Der Keller - 22/75

Fachwerkhaus von 1785 mit ausgebautem Bruchstein Keller?

Guten Tag, Wir haben Interesse ein Fachwerkhaus zu erwerben, welches von 1785 ist und auch Denkmalschutz hat. Gestern war die Besichtigung. Das Haus besitzt einen Bruchsteinkeller, der zu Wohnraum umgebaut wurde. Das macht mich sehr stutzig. Folgende Situation: Hanglage Keller der Haustürseite am ...»

Kellertür für Bruchsteinkeller unterm Fachwerk 165cm Höhe

Bild / Foto: Kellertür für Bruchsteinkeller unterm Fachwerk 165cm HöheHallo liebe Gemeinde, ich merke schon durch den Abwasser-Thread, kommt eine Aufgabe zur anderen, wenn man sich mal wieder mit dem alten Häuschen beschäftigt. Wir haben einen, bisher meist trockenen, durchlüfteten (2 Luken 30x30cm an jeder Seite) Keller, rundherum mit Bruchsteinen und einer nach und nach von ...»

Feuchte Altbauwand richtig trocknen; isolieren; dämmen, Hr. Bromm, Hr. Bötcher & Kollegen

Bild / Foto: Feuchte Altbauwand richtig trocknen; isolieren; dämmen, Hr. Bromm, Hr. Bötcher & KollegenSehr geehrte Damen und Herren, kurz zu meiner/unserer Person, wir haben uns ein Mehrparteienhaus (3) mit meinen Schwiegereltern (die bereits ca. 40 Jahre Mieter darin waren) gekauft. Ich bin Elektroinstallteur und mein Schwiegervater kommt aus dem Tiefbau, genauer ist Er u.a. im Rohrleitungsbau tätig, Gasanschluss ...»

"Lagerkeller" aus Lehm

Bild / Foto: Hallo, in meiner Nähe hat ein Hausbesitzer einen "Lagerkeller" für Obst- und Gemüselagerung gebaut, indem er Betonringe (Kanalschacht) in der Erde vergraben und einen isolierten Deckel angebracht hat. Damit hat er guten Erd-Lagerkeller geschaffen. Meine Idee wäre nun das aus Lehm zu bauen. Einerseits ...»

Kellerwände

Bild / Foto: KellerwändeHallo, ich habe ein ca. 100 Jahre altes Haus. Der Keller befindet sich im Erdreich und ist teils aus Bruchstein, Sandstein und Ziegeln gemauert. Die Stärke beträgt ca. 60cm. Der Vorbesitzer, ich habe das Haus vor ca. 3 Jahren gekauft, hat alle Wände verputzen lassen. Der Putz der Außenwände ist schwarz von Schimmel ...»

Kellerwand (Ziegel) neu verfugen

Bild / Foto: Kellerwand (Ziegel) neu verfugenHallo, erstmal die Grunddaten zur Immobilie: Doppelhaushälfte, Bj. 1924, Massivbauweise. Und nun zum Sachverhalt: Der Keller ist feucht. Was bei Häusern dieser Baujahre vermutlich keine Besonderheit ist. Der Keller soll weiterhin als Abstellraum genutzt werden, es ist also nicht geplant, ihn als Wohnraum ...»

Kellerdecke Holzbalkendecke Dämmen oben oder unten Schallschutz

Guten Tag, in meinen Altbau BJ 1928, welches Teilunterkellert ist, habe ich an den Außenwänden da 20% Feuchtigkeit. Wir haben aus dem Esszimmer und dem Wohnzimmer ein Raum gemacht, die alten Holzdielen freigelegt, die möchte ich gerne weiterhin benutzen. Leider sind die beiden Räume unterkellert, einmal mit einer ...»