Der Keller - 18/75

neuer Fußboden in einer Kate. Nicht Unterkellert

Hallo, ich plane den Fußboden meiner 200 Jahren alten Kate zu erneuern. Momentan ist der Aufbau: Sand, Dielenboden, Teppich. Der Dielenboden ist nicht mehr zugebrauchen. Ich möchte gerne Parkett rein haben. Jetzt meine Frage: Wie sollte die Unterkonstruktion aussehen, wenn ich kein Betonboden haben möcht...»

Komischer Geruch im Keller - Mischung aus Farbe und Öl?

Hallo, wir möchten ein Haus kaufen, Baujahr 1962. Grundsätzlich ist zu sagen, dass es fasst eine Komplettsanierung braucht - Bäder, Fenster, Elektrik, Fassade... Das ist soweit ok und im Budget. Der Keller ist, laut Gutachter, nicht schlechter als andere Keller dieses Baujahres. Nicht trocken, aber kein Schimmel. ...»

Hallo zusammen. Wir haben schönen Gewölbekeller ein teil davon liegt aber unter Nachbarhaus und da kommt es zu Problem. Das Nachbarhaus wird abgerissen und da wird größeres Mehrfamilienhaus gebaut im Bauamt wurde mir gesagt das es sein kann das unser Keller möglich zugemauert wird ,an der Grenze.Da liegt aber ...»

Gewölbekeller als Büro, ist das möglich?

Bild / Foto: Gewölbekeller als Büro, ist das möglich?Hallo, ich war ein 200 Jahre altes Lehmhaus ansehen mit einem großen Gewölbekeller, der ebenso alt ist. Der Keller liegt mehrere Meter tief, ist etwa 15 Meter lang, 3m hoch und 4m breit. Das einzige Licht bei der ersten Besichtigung war leider nur eine Taschenlampe. Modergeruch oder irgend ein Geruch ist ...»

(Trocken-)Estrich über Gewölbekellerdecke

Bild / Foto: (Trocken-)Estrich über GewölbekellerdeckeHallo liebe Community. Wir haben ein Reihenhaus aus dem BJ 1896. Nun ist der Zeitpunkt gekommen um den Flur des Hauses zu renovieren. Nach Entfernen eines alten Teppichs und drei zwei Lagen alten PVC offenbarten sich mir sehr schiefverlegte Steinplatten mit einer Art Spachtelmasse. Ich habe diese Entfernt. Darunter ...»

Fugensanierung Kellermauer

Bild / Foto: Fugensanierung KellermauerIm Keller meines Hauses (Baujahr 1880) sanden die Mauerfugen stark aus (vgl. Bild; bitte nur auf die Wände achten ;-)). In einem alten Forumsbeitrag (http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/fugen-moertel-29289.html) wurde in einem ähnlichen Fall geraten, die Fugen mit Opferputz zu behandeln und dann mit ...»

Gewölbekellerdecke gerissen bzw. gesetzt

Bild / Foto: Gewölbekellerdecke gerissen bzw. gesetztHallo Community, habe jetzt so verschiedene Beurteilungen zur Problematik gehört, dass ich gar nicht mehr weiß was nun geht oder nicht. Also: 3 Gewölbe im Haus (um 1900). die beiden Äußeren Gewölbe haben sich stark gesetzt (fast auf Deckenhöhe) und sind in der Mitte gerissen. Zwischen den Gewölben ...»