Der Keller - 63/75

Instandsetzung eines Bruchstein Gewölbekeller

Es ist ein alter, feuchter und imposanter Bruchstein Gewölbekeller. Es soll kein Partykeller werden oder sonst wie nobel veredelt werden. (obwohl, schön wäre es schon, aber VIEL zu aufwendig und zu teuer) Der Keller soll ausschließlich als Lagerplatz für Lebensmittel, Wein und dergleichen dienen. Der Keller ...»

Bodenkostruktion von der Decke des Gewölbekellers

Bild / Foto: Bodenkostruktion von der Decke des GewölbekellersHallo Zusammen, erst mal vielen Dank das das alles hier so ist..... ich bin mit Leidenschaft schon lange dabei und lese immer wieder gerne die einzelnen Berichte von euch. Hut ab an die Profis und toll das es solche Menschen gibt wie euch. Zu meinem Boden. Ef.Haus Baujahr 1912. Kein Fundament und alle Wände im ...»

Fertighaussanierung

Guten Abend, da wir demnächst das 1980 erbaute Fertighaus, (Quelle der Fa.Euro-Fertigbau Josef Schuh ,Bliesen/Saar),sanieren möchten..frage ich mich nun ob dieses überhaupt noch sinnvoll ist. Zumal ich in diesem Forum auf die Schadstoffe dieser Jahrgänge aufmerksam geworden bin. Die Innenwände scheinen ...»

Sandstein im Keller / Vorstellung

Bild / Foto: Sandstein im Keller / VorstellungHallo Ihr Lieben. Mein Name ist Thorsten. Ich beabsichtige, mir ein Fachwerkhaus zu kaufen. Baujhar 1746. Drei Seiten des Hauses sind verputzt, nur die Rückseite ist das Fachwerk zu sehen (Esemble Schutz). Nun habe ich mir das Haus am Dienstag angesehen und mich gleich in das Heim verliebt. Da ich aber ...»

Fortsetzung alter Thread zu "Feuchtem Gewölbekeller"

Servus Miteinander, leider habe ich nicht herausgefunden ob und wie man einen archivierten Forenbeitrag wieder aktiv kriegt. Also bitte einmal den Link anklicken: http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/gewoelbe-trocken-197623.html Der derzeitige Stand ist, dass ich die Immobilie gekauft habe es ...»

Feuchigkeitsproblem im 1.OG

Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier im Forum und würde mich sehr freuen, wenn ich hier ein paar Ratschläge erhalten könnte. Folgendes Problem macht mir großes Kopfzerbrechen. Wir haben vor 5 Jahren ein Mehrfamilienhaus aus den 50er Jahren in der Kölner Südstadt erworben. Es handelt sich um einen 50er Jahre ...»

Ein Artikel über Feuchte-Keller-Sanierung mit einem Wunder-spezialputz stand gestern im Abendblatt Hamburger. Dies soll mit wachsenden kristallinen Substanzen erfolgen. Von Jörg Faulmann. „Die Kristalle wachsen der Feuchtigkeit entgegen in die offenen Kapillaren und Mikrorisse des Mauerwerks hinein. Damit die ...»