Der Keller - 27/75

Wasserprobleme in EG und Keller

Bild / Foto: Wasserprobleme in EG und KellerHallo zusammen, ich brauche mal wieder einen Rat oder Hilfe. Mein Bruchsteinhaus mit Ziegelstein Mauerwerk hat leider das Problem, dass bei starken Regenfällen immer die eine Wand an einer Seite das Wasser sich durchdrückt. siehe Foto. Der Hof ist gepflastert und es hat ein Gefälle, da das Gebäude in einer ...»

Kellerdecke diffusionsoffen isolieren

Hallo Fachleute! Ich möchte meine Kellerdecke ( Haus Bj.1932) mit Holzfaserdämmplatten diffusionsoffen Dämmen. Meine Kellerdecke besteht aus Hohllochsteine,darauf sind Kanthölzer und Dielen aufgebracht,dazwischen leider keine Schüttung oder andere Dämmung. Mein Keller ist trocken aber unbeheizt. Kann ich jetzt ...»

Gewölbekeller - Löcher in der Wand

Bild / Foto: Gewölbekeller - Löcher in der WandHallo zusammen, mich würde einmal interessieren zu was diese Löcher (siehe Bild) einmal in unserem Gewölbekeller gedient haben. In einem der vier Löcher stecken noch die Überreste eines fauligen Balkens. Die anderen Drei sind, wenn auch sehr tief, trotzdem leer. Kann sich da einer einen historischen Reim machen ...»

Sandstein/Lehm/Ziegel Gewölbe Keller verputzen

Bild / Foto: Sandstein/Lehm/Ziegel Gewölbe Keller verputzenHallo zusammen, ich habe vor drei Jahren ein altes Fachwerkhaus saniert, und wie das eben so ist, gingen mir im Keller dann Zeit und Mittel aus. So langsam sollte das aber geschehen, und das möchte ich selbst machen. Die Fläche ist auch wirklich klein. Das sind nur wenige Quadratmeter. Das Haus ist über 200 ...»

feuchter Boden im Nebengebäude

guten abend, wir haben vor ca. 3 Jahren den Dreiseiten Hof meines mittlerweile verstorbenen Stiefvaters übernommen (Hof wurde 1940 erbaut). Wir haben Wasserprobleme im Nebengbäude (nicht Unterkellert, Bruchsteinfundament ca. 50 bis 60 cm Tief darunter Lehmiger Boden. Das Fundament ist auf der Vorderseite komplett ...»

Nasser Gewölbekeller in ca500 Jahre altem Haus,mit Schimmel

In Unserem Fachwerk Haus etwa 500 Jahre alt gibt es ein Problem mit dem Keller. Der Keller befindet sich ca. 3m unter der Erde und ist durch eine Ziegelwand halbiert,da an das Fachwerkhaus 2 Einfamilienhäuser angebaut wurden.In der Mitte des Kellerraumes ist eine zweite Ziegel wand zur Stütze des angebauten Hauses ...»

kellerdecke, welche Art von Kellerdecke ist das??Wie funktioniert sie??

Bild / Foto: kellerdecke, welche Art von Kellerdecke ist das??Wie funktioniert sie??hallo! Gestern gab am Weihnachtstisch eine Diskussion über Decken;-) Kann uns jemand sagen wie man diese Art von Kellerdecken baulich nennt?? Wie sie statisch funktioniert?? grüße und schöne Feiertage!!...»