Die Klage

Themenbereich


Was kostet ein Klageverfahren gegen die Untere Denkmalbehörde

Hallo, ich werde Klage einreichen gegen die untere Denkmalbehörde. Diese Verweigern mir mehrere Aspekte der Gestaltungsfreiheit und bearbeiten Anträge teilweise Jahrelang nicht weiter. Mir reicht es. Ich habe z.B. in Juli 2013 (!!!) einen Antrag auf Abnahme des Altanstriches und Neuanstrich gestellt.

weiter lesen ..

wer zahlt gutachter der von klager abgewiesen wird aber 2. gutachten bestadigt

Hallo, haben 2009 pv Anlage bauen lassen waren von nicht reinverstanden haben 3000,00€ Einbehalten. Bauherr klagt vor Gericht. Richter gibt Bauherrn recht da sie der Meinung ist Hauptsache es funktioniert. Unser ra klagt weiter. Wir bestimmen einen Gutachter weil wir sonst nicht weiter wissen, der bestätigt pfusch

weiter lesen ..

Schadenersatzansprüche wenn Hausbockbefall nicht beseitigt wird?

Hallo zusammen, mittlerweile wohnen wir 2 Jahre in unserem Fachwerkhaus in Lehmbauweise. Die Sanierung läuft entsprechend der Finanzen mal mehr, mal weniger schleppend. Jetzt hab ich gestern erfahren, dass hier am Ort ein Gebäude stark vom gemeinen Hausbock befallen ist, habe Fotos gesehen und es ist wirklich

weiter lesen ..

Baurecht nach § 34

Liebe Forumsmitglieder, ich hoffe hier können uns einige Lese mit Ihrer juristischen Fachkenntnis erste Hinweise geben. Für das benachbarte Grundstück wurde ein Baugesuch für ein Mehrfamilienhaus nach Baurecht $34 eingereicht (es liegt also kein Bebauungsplan vor, ist aber eine erschlossenes Grundstück).

weiter lesen ..

Fachwerkhaus steht unter Denkmalschutz

Hallo, bin schon ein paarmal auf diese Seite gestoßen und wollte jetzt auch mal eine Frage los werden. Bei uns geht es darum: Wir haben ein altes Bauernhaus gekauft. Trotz mehrmaliger nachfrage wurde uns gesagt es steht nicht unter Denkmalschutz. Wir haben es dann gekauft vor ca. 3 Monaten und vor allem schnell

weiter lesen ..

Klage von Hauskäufern

Haben vor 31/2 Jahren ein Haus ,welches in einer Denkmalzone liegt (also Teil eines Kulturdenkmals)verkauft. Leider haben wir keine schriftlichen Hinweis gegeben das das Haus teilweise unter Denkmalschutz steht . Nun klagt man uns deswegen an und verlangt 30.000 € Wertminderung weil ein Haus welches unter Denkmalschutz

weiter lesen ..

kauf eines fachwerkhauses

wir haben in 2000 ein schönes schnuckeliches fachwerkhaus erworben dies war wunderbar ??? so schien es zunächst, in einem gutem zustand , uns wurde immer versichert das es an dem haus keine mängel gibt. so jetzt haben wir den salat, seit frühjahr 2006 fing es so langsam an mit risse im putz , an den balken plätterte

weiter lesen ..

Hausbock oder was?

hallo, wir haben im oktober 2005 ein haus erstanden welches 1870 gebaut wurde. es ist ein inneres fachwerkhaus. d.h. das fachwerk ist außen nicht zu sehen da verklinkert und innen verputzt. nun bin ich heute morgen 3:45 uhr wach geworden wegen einem geräusch in der decke. erst dachte ich es sei eine motte

weiter lesen ..

Beim Neubau Salpeter in Innenwänden

Moin, moin aus dem hohen Norden. Ich habe im September 2004 mein neu (selbst)gebautes Haus bezogen. Die Bauzeit betrug etwa 1 1/2 Jahre. Jetzt habe ich festgestellt, dass sich an 2 Fensterleibungen (bodentiefe Fenster) und sogar an 3 Stellen der Innenwände im Sockelbereich (also etwa 10 cm vom Boden) Salpeter

weiter lesen ..

Erfahrung mit Denkmalbehörde

Hallo, ich habe nach mündlicher Zusage unter Zeugen einer Mitarbeiterin der Denkmalbehörde und dem Bauaufsichtsamt eine Umbaumassnahme angefangen. Ich habe das ganze schriftlich nachgereicht. Der Antrag wurde abgelehnt mit der Begründung "wir haben uns dass anders überlegt" und ich soll zurückbauen. Ich habe

weiter lesen ..

Querverweise

Klage

Klage


© Fachwerk.de