Der Keller - 59/75

Hausschwamm im Keller entdeckt!??

Bild / Foto: Hausschwamm im Keller entdeckt!??Hallo, ich bin neu hier und habe eigentlich kein Fachwerkhaus aber hoffe trotzdem (im Voraus) ein paar Antworten bzw. Tips auf meine Entdeckung = mein Entsetzen und die richtige Vorgehensweise von gestern zu bekommen. Zur Vorgeschichte: Das Haus hat einen Natursteinkeller mit einem in Holzriegelbauweise ...»

Kellerdeck Holzbalkendecke neu ?

Hallo Leute, Ich muss meine Kellerdecke neu aufbauen da die Auflagen wegen Feuchtigkeit weggerottet sind. Der Ursprung ist gewesen (so weit ich es erkennen kann): Balkenabstand 1,1m , Balkenstärke 20/20 cm , Freie Länge 2,6m , Auflage 25cm , wie es aussieht waren die Auflagen um 4cm Ausgeklinkt, Zwischen ...»

Keller verputzen und streichen

Bild / Foto: Keller verputzen und streichenHallo, wir haben ein Haus aus den 50-jahren und wollten den Keller sanieren. Die Wand wurde von meinem Mann mit einem Eisstrahlgerät gereinigt. Sie ist sehr grob verputzt gewesen. Wir haben dem Gipser gesagt, dass wir den betehenden Putz (an manchen Stellen nur Beton und Ziegeln) mit einer Schicht Kalkputz ...»

Brunnen unter Stallmauer?

Bild / Foto: Brunnen unter Stallmauer?Hallo, während der Tieferlegung eines alten Gewölbestalles habe ich einen kreisrunden Schacht halb unter einer Zwischenmauer gefunden. Der Schacht hat einen Durchmesser von 1,2m und liegt so unter der Mauer dass etwa die Hälfte von oben zugänglich ist. Siehe Bild. Der Brunnen war mit loser Erde und Ziegelschutt ...»

feuchter keller

Die Keller -Wände eines Hauses - Baujahr 1930 - sind feucht. Die vom Putz befreiten Sandsteine sind grün - algenbefall.andere Wände haben salzausbluehungen und der Putz fällt ab. Ein teil der Keller Wände ist mit regips verkleidet. Muss ich die regipsplatten entfernen. Wie entfeuchte ich die Wände? Vielen dank ...»

kniffliger Fußbodenaufbau

Bild / Foto: kniffliger FußbodenaufbauWir wollen die alte Doppelgarage in Wohnraum/Kinder- und Schlafzimmer umwandeln. Weil es keine intakte gedämmte Bodenplatte gab, wollten wir das Stückwerk herausnehmen und mit Kies/10cmPlatte/g200s4/Dämmung/Estrich neu aufbauen - nur haben wir dabei einen Keller gefunden. ...ist trocken und war 40 Jahre zu -scheinbar ...»

wie gehts dem kellerboden?

Hallo, in meinem Keller (Bj. 1926) wurde durch meinen Vorbesitzer der Boden gefließt. Da einige Fliesen gerissen und einige durch klopftest hörbar hohl liegen entfernte ich diese. Der Boden weist allgemein schräge und Höhenunterschiede auf die ich dementsprechend ausgleichen wollte. Da ich nichts dem Zufall ...»