Der Keller - 19/75

Einfacher Bodenaufbau für den Keller auf Erdschicht

Hallo liebe Community, wie viele anderen hier habe ich mich durchs Forum geschlagen und viele Beiträge zu verschiedenen Aufbauten und Nutzungen gelesen. Kurze Fakten zur meiner Situation: -Der Keller ist ca. 14qm Groß -Höhe lag vor Aussachtung bei 1,80m und jetzt bei 1,95m -Die Wände sind gemauert und ...»

Feuchter Keller in Haus von 1910 - So lassen?

Hallo liebe Community, ich habe Interesse ein Haus ca. aus dem Jahr 1910 zu kaufen. Es handelt sich dabei um ein Fachwerkhaus mit einem Gewölbekeller mit Stahlträgern aus Ziegelsteinen (?) an Wänden und Boden. Ich habe das Haus gestern mit einem Gutachter besichtigt und der Keller ist nass, allerdings ...»

Altbau Bodensanierung EG nicht unterkellert

Hallo, in unserme Haus, Baujahr 1840 steht nun die Sanierung der Böden an. Geplant ist, die alten Böden zu entfernen (sehr dünne Betonschicht+Fliesen). Die Schicht darunter ist ein trockener Lehmboden, Wasser ist also nicht unser Problem. Der Aufbau ist nun so geplant: 1. Erdplanum 2. Geotextil 3. ...»

Rundbogen im Sockelbereich, alte Kellertür?

Bild / Foto: Rundbogen im Sockelbereich, alte Kellertür?Hallo, hat jemand eine Erklärung wieso in meiner Bruchsteinmauer ein Rundbogen gemauert wurde? Davor ist ein gemauerter Brunnen..kann es sein dass der Rundbogen dafür dient, das Gewicht der Mauer nach aussen abzuleiten wegen dem Brunnen? Oder kann es eine alte Kellertür sein? Das Haus soll eigentlich ...»

Sollen wir, oder besser nicht? Fachwerk - Lagerbalken Kellerdecke bröseln

Tja, Frage steht im Prinzip schon da. Im Kreis Schaumburg haben wir ein Fachwerkhaus von ca 1900 besichtigt. Soweit alles gut. Dann der Keller. Ich sehe große, lange Lagerbalken. Einer davon ist mit neuen Balken angestützt - 16X16 sind die Stützen. Dieser Balken bröselt Pulverig, ich nehme an, Wurm? An einer ...»

Raum über gewölbekeller

Bild / Foto: Raum über gewölbekellerHallo habe einen gewölbekeller darüber wurden holzbalken Aufgelegt und zumteil einbetoniert was für ein aufbau wäre möglich evt überzug (armiert) danach versiegeln ?...»

Feuchten Keller zuschütten

Bild / Foto: Feuchten Keller zuschüttenHallo liebe Experten, ich habe schon gespannt einige Beiträge hierzu gelesen, möchte hier aber zu unserem spziellen Fall einen neuen Beitrag aufmachen. Bei unserem Haus handelt es sich um ein schwäbisches Bauernhaus ca. 1900. Ca. 1960 wurde nachträglich (händisch) ein Keller eingebaut. Der Keller ist nur ...»