Der Kalkstein - 1/4

Mörtelmischung - Natursteinmauer / Dietfurter Kalkstein

Bild / Foto: Mörtelmischung - Natursteinmauer / Dietfurter KalksteinTrotz der vielen Beiträge zum Them konnte ich leider keinen Hinweis oder Ratschlag in Richtung zu bevorzugender Mörtelart im Falle von Natursteinmauern finden. Wir haben das folgende Vorhaben eine Mauer aus Dietfurter Kalkstein (Blöcke L/B/H ca. 40/30/30) im Garten (Aussen) zu errichten. Die Mauer wird zur ...»

Kalksteinwand sichern

Bild / Foto: Kalksteinwand sichernHallo ! Es geht um eine Nordwest Aussenmauer eines zweigeschossigen Hauses, die aus Kalkstein besteht. Der Putz ist größtenteils abgeblättert, einige, kleine Lücken außen sind vorhanden, die Wand wird bei Schlagregen auch bis zu zweidrittel leicht feucht. Jetzt geht es darum die Fugen/Lücken aufzufüllen, und ...»

Bild / Foto: Hallo liebe Fachwerk-Fachleute, ich möchte in einem kleinen alten Landarbeiterhaus (erbaut ca. 1880)Fußböden erneuern. Auf ca. 45 m² war Dielenfußboden (direkt auf dem Erdreich)und darüber Linoleum verlegt, sodass insbesondere vermutlich wegen des Linoleums diese Dielen einschließlich der Tragebalken total ...»

Kalksteinmauer Innendämmung

Hallo Leute, bin momentan etwas verwirrt. Anscheinend gibt es keine einhellige Meinung bezgl. der Innendämmung von alten Häusern. Energieberater sagt "dichte Plastikdämmung" Bekannter sagt auf keinen Fall Plastik dafür Lehm und Holzmatten. Aussendämmung kommt leider nicht in Frage wegen Denkmalschutz... Zur ...»

Dolomitsand statt Kalksteinsand für Kalkputz - Außen ?

Grüße, ich richte mich wieder mit einer Frage an die Spezialisten. Ich möchte bei meinem Haus (100 Jahre alt, Vollziegelbauweise mit Kalkmörtel, Kalkputz) die über die Jahre hinzugekommenen Fehlstellen im Außenputzbereich (z.B. neue Elektroleitungen oder neue Fensterstöcke die mit Baumarkt – Zementputz eingeputzt/verputzt ...»

Was sind das für Steine im Fachwerk?

Hallo, mein Fachwerk ist mit den im Bild abgebildeten Steinen ausgemauert. Was sind das für welche? Klassiche Ziegelsteine sind es ja nicht. Ich muss demnächst noch ein paar Felder ausmauern. wären Ziegelsteine besser/ haltbarer? Viele Grüße Silvio...»

Innendaemmung einer alten Kalksteinmauerwerk mit Schilfdaemmplatten

Eine alte Scheune, mit 90cm-starken Kalksteinmauern, wollen wir in einem Mehrzwecksaal umbauen. Es handelt sich um ca. 180m2 und eine Hoahe von 3.80-8.20m. Weil der Raum im Winter nur gelegentlich benuetzt wird, wollen wir ihn Innendaemmen. Weil wir da am Neusiedlersee sind, haben wir uns gedacht, dass wir Schilfdaemmplatten ...»