Der Käfer - 17/29

Klopfkäfer

Auf der Suche nach Antworten bin ich hier ins Forum gelangt, Antworten auf die Frage, was Klopfkäfer mit meinen Balken machen habe ich bisher nicht gefunden. Die akustische Belästigung würde ich angesichts des Aufwands, die eine Beseitigung erfordern würde, ignorieren oder überschallen, aber was steht mir an ...»

Kugelkäfer im Haus was tun?

Hallo! Ich habe seit fast 4-5 Monaten Kugelkäfer im Haus dachte das hört auf wenn ich Insektenspray nehme naja im Winter waren sie alle weg doch nun kommen sie zurück! Es hat alles im BAd angefangen ist ein Holzpakett und jetzt fängt es an in andern Zimmer schon mit diesen Vischern! Mann muss dazu sagen ...»

unbekannter Käfer

Wir haben diese Sorte Käfer bereits mehrmals bei uns im Haus gefunden und wissen nicht, ob es sich um einen Holzschädling handelt oder nicht. Da wir in einen Fachwerkhaus wohnen wäre das natürlich weniger erfreulich. Wir hatten zwei dieser Exemplare gefangen, der eine Käfer hat aber den anderen verspeist. Kennt ...»

kennt jemand diesen kaefer

habe ich in meinem haus gefunden und wuesste gerne, ob er etwas mit dem "bohrmehl" aus meinem dachtuhl zu tun hat. danke...»

Kugelkäfer - HILFE!!!

Hallo Wir haben seit Mittwoch letzter Woche kleine Untermieter im Haus. Und mussten nach Recherchen im Internet leider feststellen, dass es sich dabei um den unbeliebten Kugelkäfer oder auch Buckelkäfer handelt. Diese Biester vermehren sich rasend! Waren es Ende letzter Woche noch nur Vereinzelte, haben ...»

welcher Käfer aus den Diehlen ist das?

...wer kann mir sagen, was das für ein Käfer ist? er ist nur ca. 1-5 mm groß, lebt zwischen den alten Holzdiehlen und fliegt, auch gern gegen die Fensterscheiben. Ist er schädlich? Wie bekomme ich Ihn los? Würde mich wirklich sehr über eine detaillierte Antwort freuen. Die Fotos habe ich mit einem ...»

Insektenfraß im Fachwerk! Ist der Hausbock nach 150 Jahren noch aktiv?

Beim Entkernen eines ca. 150-200 Jahre alten Fachwerkhofes haben wir an vielen Stellen auf der Oberseite (nicht unten und nicht an den Seiten) der Deckenbalken dicht liegende, 3-4mm breite Fraßgänge gefunden. Auch im Ständerwerk des Fachwerks im Haus innen (da überall) das gleiche Bild. Löcher und Bohrmehl sehen ...»