Der Keller - 48/75

feuhte Kellerwände

Wir haben ein Haus von 1927 mit feuchten Kellerwänden. Keller wurde innen schon verputzt.wir haben jetzt eine Seite vom Haus aufgraben lassen. Wand wurde gegen das Erdreich betoniert. Nun meine Frage. Ist es sinnvoll von außen mit Bitumen abzudichten oder nur eine Noppenfolie zu stellen. Es geht mir darum wenn ...»

Kellerboden zu Badezimmerboden umbauen

Bild / Foto: Kellerboden zu Badezimmerboden umbauenHallo, Ich besitze ein Einfamilien-Haus von 1906. Nun möchte ich einen ungedämmten 7qm Kellerboden (siehe Bild) mit einem Aufbau versehen, um den Raum als Badezimmer mit begehbarer Dusche zu verwenden. Ich würde nun gerne wissen, ob mein geplanter Aufbau in Ordnung wäre. Aufbau: alter Boden - Abdichtungsbahn ...»

Gewölbekeller dämmen

Hallo zusammen, wir wohnen in einem Fachwerkhaus, geschätztes BJ 1890. Das Haus hat einen kleinen Gewölbekeller. Nun stellt sich uns die Frage, ob es Sinn macht, den gewölbekeller zu dämmen? Also nur die Decke davon? Der Abgang zum Keller wurde im Zuge eines Wandabbruchs mit einer Art Falltreppe verschlossen. ...»

Probleme mit entdecktem Gewölbekeller

Hallo liebe Forumgemeinde, wir haben folgendes Problem mit unserem Gewölbekeller (16m² , Höhe 1,70 m) und bitten um Lösungsvorschläge. Wir haben ein altes Bauernhaus Baujahr ~1800 gekauft und bei der Sanierung des Hauses einen mit Bruchsteinen zugeworfenen Gewölbekeller entdeckt, den wir ausgräumt haben und ...»

Tragende Wand im Gewölbekeller?

Wir haben ein altes Haus, das ca. 100 Jahre alt ist. Darunter befindet sich ein Gewölbekeller, der aber schon ungefähr 350 Jahre alt sein soll (laut Baubehörde, es ist auch ein Bodendenkmal). Der Aufbau des Hauses ist angeblich vor ca. 100 Jahren abgebrannt und das Haus neu auf dem vorhandenen Gewölbekeller aufgebaut ...»

Zuglufterscheinung und auskühlung durch kalte Kellerdecke?

Hallo Forum, nachdem wir uns im Dezember ein Haus Bj.1960 gekauft haben, haben wir uns entschlossen hier anzumelden und nicht mehr stille Leser zu sein.:-) Am Haus selber muss natürlich noch viel gemacht werden aber vorrangig soll erstmal das Erfolgen was uns aktuell am meisten stört und nicht gerade der ...»

Gewölbekeller - Nasskeller verputzen - Welches Material

Bild / Foto: Gewölbekeller - Nasskeller verputzen - Welches MaterialHallo, ich habe vor unseren Gewölbekeller neu zu verputzen. Der Keller soll nur im Bereich des Bogen verputzt werden, die Stirnseiten sind aus Naturschiefer und stehen auf einer Seite im Berg und dadurch ist der Keller das ganze Jahr feucht und kühl, was auch so bleiben soll zur Weinlagerung. Aber der Gewölbebogen ...»