Die Inschriften - 1/3

Inschriften

Bild / Foto: InschriftenHallo, gibt es eine Quelle(Internet adresse, Literatur etc.), wo man sich übr die Bedeutung von Inschriften am Schwellbalken kundig machen kann? An meinem Haus finden sich im Spruchbalken , Cordt Peltzer Giesel(a) Dansk .A.M.A.V. S.A.I.G.H. Die Punkte stehen auf mittlerer Höhe zwischen den Buchstaben ...»

Fachwerkinschriften

An alle Fachwerkfreunde, wer Fragen zur Inschrift in einem alten Balken, meist Torbalken hat, kann sich gerne direkt an mich wenden. Ich veröffentliche Antworten gerne auf fachwerk.de, oder auch direkt über meine e-mail an den Interessenten....»

Inschriften wieder herstellen

erfreulicherweise hat der alte Teerpappe Behang die alten regional typischen Beschriftungen am Giebel (Wetterseite) und am Tor soweit geschützt, dass man sie wieder restaurieren kann. Da ggw. noch ein Gerüst vor dem Giebel steht und die Balken gereinigt / gestrahlt worden sind, stellt sich nun die Frage, wie ...»

fachwerkinschriften

Bild / Foto: fachwerkinschriftenich möchte lernen inschriften selber herzustellen.habe mir jetzt einen guten satz holzbeitel bestellt.eichenholz ist auch vorhanden.möchte jetzt halt probieren.suche also vorlagen/ideen und tips dazu.wer kann helfen?? vielen dank im voraus aus dem emsland....»

fachwerkinschrift

ich suche alte fachwerkinschriften, finde aber im netz keine buchstaben oder stile, habe mir sagen lassen des die zimmermannsleute ihre eigene handschrift hatten und es keine eindeutige schrift gibt. ich wäre ihnen dankbar, wenn sie mir dort weiterhelfen könnten oder mir ein hinweis mailen könnten wie ich an ...»

Balkensprüche/Fachwerksprüche

Guten Tag, ich bin auf der Suche nach ein paar Balkensprüche. Hat jemand oder weiß jemand wo ich so etwas bekommen kann? Ich bin grade dabei ein Fachwerkhaus zu bauen. Vielen Dank im Voraus...»

Alte Inschriften lesbar machen

Hallo, kann mir - als Laie - jemand einen Trick verraten, wie man alte Inschriften in Eckbalken (von vor 1800) wieder lesbar machen kann und wie man ein altes Foto (von ca.1900) so bearbeiten kann, dass man auch dort die Inschrift lesen kann ? Gruß, Andrea...»