Der Käfer - 10/29

Käerchen im Kamiholz. Schlecht für Fachwerkhaus???

Hallo Fachleute, hab da ein Problem mit ein paar Käfern. Diese fühlen sich in meinem gespalteten und aufgesetzten Kaminholz anscheinend Pudelwohl. Da diese Käferchen dadurch auch ins Haus (Fachwerk, 1928) gelangen würde ich gerne wissen um was für eine Spezies es sich bei diesen Viechern handelt. Da ...»

Schimmel und Moderkäfer in der Zwischendecke

Hallo, wir haben vor 4 Jahren ein ca. 100 Jahre altes Haus erworben, welches wir seitdem komplett renoviert haben. Vor gut zwei Monaten hatten wir einen Wasserschaden im Obergeschoss durch undichte Heizungsrohre an zwei Punkten. Wir waren uns sicher, den Schaden beseitigt und vor allem alles trocken gelegt zu ...»

Was ist das für ein Käfer?

HAllo, ich habe bei mir im Haus buchen und Eichenbrennholz gelagert. Jetzt habe ich den Käfer entdeckt. Ich wohne in einem Holzhaus. Ist der Käfer ein Holzschädling?...»

Nach Hartz riechende Käfer

Hallo, bei uns fliegen tausende von kleinen, bräunlichen Käfern ums Haus und wenn man sie zerdrückt riechen sie extrem nach Hartz. Sind das Schädlinge, muß ich mir Sorgen machen? Wer kennt diese Viehcher?? Wir wohnen in einem Blockbohlenhaus im Wald. Gruß M. Willenberg...»

Pilze und bunter Nagekäfer an Eichebalken

Hallo zusammen! Ich ziehe in Erwägung eine alte Scheune aus dem 16. Jahrhundert zu erwerben und habe nun einige Gebäudebegehungen, teils mit Architekten und Wertgutachtern hinter mir. Das Gebäude besteht aus massiven Bruchsandsteinwänden und einem Eicheständerwerk im Innenbereich. Während die Eichekonstruktion ...»

Hausbockkäferbefall an Dachbalken

Hallo, wir haben im Dachboden Hausbockkäferbefall. So scheint es jedenfall. Wir können sie sehr deutlich hören und die Löcher sind mehrere Millimeter groß und oval. Vor gut zwei Wochen ist uns das noch gar nicht aufgefallen. Erst jetzt, wo wir mit dem Ausbau fast fertig sind, finde ich an allen Balken frische ...»

wieder mal eine Käferfrage - aber wirklich knifflig

Hallo zusammen, beim holzrücken bin ich heute auf eine faszinierende Ansammlung von Käferlein (oder sind's gar Wanzen?) gestoßen. Es sind gut zwei Dutzend, ca. 2mm lange Tierchen. Sie bleiben immer zusammen. Drehe ich das Holz, so krabbeln sie im Verband dicht an dicht wieder an die Unterseite. Sämtliche (stundenlange) ...»