Der Keller - 59/75

Putz und Anstrich für Kellerraum (Sandstein)

Guten Tag, wir haben seit 2 Jahren ein Haus aus dem Baujahr 1875 mit Teilunterkellerung. Ein Kellerraum ist noch nicht Verputzt. Evtl. hat der Vorbesitzer den Putz auch abgetragen - wissen wir nicht genau. Man schaut also auf das Mauerwerk. Das Mauerwerk ist mit grobem Stein - vermutlich Sandstein gemauert. ...»

Opferputz Kellerwand

Bild / Foto: Opferputz KellerwandHallo, ich würde gerne meine Kellerwand neu verputzen, da ich noch etwas Kalkputz übrig habe und die Wand neuen Putz vertragen würde. Als Putz habe ich BauMit Kalkin Kalkputz, Datenblatt hier: http://www.baumit.de/upload/Technik/TMSDCE/DE/TM/04Putze/Kalkin_KP_36_W_ce27.pdf übrig, eignet der sich dafür? Welche ...»

Naturstein im Gewölbekeller behandeln - wie?

Hallo, ich versuche gerade aus unserem Gewölbekeller von 1749 einen brauchbarebn Raum zu machen. Dazu habe ich bereits den alten bröckelden putz teilweise abgekratzt und den mit Lehm verfugten Naturbruchsteun freigelegt. Ich möchte dann, dass der Natursteun sichtbar bleibt. Den Lehm möchte ich aus den Fugen ...»

EH - Schwammsperrmittel gesucht!!

Bild / Foto: EH - Schwammsperrmittel gesucht!!Hallo in die Runde...Wir haben (mal wieder) eine Stelle mit dem Unaussprechlichen gefunden. Holz ist komplett entfernt, Wand auch. Nun sitzt er aber noch ein Stückchen in einer recht porösen Kellerdecke und wahrscheinlich etwas weiter runter in der Kellerwand. Was ich kann, entferne ich. Aus verständlichen Gründen ...»

Backsteinwand im Keller

Bild / Foto: Backsteinwand im KellerWir haben verkalkte Backsteinwände in unserem Kellerraum an welcher wir den Kalk entfernen und die Fugen erneuern wollen. Später sollen die Wände teilweise zu sehen sein. Wir haben bisher an zwei Wänden den Kalk und die losen Fugen mit Drahtbürsten,Besen .... entfernt. Wir wissen nur nicht wie wir weiter verfahren ...»

Fußbodenaufbau im EG eines teilunterkellerte Hauses

Hallo, wir haben vor kurzem ein Fachwerkhaus, BJ 1800, in Thüringen gekauft und sind aktuell dabei es zu sanieren. Im gesamten Haus sind noch die originalen Kieferdielen-Fußböden vorhanden und sollen auch erhalten bleiben. Nur im Haupt-Raum im Erdgeschoss, unser zuküntiges Wohn-/Esszimmer, sind sie leider schon ...»

Fussboden im Altbau ohne Keller erneuern

Unter meinen Dielen in meinem kleinen Haus von 1900 habe ich Balken die auf Steintürmen direkt auf dem Lehmboden liegen. Die Aussenwaende sind doppelt gemauert, wobei Luft durch den Hohlraum stroehmt.Der 5. Ziegelstein, der direkt auf dem Boden liegt ist mit Dachpappe belegt, sodass die Feuchtigkeit nicht weiter ...»