Der Keller - 62/75

Fugen im alten Gewölbe-Keller ausbessern

Guten Tag, ich bin neu hier in der Community und hoffe Ihr könnt mir helfen, wir haben im März ein altes Haus bezogen. Im Haus fanden wir eine alte Bild-Zeitung von 1950, ich denke aber das Haus ist deutlich älter, z.T. noch mit Fachwerk. Im Hausflur haben wir eine Lucke, welche dann über eine Treppe ...»

Sandsteingewölbe nach Hochwasser mit Beton verfüllen?

Hallo, wir haben vor einigen Jahren einen kleinen 3 Seitenhof nahe der Elbe in Radebeul übernommen. Nun hat einer unserer Keller massiv unter dem Hochwasser gelitten. Die Sandstein-Haupttonnengewölbe ist nach bisheriger Kenntnis in Ordnung (momentan stehen noch ca.1,5 m Wasser im Keller) Problem nun ist, daß ...»

Keller nach Hochwasser trocken legen

Hallo zusammen, Wie bereits bekannt gibt es derzeit jede Menge Opfer von Hochwasserschäden. Die Grundmauern unseres Kellers besteht aus Sandstein. Derzeit steht noch Wasser drin. Meine Frage bezieht sich auf die Zeit nach dem Hochwasser. Macht es Sinn die Mauern mit Hilfe eines Heißluftgerätes zu trocknen ...»

Feuchtigkeite Keller

Hallo zusammen, ich möchte mir ein Haus aus dem Jahr 1923 kaufen nun das problem, auf der Wetterseite des Hauses ist der Kellerfeucht, sodass der Balken im Erdgeschoss (Holzdecke) morsch geworden ist sodass nun die Decke einzustürzen droht. Wir gehen davon aus, dass das Wasser über das Pflaster nicht richtig ...»

Kellerdecke dämmen, aber Schädling wohnt schon da

Hallo! Ich würde mich freuen, wenn Sie sich kurz die Zeit nehmen könnten und mir Ihre Gedanken zu diesem Problem schreiben könnten. In unserem Keller sind die Balken mit Schädlingen (ich tippe auf Holzwurm) befallen. Wie auf dem einen Bild zu sehen ist, kann ich mit einem Schraubenzieher nicht sehr tief ins ...»

Kellerdecke in F90....

Hallo Leute, ich muss meine Kellerdecke (Kappendecke) in F90-AB gem. DIN4102 ausbilden. Dies bedeutet dass die Stahlträger verkleidet werden und die Durchführungen (Brandschotts)entsprechend ausgebildet werden. Wenn ich das jetzt sowieso machen muss, dann kann ich ja auch gleich noch isolieren. Kennt jemand ...»

Bodensanierung (Abdichtung + Dämmung) auf nicht unterkellertes Haus

Hallo, Ich saniere ein altes Haus BJ. 1890 in Frankreich. Die Wände sind aus Ziegelsteinen, das Fundament besteht teilweise aus Sandsteinen. Ich schätze die Höhe des Fundaments auf 50 cm (müsste ich genauer überprüfen). Das Haus ist nicht unterkellert (Es gibt nur in einem Raum ein Halbkeller der 1 m Tief liegt. ...»