Der Kalk - 33/75

Erfahrungen mit Kalk Hanf Gemisch?

Hallo, kennt jemand irgendwen, der in Deutschland mit dem Hanf-Kalk Gemisch Häuser baut, so wie es beispielsweise in Frankreich der Fall ist? Dort werden z.B. verschalte Gefache mit einer Spritzputzmaschine gefüllt und anschließend geglättet. Schalung entfernen trocknen lassen. Fertig. Natürlich noch der Oberflächenabschluß. ...»

Kalkputz Fragen und selbst mischen

Hallo! Ich habe hier eine unbefleckte Poroton T18 Wand/Raum in den ein Badezimmer eingebaut werden soll. Kalkputz scheint mir aus feutigkeitsregulierenden Gründen eine gute Wahl zu sein. Wenn ich das richtig verstehe hat Luftkalkputz die besten feuchtikeitsregulierenden Eigenschaften, hochhydraulischer Kalkputz ...»

Giebelwände verputzen

Bild / Foto: Giebelwände verputzenHallo Liebe Fachwerk Community! Wir planen z.Z. einen Dachausbau unseres 1826 gebauten Fachwerkhauses. Die eine freistehende Giebelwand(18cm) besteht aus mit Tonziegeln aufgemauerten Fachwerk, außen Lehmputz und Kalkputz, innen mit Lehmputz. In der Wand ist und soll auch weiterhin ein Giebelfenster verbaut ...»

Kieselgur ?

Hallo, könnte mir jemand erklären, welche Rolle das Kieselgur aus bauphysikalischer Sicht im Kalkspachtel spielt ? Vielen Dank... Grüße......»

Backstein Wand mit Kalkmörtel verfugen

Hallo Forum, als erstes möchte ich meinen Dank ausdrücken, denn durch die kompetenten Forumsbeiträge weiß ich im Vorfeld um die größten Stolpersteine und konnte auch schon dem Verfuger klarmachen, was ich wünsche. Nun kurz zum BV und meinen noch übrig gebliebenen Fragen: Es soll die Westwand meines 120 ...»

Farbige Wände mit Sumpfkalkfarbe/Kalkkaseinfarbe - abtönen oder lasieren?

Hallo, so langsam arbeite ich mich zu den Räumen vor die nicht nur weiß werden sollen und stelle mir jetzt die Frage ob Streichen mit abgetönter Farbe oder aber Lasieren die bessere Alternative ist. Die verputzten Balkendecken sind weiß, und ich will auch wieder wie ursprünglich einen weißen Streifen oben ...»

Sumpfkalk vs. Kalhydrat

Hallo liebes Fachwerk-Team, wir haben unsere erste Wohnung vor drei Jahren selber saniert und haben damals unsere Wände mit Sumpfkalkfarbe (Kreidezeit) gestrichen. Nun sind wir bei der Sanierung unserer zweiten Wohnung, doch diesmal würden wir gerne die Sumpfkalkfarbe selber herstellen. Ich habe in den ganzen ...»