Die Kiefer - 1/10

Dielenboden (Kiefer) ölen

Liebe Experten, im OG unseres Altbaus haben wir neue Kieferndielen verlegt, die nun geölt werden sollen. Ich habe mich schon ausgiebig zu den verschiedenen Möglichkeiten belesen, komme aber einfach zu keinem Ergebnis. Es gibt so unglaublich viele Produkte... Am liebsten wäre uns ein preiswertes, möglichst ...»

10 Jahre alte Kieferholzdielen überarbeiten.Die Dielung wurde von mir mit Hartwachsöl (weiß) behandelt. Jetzt möchte ich den Fussboden in seiner Naturfarbe und nur ölen. Davor muss der Boden abgeschliffen werden, da es erhebliche Laufspuren gibtund Kratzer durch den Hund. Welches Öl sollte ich nehmen und wie ...»

Kieferdielen einpflegen

Liebe Forumsmitglieder, ich verlege momentan Kieferdielen, welche vom Hersteller schon 2x mit einem Naturöl der Firma Auro geölt wurden. Nun stellt sich mir die Frage, wie ich diese am Besten einpflege. Die Oberfläche kommt mir extrem empfindlich vor und ich würde dies gerne ein wenig abmildern. Das Kiefer ...»

welcher Käfer könnte das sein

Bild / Foto: welcher Käfer könnte das seinHallo ich lese hier schon eine Weile mit und habe mich nun angemeldet, da ich etwa Hilfe brauche. Mein Sohn hat ein FH von ca. 1700 gekauft. Nun haben wir vor 2 Jahren angefangen das Haus zu renovieren. Im EG ist eine Mietwohnung, welche wir im Februar übergeben haben. Nun tauchen in dem einem Zimmer Käfer ...»

Oberflächenbearbeitung Kieferndielen

Hallo, ich suche Beistand oder Ablehnung: Beim Bodenschleifen hatte ich zuvor bis K60 mit Tellerschleifer geschliffene Kieferndielen testweise mit einem grünen Pad bearbeitet. Die Schleifkreisel verschwanden relativ schnell. Zurück bleibt eine Fläche auf der die weicheren Holzteile deutlich herausgeschliffen ...»

Unglücklich mit Hartölbehandlung bei Kieferdielen

Hallo, vielleicht kann mir jemand mit einem Rat weiterhelfen: Wir haben neue, unbehandelte Kieferdielen verlegt und diese nach dem Abschleifen mit 120er Schleifpapier (viele Handwerkerlaufspuren war darauf, feineres Papier gab es für die Schleifmaschine nicht) mit einem Hartöl von Kreidezeit behandelt. Teilweise ...»

Höhenausgleich bei Tausch der 28mm Kiefernholzdielen gegen 21mm Hainbuchedielen

Hallo ich habe vor 10 Jahren Kiefernholzdielen im Schlafzimmer verlegt, die seit dem knarren wenn man darüber läuft. Ich möchte sie nun ersetzen gegen Hainbuche weil Hainbuche auch im angrenzenden Flur verlegt ist (kein knarren). Da es Hainbuche nicht in 28mm gibt sondern nur in 21mm oder noch dünner ist meine ...»