Der Keller - 52/75

Backsteinwand im Keller

Bild / Foto: Backsteinwand im KellerWir haben verkalkte Backsteinwände in unserem Kellerraum an welcher wir den Kalk entfernen und die Fugen erneuern wollen. Später sollen die Wände teilweise zu sehen sein. Wir haben bisher an zwei Wänden den Kalk und die losen Fugen mit Drahtbürsten,Besen .... entfernt. Wir wissen nur nicht wie wir weiter verfahren ...»

Fußbodenaufbau im EG eines teilunterkellerte Hauses

Hallo, wir haben vor kurzem ein Fachwerkhaus, BJ 1800, in Thüringen gekauft und sind aktuell dabei es zu sanieren. Im gesamten Haus sind noch die originalen Kieferdielen-Fußböden vorhanden und sollen auch erhalten bleiben. Nur im Haupt-Raum im Erdgeschoss, unser zuküntiges Wohn-/Esszimmer, sind sie leider schon ...»

Fussboden im Altbau ohne Keller erneuern

Unter meinen Dielen in meinem kleinen Haus von 1900 habe ich Balken die auf Steintürmen direkt auf dem Lehmboden liegen. Die Aussenwaende sind doppelt gemauert, wobei Luft durch den Hohlraum stroehmt.Der 5. Ziegelstein, der direkt auf dem Boden liegt ist mit Dachpappe belegt, sodass die Feuchtigkeit nicht weiter ...»

Kellerbelüftung

Hallo, mein Keller besteht einerseits aus Bruchsein, anderseits hat er auch eine gemauerte Wand und Decke. Der Boden wurde betoniert, eine kleine Kelleröffnung befindet sich in der Höhe des Haussockels. Der Keller befindet sich neben der Küche, ehemals war hier keine Tür vorhanden, dies habe ich durch eine Falttür ...»

Holzbalkendecke in Naturkeller, so belassen, oder ?

Bild / Foto: Holzbalkendecke in Naturkeller, so belassen, oder ?Guten Tag Zusammen und gutes 2014! Wir haben vor 1/2Jahr ein gut 100jähriges, verputztes Rieghaus gekauft, das in recht guten Zustand ist. Im Keller hat es einen Raum mit Naturboden, Erde und ein Lattenrost darüber. Die Wände sind, soweit sichtbar, aus einem Fundament mit rohen Steinen, darauf, zumindest innen, ...»

Kalkanstrich im Keller wird lila. Warum?

Bild / Foto: Kalkanstrich im Keller wird lila. Warum?Liebe Forenmitglieder, wir haben das alte Haus meiner Oma gekauft und beginnen nun mit den Renovierungsarbeiten. Der erste Kellerraum wurde jetzt mit Kalkmilch gestrichen. Zuvor hatten wir die Wände abgebürstet und ordentlich befeuchtet – soweit schon Routine für uns, denn es ist nicht unser erster Anstrich ...»

Fußboden über Kriechkeller dämmen

Hallo liebe Fachwerkgemeinde, ich lese seit langem in diesem Forum und habe bereits viele Ideen und Ratschläge umsetzen können. Ich saniere seit ca. 5 Jahren mein Fachwerkhaus in Wuppertal. Nun plane ich die Dämmung meines Wohnzimmerbodens. Der bisherige Aufbau des Bodens sieht wie folgt aus. Bodenverlegeplatten ...»