Der Keller - 75/75

Bruchsteinkeller verputzen mit Sanierputz?

Hallo, ich bin heute eher zufällig in eine Diskussion geraten, wo es um das Verputzen eines kleineren Kellerraumes mit Sanierputz geht. Ich halte dieses Material hier für falsch, bin aber kein Putzfachmann. Zustand: Bruchsteinkellerwände einer Teilunterkellerung ohne horz. Feuchtesperre, von ca. 1740, aus Kalksteinen ursprünglich gemauert mit Lehm und sehr weichem ...»

Hallo, ich hätte ein paar Fragen zur Kellersanierung: Da unser Haus am Hang liegt, befinden sich nur die hinteren Kellerwände und die seitlichen (teilweise) unter der Erde. Die Wände bestehen aus Bruchstein und sind ca. 60cm stark. Die Kellerdecke wurde im 19ten Jahrhundert massiv erneuert. - Aus den Fugen der Bruchsteine rieselt das Fugenmaterial heraus. Es sieht ...»

Ziegelboden über Gewölbekeller

Kein GrundofenHallo, ich möchte über einem Gewölbekeller einen Backsteinboden als Untergrund für einen Holzofen erstellen. Der aktuelle Aufbau von oben nach unten: Pressspanplatte (fliegt raus), Lagerhölzer verfüllt mit Glaswolle (fliegt raus), Schüttung aus Bauschutt (bleibt vielleicht), Schüttung aus Strohlehm (soll bleiben wenn möglich). Als Landschaftsgärtner würde ich ...»

Deckenaufbau Stahlträger-Gewölbe BJ1930 trotz Feuchtigkeit

Foto vom ausgeräumten WohnzimmerGuten Tag die Damen und Herren, ich lese jetzt schon seit einiger Zeit hier regelmäßig im Forum und bin immer wieder beeindruckt von den guten Lösungen, die hier erarbeitet werden. Nun haben wir vor vier Wochen unser eigenes Projekt gekauft und einige Probleme festgestellt für die jemand vielleicht eine gute Idee hat. Leider habe ich keinen passenden Fall gefunden ...»

Massivholzdiele auf alte Dielen über Kriechkeller - Dampfsperre? Dämmung?

Hallo... Wir möchten Eichen-Massivholzdielen in unserer Wohnküche verlegen. Im Augenblick liegen alte Dielen (Fichte oder Kiefer, abgeschliffen, plan) auf Balkenlage. Darunter ist ein Kriechkeller, teilweise aufgeschüttet (Balken liegen auf Steinsäulen). Problem: es zieht von unten eiskalt rauf. Die Idee: Dampfbremse (Papier?)auf die alten Dielen, Kork von der Rolle (ca. ...»

Feuchte Kellerwände

Hallo schon wieder, heute Nacht geht es drunter und drüber. Aber ich bin schnell im Schreiben und hoffe auf ebenso schnelle Antworten. Manche dürfen sogar fachkundig sein, denn ich bin es nicht! So, also kurz zum Haus. 1956 erbaut, 2005 zum großen Teil saniert, 2011 von uns übernommen. Der Keller ist unser größtes Problemkind. Wir haben im Bereich der Aussen- und ...»

Bruchsteinmauer abdichten nicht unterkellert

GrundrissHallo zusammen, Sanieren gerade ein alles Haus von 1930 in Bochum. Durch eine Außenwand in einem Raum der nicht unterkellert ist kommt Feuchtigkeit herein, und zieht an dieser aussenmauer bis in den nächsten Raum. Die Wand wurde vor 15 Jahren per Bohrlochabdichtung abgedichtet, wie jetzt ja zu sehen ist ohne Erfolg. Die Schüttung in dem Raum ist nass, Balken ...»