Der Käfer - 28/29

Holzwurm

Ich habe in meiner Küche eine beim Antiquitäten- Händler gekauften Schrank in der Schublade kleine Sägespänhäufchen entdeckt. Frage: Wie bekomme ich die kleinen Tierchen am besten wieder heraus ? Ich habe Angst, dass diese sich auf meinen Holzfußboden ausbreiten. Vielen Dank schon für eure Tipps !!!...»

Holzschädlinge

Frage an alle Holzschädlings-Fachleute, wir haben ein Ferienhaus in Ungarn. Wir haben seit ca. 2 Jahren Probleme mit Holzschädlingen. Alle Zimmer des Ferienhauses sind mit Holzdecken ausgestattet (Fichte oder Kiefer). Direkt über den Holzdecken befindet sich der Dachstuhl. Nachts hört man intensive Kratz- ...»

Kugelkäfer

Hallo und guten Tag! Ich hätte eine Frage zu Kugelkäfer: In unserem Ankleidezimmer befinden sich unter dem Holzboden in der Schüttung Kugelkäfer. ZUur Zeit sind sie ganz aktiv; wegen der Wärme. Von einem Fachhandel haben wir ein Austrockungspulver bezogen, welches ich im letzten Jahr in den Dielenboden gesprüht ...»

Messingkäfer

Wir haben festgestellt, daß unser Haus von Messigkäfern befallen ist. Mit Schneckenkornfallen fangen wir jeden Tag ca. 600-800 dieser Viecher ein . Was kann man tun, um diese Plage loszuwerden. Ein Gifteinsatz sollte womöglich vermieden werden. Wer kann helfen. Danke Ruegenwalder...»

kugelartige kleine dunkle Käfer

Hallo! Ich habe gerade dieses Forum entdeckt! Ich bin vor 3 Jahren von Hamburg in den Schwarzwald gezogen und habe festgestellt, daß hier in sämtlichen Wohnungen der Altstadt "Untermieter" wohnen: Es sind kleine, höchstens stecknadelkopfgroße kugelrunde Käfer mit vielen Beinchen drumherum (wie Spinnen). Sie ...»

Klopfkäfer

Ich habe vermutlich Klopfkäfer in mehrerer meiner Wohnungswände (Fachwerkhaus). Da die Klopfgeräusche nun unerträglich laut sind, möchte ich irgendetwas dagegen unternehmen. Aber am liebsten so, dass ich anschließend noch in meiner Wohnung wohnen kann....»

Total zerfressener Balken

Bei der Renovierung des Speichers unseres ca. 200 Jahre alten Fachwerkhauses haben wir einen Balken freigelegt, der zu 2/3 total zerfressen ist. Aus der Oberfläche des Balkens haben wir ein ca. 10 cm großes Stück ausgebrochen, das aussieht wie ein schweizer Käse. In den Gängen fanden sich ca. 10 - 15 tote Käfer, ...»