Der Keller - 73/75

Keller: Sandsteinmauer; Sanierung von Fugen; Putz auf Kalk

Status: * Keller/Sandsteinwand ist > 200 Jahre alt; * Rundbogendecke = gemauert aus Backsteinen. * >= 80cm dick; * keine signifikanten Feuchtigkeitsprobleme im Mauerwerk (wechselt nach Jahreszeit) * Fugen lösen sich langsam auf * Wand/Decke wurde vor x Jahren gekalkt/geweißt (Material unbekannt); blättert stellenweise ab. * nicht als Wohnraum vorgesehen Frage: * ...»

Feuchte Wand im ausgebauten Keller

Hallo ich hätte da eine ganz wichtige Frage und zwar haben meine Frau und ich anfang des Jahres ein Haus mit Hanggrundstück gekauft und jetzt ist uns aufgefallen das die Wände (nicht alle)feucht sind. An einer schon soweit das das sich auf den Fugen von den Fliesen schon Salzkristalle gebildert haben, also dringent. Das sieht in etwa so aus das der Keller auf einer Seite ...»

Holzbalkendecke über Keller dämmen

Hallo, ich habe in meinem Haus, Bj. 1934, ein altes Bad entkernt und die Wand zur angrenzenden Küche entfernt. Da im Bad keine Dielen lagen, habe ich auch in der Küche die Dielen rausgerissen und lege komplett neu. Die Holzbalken liegen auf Stahlträgern, zwischen den Stahlträgern ist ca. 10 cm Beton, zwischen den Holzbalken liegt Sand. Da zwischen Sand und Dielen ca. ...»

Hallo Community, mein Name ist Daniel und habe vor ca 2 Jahren ein Efh Bj ca. 1910 gekauft. 2008 wurde es Saniert (Fenster etc. neu) Leider ist der Keller feucht, riecht modrig und am Boden bildet sich Salpeter und teilweise löst sich der Putz von den Wänden. Ich weiß das ein Thema die fehlende außen Abdichtung des Kellers ist. Nun zu meiner Frage: Würde es Sinn ...»

Fußbodenaufbau über Gewölbekeller

Fußbodenaufbau über GewölbekellerIch habe zwar kein Fachwerkhaus, sondern „nur“ ein altes Haus, hoffe aber trotzdem hier auf Hilfe. Die Suchfunktion habe ich schon bemüht und dort auch schon einiges gefunden, habe aber trotzdem noch konkrete Fragen. Es geht um mein Elternhaus, in dem ich mit Mann und zwei Kindern wohne: Älterer Teil des Hauses, Baujahr unklar, schätzungsweise 1930er Jahre, Wände ...»

Hausschwamm ?????

Hausschwamm ?????Dieses habe ich in meinem Keller gefunden, kann höchstens 2-3 Monate alt sein, solange war ich nicht bewußt im Keller, außerdem ist das Licht dort ausgefallen. Der Keller ist feucht, Lehmboden, Gewölbekeller, was kann das sein? Hausschwamm? Ist alles aus Stein im Keller außer die Palette die dort liegt mit Säcken und Kram drauf. Und wenn es so wäre was kann ich ...»

Muss ein Keller Trocken sein??

Hallo alle, ich bin neu hier und wir haben uns vor 2 Tagen einen Fachwerkhaus in Frankfurt am Main angeschaut, welches wir erwerben wollen. Nun zu meine Frage: Das Haus ist voll unterkellert und der Keller ist dauer Feucht !! Ist das Normal bei einen Fachwerkhaus? Laut den jetzigen Mieter gibt es keine Wasserschäden oder Schimmel in den Wohnräumen.... Die ...»