Der Keller - 49/75

Acrylbeschichtung nach Wassereinbruch (Grundwasser)

Moin zusammen, hatten vor kurzem etwa 5 cm Wasser im Keller stehen. Auch an den Wänden zieht die Feuchtigkeit etwa 30cm hoch. Nun werkelt seit 2 wochen ein Bautrockner im Keller welcher die Feuchtigkeit entzieht. Wir möchten nun den ganzen Keller (Beton keine Fliesen) mit Acryl beschichten damit das ...»

Bohrlöcher in Bodenplatte

Hallo, in unserem Vorratskeller drückte im Winter/Frühjahr immer Grundwasser durch den Anschluß Bodenplatte/Wand. Der Maurer unseres Vertrauens sagte, kein Problem und rückte mit Bohrhammer und Dichtungsmittel an. Leider hat er an mehreren Stellen durch die Bodenplatte gebohrt, sodaß wir nun richtig Wasser ...»

Wasser im Gewölbekeller.

Hallo erst mal. Wir sind neu hier im Forum, und wollen uns ein altes Fachwerkhaus oder genauer ein Wohnstallhaus kaufen.wir sind ein junges Paar und haben das Haus heute das erste mal alleine besichtigen können. Dabei haben wir im teilunterkellerten Stockwerk,daß zur Hälfte eben untererdig liegt, nochmal"einen ...»

Brauner Kellerschwamm im Keller eines Massivhauses von 1998 - was erwartet uns?

Hallo in die Runde, wir haben ein Haus gekauft und u.a. Im Keller die Wandverkleidung abgemacht (Holzträger plus Styropor + Rigipsplatten + Fliesen darüber). In einer Zimmerecke haben wir an der nun nackten Wand etwas braunen Kellerschwamm entdeckt. Der Schwamm scheint sich in der Nähe eines zugemachten Lüftungsrohrs ...»

Fußbodenaufbau über feuchtem Kellergewölbe

Hallo, ich hab hier schon gesucht aber irgendwie nichts passendes gefunden :( Momentan bin ich ziemlich am verzweifeln. Wir (mein Freund und ich) sind vor 3 Monaten in ein altes Fachwerkhaus gezogen (ca. 1850) was früher als Stall diente. Darunter befindet sich ein feuchter Gewölbekeller mit Natursteinen, ...»

Fußbodenaufbau im Bad über Gewölbekeller

Hallo, wir sanieren aktuell ein altes Fachwerkhaus und im zukünftigen Badezimmer im Erdgeschoss muss auch der Fußboden neu aufgebaut werden. Da wir die Schwelle nicht wieder einbauen möchten und unter dem Raum ein Gewölbekeller liegt, haben wir kaum Platz um mit dem Bodenaufbau in die Höhe zu gehen... ...»

Trockenlegen bei Feldsteinfundament

Bild / Foto: Trockenlegen bei FeldsteinfundamentHallo! Ich hätte eine Frage zur fachgerechten Trockenlegung unseres 1935 erbauten Hauses.Ich möchte unser Wohnhaus trockenlegen, welches zu einem Viertel unterkellert ist. Im Keller sieht man am Nordgiebel Algen, es herrscht ein muffiger Geruch und Salzablagerungen sind zu sehen. Der Putz blättert ab. Der Boden ...»