Die Kappendecke - 1/17

Kappendecke sanieren

Hallo, ich habe ein voll unterkellertes Haus Bj.1908. Ein Kellerraum wurde als Zisterne ausgeführt. Die Kappendecke über der Zisterne wurde vom Vorbesitzer im EG mit Estrich aufgefüllt und gefliest. Ich möchte nun den Estrich entfernen, den Hohlraum dämmen und einen neuen Fußboden aufbauen, wenn möglich mit ...»

Nochmal Bodenaufbau Kappendecke

Bild / Foto: Nochmal Bodenaufbau Kappendeckezu diesem Thema hatte ich ja schon einmal einige Fragen gestellt. Die beiden ehemaligen Speicherräume sollen schnellstmöglich zunächst als Abstellräume für Möbel aus dem Haus genutzt werden da dort ja fast alle Böden entfernt werden wegen Bodenneuaufbau.Die Träger wurden mit Rostschutz gestrichen, loser Putz ...»

Bruchsteinwände, Kappendecke....

Hallo zusammen, in den nächsten Monaten steht bei mir folgendes Projekt an: Ehemalige Stallungen (seit ca. 15 Jahren nicht mehr genutzt) umbauen zu einer Wohnung. Aussenmauerwerk ist eine massive Bruchsteinmauer mit einer Stärke von grob geschätzt 50 - 60 cm. Aussen ist bei der letzten Umbaumassnahme ...»

Preußische Kappendecke beschädigt.

Bild / Foto: Preußische Kappendecke beschädigt.Hallo Forumsgemeinde, ich lese nun schon mehrere Jahre hier mit und konnte mir mit den Tipps, welche hier im Forum gegeben wurden, auch immer helfen. Doch jetzt bin ich bei einem Problem angekommen, welches mich doch etwas unsicher werden läßt. Unser Haus (EG = gemauerte Ziegelwand, OG = Fachwerk), Bj ...»

Empfehlung Statiker/Baufirma Sanierung Kappendecke

Hallo, die Stahlträger meiner Kappendecke (Haus Baujahr 1906; Aufbau Stahlträger, Ziegel, Füllmaterial, Dielen/Terrazzo) sind an den Auflagepunkten teils stark angegriffen. Zur Planung einer etwaigen Sanierung und/oder Sicherung/Unterbau bin ich auf der Suche nach einem Statiker/Büro für Tragwerksplanung und/oder ...»

Badezimmerboden auf Kappendecke

Bild / Foto: Badezimmerboden auf KappendeckeHallo liebe Forumsmitglieder, ich verzweifle leider am Fußbodenaufbau für unser Badezimmer! Ich hab schon viel gelesen und auch leider schon verschiedenste Meinungen gehört :( Vielleicht kann mir hier geholfen werden: Es geht um ein Haus aus den 20ern, im Erdgeschoss über unbeheiztem Keller soll ein ...»

Fußbodenaufbau auf Preußischer Kappendecke

Moin zusammen. da ich mittlerweile seit einem Jahr nach dem richtigen Fußbodenaufbau für mein neues Bauernhaus suche, aber leider nicht fündig werde, wende ich mich an euch. Die Decke war früher wie folgt aufgebaut. Eisenträger ca. 15 cm hoch im Abstand von 90 cm verlegt. Dazwischen ca. 10 cm Beton. Oberhalb ...»