Der Keller - 6/75

Welcher Putz im Keller auf Vollziegelmauerwerk

Hallo, es geht um den Verputz eines ca. 50m² großen Kellerraumes, Wanddicke ca. 48cm, innere Lage Vollziegel außen unbekannt, vermulich ohne Abdichtung gegen Erdreich gemauert. Die Fugen sind sehr weich, sandig. Mauerwerk und Fugen sind trocken. Das Mauerwerk ist größtenteil mit Kalkfarbe gestrichen. Die ...»

Estrich mit Fussbodenheizung auf Schutt über Gewölbekeller

Ihr lieben Alle, ich möchte einen vernünftigen Boden mit Fussbodenheizung bauen. Ausserdem müssen Leerrohre für Elektrische Leitungen eingebracht werden. Der jetzige Boden besteht nur aus Staub und Schutt mit teilweise grösseren Steinen dabei. Unter dem Schutt kommt irgendwann der Gewölbekeller. Derzeit ...»

Hausschwamm oder brauer Kellerschwamm?

Bild / Foto: Hausschwamm oder brauer Kellerschwamm?Hallo, ich habe vor einiger Zeit ein Haus gekauft, das leider eine nasse Wand hatte, wie ich später feststellen musste. Die Wandfeuchte kam durch ein defektes Fallrohr und eine defekte unterirdische Regenleitung und bestand wahrscheinlich auch schon länger. Die Leitung wurde saniert, die Wand ist jetzt wieder ...»

Gastherme im Naturkeller installieren

Bild / Foto: Gastherme im Naturkeller installierenHallo, wir wollen in unserem Altbau das Bad sanieren und wissen nicht, wohin mit der Heizungsanlage. Das Haus ist teilunterkellert mit einem Loch mit (ich glaube) Sandsteinwänden und einem Stampfboden. Die Raumhöhe beträgt ca. 1,50m, die Decke ist eine Betonplatte. Der Zugang besteht aus einer Holzklappe ...»

Kellerdecke

Was ist ein Streifboden? Wieviel lichte Höhe gibt es im Keller?...»

Kellerdeckenaufbau/- Isolierung Der gegenwärtige Zustand der Erdgeschossdecke ist folgender: Balkendecken mit Lehmwickel dazwischen, auf den Balken, ein Streifboden mit 27 mm. Die Kellerdecke soll nun " isoliert" werden von unten. Der Keller besteht teilweise aus Naturboden und Betonboden. Der Keller ragt ...»

Mysteriöse nasse Kellerwand ...

Bild / Foto: Mysteriöse nasse Kellerwand ...Seit drei Jahren macht uns eine Innenwand im Keller zu schaffen. Über die Jahre haben wir eine Handvoll Experten und Firmen im Haus gehabt, alle mit anderen Erklärungen und Lösungsansätzen, die bisher aber nur Geld gekostet haben: Die Wand blieb nass. Was ist das Mysteriöse? Es ist eine gemauerte Kellerinnenwand, ...»