Der Keller - 20/75

Gewölbekeller sanieren - ein paar unkonventionelle Gedanken

Hallo zusammen, ich habe einen Gewölbekeller, der sehr nass ist. Er besteht aus Sandsteinen. Er ist ca. 7x4x2 Meter groß und hat zwei Luftschächte an die Oberfläche. Einige Stellen wurden mal "saniert". Es handelt sich hierbei wohl um PII Putz der aber zu Unkenntlichkeit verrottet ist und sich mit den fingern ...»

Kriechkeller - Folienabdeckung über Erdboden/Kiesaufschüttung nachträglich anbringen?

Bild / Foto: Kriechkeller - Folienabdeckung über Erdboden/Kiesaufschüttung nachträglich anbringen?Hallo zusammen, vorab mein Dank an alle, die in diesem sehr hilfreichen Forum schon etwas über das schwierige Thema Kriechkeller geschrieben haben und meine Bitte, sich rege an der folgenden Diskussion zu beteiligen. Bei der von mir gekauften Immobilie gibt es eine Geruchsbelastung, die wahrscheinlich ...»

Bild / Foto: Hallo. Ich habe ein Haus Baujahr 1914 Teilfachwerk gekauft. Die kellerdecke ist eine kappendecke aus Eisenträgern und Backsteinen. Ein paar der Eisenträger sind aber schon stark korrodiert. Zum glück sind es nur 2 oder 3. Allersings konnte ich bei einem Träger mit der Drahtbürste schon so viel Material entfernen ...»

1920 Keller halb unter der Erde

Bild / Foto: 1920 Keller halb unter der ErdeHallo, ich muss meinen Keller neu verputzen. Das Haus ist ein Einfamilienhaus der 20er Jahre. Der alte Putz war abgeplatzt und hat stark gesandet. Der Keller liegt bis zum Fenster (2/3, bzw. 1,60m)unter der Erde und nicht von außen isoliert. Leider weiß ich nicht, wie man dieses Mauerwerk nennt. Es besteht ...»

Kellersanierung Kalkmörtel &Kalkuputz oder Kalk-zement SM 700Pro?

Bild / Foto: Kellersanierung Kalkmörtel &Kalkuputz oder  Kalk-zement SM 700Pro?Unser Haus ist von 1910,außen massiv, innen Fachwerkwände, wir wohnen seit 20 Jahren drin und haben alles bis auf den Keller saniert. Jetzt ist aber soweit: Wir wollen jetzt auch unseren Keller sanieren.Der Boden ist gestampft ohne platte; Kelleraußenwände sind aus schwarzen Basaltlava - Krotzen, Keller-innenwände ...»

Fußbodenaufbau Fachwerkhaus teilunterkellert

Bild / Foto: Fußbodenaufbau Fachwerkhaus teilunterkellertHallo, wir haben letztes Jahr ein ca. 100 Jahre altes Fachwerkhaus (2 Vollgeschosse) gekauft und sind gerade dabei es im EG zu sanieren(s. Fotos). Teilweise war ein Dielenfußboden verlegt, teilweise waren/sind Terrazzoplatten verlegt. Die Balken der Innenwände liegen unterhalb der Oberkante vom Fußboden, ...»

Fußboden nichtunterkellertes Bruchsteinhaus

Hallo, hab mich hier schon durch einige ähnliche Threads gewühlt die das selbe Thema behandeln. Bin aber zum einen immer wieder auf andere erkenntnisse gestoßen, sowie auch keine genau identischen fälle. Zu meine Fall: Habe von meinem Opa ein Bruchsteinhaus geerbt, welches ich gerne sanieren möchte. Das baujahr ...»