Die Innendämmung - 8/75

Fachwerkmauer ausmauern und Innendämmung

Bild / Foto: Fachwerkmauer ausmauern und InnendämmungHallo Experten, wir haben uns vor einigen Jahren ein Altstadthaus mit angebauter Fachwerkscheune gekauft und sind seit dem kräftig am Renovieren. Da wir keinen Garten haben ließen wir die Scheune vom Zimmermann aufstocken und mit einem Flachdach versehen um eine Terasse zu erhalten. Ich möchte die Scheune als ...»

Innendämmung inverptuzte Außenwand

Hallo, nachdem ich in diesem Forum schon eine Weile unterwegs bin, möchte auch ich hier eine Frage Stellen: Ich habe ein Haus gekauft (Baujahr ca. 1900). Die Vorbesitzerin hat an die Innenwände zum Nachbarn hin Rigipsplatten anbringen lassen (zwischen diesen ist ein Hohlraum, danach Ziegelwand). Im Erdgeschoss ...»

kalte Aussenwand - Schimmelbildung

Hallo wertes Forum, ich habe ein Problem mit einer Aussenwand in meinem (kaum geheizten) Schlafzimmer, im 5. OG eines Gründerzeithauses. Das Problem tritt nur bei kalten Außentemperaturen auf, also im Winter. An die betreffende Wand war früher ein anderes Haus gebaut. Jetzt ist sie allerdings Aussenwand und ...»

Innendämmung von dünner Ziegelwand

Hallo, vor zwei Jahren habe ich mir ein recht altes Haus zugelegt (mind. 1880) welches irgendwann zu DDR-Zeiten einen kleinen (ca 20qm) Anbau erhalten hat, Aufgebaut mit 8x 24cm dicken Stützpfeilern und je 12cm dicken Wand dazwischen. Den Anbau haben wir nun entkernt und geplant von aussen zu isolieren, mittels ...»

Innendämmung: Multipor vs. Ytong-Vormauerung

Hallo! Erst einmal ein dickes Lob an die Community. Viele Beiträge hier sind sehr ausführlich und sehr gut erläutert, was für die Kompetenz der Autoren spricht. Daher richte ich meine Frage an Euch und bin gespannt auf Eure Hilfestellungen. Schon einmal im voraus vielen Dank für Eure Hilfe! Es geht bei ...»

Innendämmung Bruchsteinhaus

Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich möchte gerne in meinem Bauernhaus, welches auch ca. 70cm Granitbruchstein besteht, eine Wandheizung einbringen. Eine Außendämmung ist aktuell kostenmäßig nicht drinne. Was für eine Art von Innendämmung empfiehlt sich denn da? holzfaserplatten, cellulose? Mir wäre ...»

Innendämmung und Wandheizung an Fachwerkhaus

Liebe Mitglieder, zum Thema Innendämmung eines Fachwerkhauses habe ich einige Fragen. Vorab die Situation: Es handelt sich um ein denkmalgeschütztes freistehendes Fachwerkhaus, alle Fassadenseiten in Fachwerk. Die Fenster sind einfachverglast, nach aussen öffnend und teilweise aus den 1880er Jahren. Das ...»