Der Keller - 46/75

Winde in den Wänden

Bild / Foto: Winde in den WändenAufgrund der immensen Stromrechnungen haben wir einen Fachmann der Marmor-Strahlheizung gebeten, die Ursachen dafür zu finden. Mit ensprechendem Equipment wurde festgestellt, dass erhebliche "Winde" hinter dem Wandaufbau vom Keller bis ins Dach pfeifen. Den Handwerker in "Regress" zu nehmen ist erfolglos, ...»

Feuchter Keller mit Lehmboden

Hallo allerseits! Beim Suchen nach passenden Antworten bin ich recht schnell auf dieses Forum gestoßen und hab mich gleich mal angemeldet. Hab auch schon verdammt viele (gute) Beiträge zu meinem Problem gelesen, aber kann es irgendwie nicht so recht für mich zusammenfassen. Zunächst mal die Fakten: Fachwerkhaus, ...»

Ausführung Kellertreppenmauer

Hallo Gemeinde, es geht um meine Kellertreppenmauer, L-förmig 1 auf 3m, knapp 1,5m hoch, hofseitig bindiger Boden. Keine direkte Verkehrslast. Die muss schadensbedingt weg und einmal neu gemacht werden. Es soll später noch ein Vordach drüber. Funktion und Einfachheit gehen jedenfalls vor Optik (ist nur ein ...»

Entscheidungshilfe Gewölbekeller

Bild / Foto: Entscheidungshilfe GewölbekellerHallo zusammen, habe schon eifrig im Forum mitgelesen, bin aber ein totaler Laie auf dem Gebiet. Wir haben uns ein Haus mit Gewölbekeller gekauft und ich benötige fachmännischen Rat, bzw. eure Entscheidungshilfe. An manchen Stellen im Gewölbekeller habe ich Salpeterbildung (Foto anbei) und bei starkem ...»

Gemauerte Kellerdecke problemlos entfernen?

Bild / Foto: Gemauerte Kellerdecke problemlos entfernen?Die gemauerte Kellerdecke meines Fachwerkhauses ist halb eingestürzt. Stellenweise sind alle Ziegelsteinen heruntergefallen, an andere Stellen sind die Stahlträger entzweigebrochen und haben sich durchgebogen, einschließlich Ziegelsteinen. Über die gemauerte Kellerdecke ist einen holzen Fußboden, den ohne die ...»

Bad im Keller mit Bruchsteinmauerwerk

Hallo, ich möchte in einem Kellerraum welcher an drei Seiten (2 davon Außenwand)aus grobem Bruchsteinmauerwerk besteht ein Bad einrichten. Das Bruchsteinmauerwerk wurde überwiegend aus Granit und Sandsteinen errichtet. Die Dicke beträgt ca. 50 cm. Die andere Wand besteht aus normalen Ziegelsteinen. Von den Wänden ...»

Aussenwand Brauchstein isolieren

Ja hallo wir haben ein etwa 120 jahre altes haus erworben jetzt haben wir das problem das an der einen seite eine mauer zur eingangstür betoniert wurde ohne jegliche abdichtung ans aussenmauerwerk (bruchstein) Muss wohl erklären das der keller sozusagen im freien liegt. wir haben hier hanglage und die treppe ...»