Die Innendämmung - 74/75

Innendämmung Außenwände

Zunächst vielen Dank für diese Seite und alle Beiträge, sehr konstruktiv und lehrreich, gerade auch wegen der widerstreitenden Auffassungen. Seit ca. 2 Wochen erwägen wir den Kauf eines Fachwerkhauses Bj. 1830 eingeschossig, oberhalb Balkenlage nicht ausgebaut, soweit erkennbar geklinkerte Gefache, eine vorgehängte Klinkerfassade aus den 60igern (diese wird im Sommer ...»

Innendämmung von Fachwerkaussenwänden!

Hallo! Ich habe im Forum schon meherer Beiträge gefunden, die jedoch alle nicht auf mich zutreffen! Ich habe ein altes Bauernhaus aus dem Jahr 1886 gekauft! Dieses Haus bin ich nun am sanieren. Da im ersten Stock die Aussenwände nur eine Stärke von 12.5 cm haben und aus Fachwerk mit Lehm-Stroh-Fächern besteht, dachte ich an eine Dämmung! Diese muß jedoch von Innen ...»

Infomarkt!

Hallo! Habe gestern Infomarkt auf SWR geshen. Dabei kam die Sprache auf Innendämmung, genauergesagt auf so Art Steine zum Mauern, die leichter als Gasbeton sein sollen und Feuchtigkeit aufsaugen und an die Innenluft abgeben. Leider fehlt mir der Begriff. Hat jemand die sendung gesehen, oder kann mir sagen um welche Steine es geht, ob dies günstiger ist als Sanierputz, ...»

Innendämmung aus Leichtlehm

In bislang privater Initiative sind wir, eine Gruppe aus Künstlern, Planern, Designern und vielen anderen dabei eine alte Industriehalle zu einem Veranstaltungszentrum umzubauen. Wir möchten bei all unseren Umbauarbeiten auf die Nachhaltigkeit der verwendeten Materialien achten. Die Halle wurde als innenliegendes Stahltragwerk errichtet. Die Aussenwände bestehen aus ...»

Innendämmung mit 2 Mauer

Ich verfolge seid längeren das Forum , werde aber bei der Frage"Wie ich ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus von innen dämmen kann, bei den vielen unterschiedlichen Methoden , nicht unbedingt schlauer.Habe sozusagen erst taufrisch ein Fachwerkhaus erworben.Ein Bekannter meinte man könnte sozusagen eine kleine Wand mit Porenbetonstein sozusagen als Innendämmung direkt vor ...»

Innendämmung

Fassade: Farbiges HolzHallo wir bräuchten mal eure Hilfe damit wir unseren 1885 gebauten Fachwerkhaus (Lehmgefache) nicht schaden. Welche Innendämmung ist sinnvoller, Haacke Wärmedämmlehm oder Hanf Isolierung. Gruß und Danke Petra...»

Innendämmung auf gut erhaltenen Putz?

Moin aus dem schönen Norden an alle Fachwerk.de-ler. Endlich finde ich Ruhe um mich mal an Euch zu wenden. Wir haben uns vor ein paar Wochen ein altes Reetdachhaus Baujahr 1860 in Schleswig-Holstein direkt am Elbedeich gekauft. Unsere ersten Arbeiten waren, Altlasten wie Styropor-Deckenverkleidungen und in manchen Räumen Styropor und Alufolie an den Außenwänden ...»