB gerfloor auslegen. Meine Frage ist kann ich ...»

(komplett) verputzte Fassade mit Flachverblendern bekleben?

hallo zusammen, ich bin neu hier und habe direkt eine Frage, zu der ich über die Suche noch nichts passendes gefunden habe. Wir haben ein 80m2 "großes" FW-Haus gekauft (ausgemauerte Gefache), dessen Fassade bereits komplett verputzt war (auch schon sein vielen Jahren und zumindest rissfrei- ich vermute, dass ...»

Vinylboden zum Kleben auf Trockenestrich

Hallo, wir würden gerne einen 2,5 mm starken Vinylboden (zum Verkleben) auf dem neu verlegten 2,5 cm dicken Trockenestrich (Fermacell) verlegen. Der Trockenestrich wurde bereits abgeschliffen und eben gemacht. Nun sagen mir alle (!) Hersteller (von Trockenestrich, Dispersionsklebestoff und Vinyl), dass wir ...»

Eichendielen auf Fliesen verkleben

Hallo liebe Fachleute! Wir haben in vielen Räumen unseres Fachwerkhauses Eichendielen verlegt. Bislang war immer genug Platz (oder solcher wurde geschaffen...), um diese auf einer Unterkonstruktion verschrauben zu können. Nun haben wir noch einen schmalen Flur im EG, nicht unterkellert, in dem dicke häßliche ...»

Riss in Holztreppe "kleben"

Hallo, wir haben ein Herrenhau aus dem Jahre 1890 und sind schon seit dem Kauf (7 Jahre) dauerhaft dabei uns Stück für Stück vorzuarbeiten. Parralel lesen wir immer wieder in diesem Forum, haben aber bisher nie aktiv teilgenommen. Nun wollen wir das Ändern mit einer Frage. Wir sind gerade dabei die alte ...»

Alter Dielenboden Haus Bj 1875 Sparrenweite über 1,40m Dielendicke 30mmm Vernagelt und oft nut und Feder ausgebrochen darauf soll nun ein Laminatboden in gleicher Richtung verlegt werden , meine Überlegung auf dem Dielenboden eine Hartfaserplatte 4mm mit Parkettkleber oder Ä -großzügig verkleben darauf evl Trittschall ...»