Die Innendämmung - 71/75

Innendämmung-Aufbau: Fachwerk - Lehm - Schilfrohr - Kalkputz, geht das?

Hallo Fachwerk-Experten, Wir wollen unser 200-Jahre altes Fachwerk-Haus im OG von innen dämmen (EG Sandstein). Die Fachwerkwände sind ca. 15 cm dick und größtenteils mit Felssteinen ausgefacht. Balkenanteil relativ hoch. Ein Lehmbauer hat uns die Ausführung mit Schilfrohrmatten in Lehm angeboten, was wir wegen ...»

Kork-Dämm-System als Innedämmung

Hallo an alle, habe eben ein interessantes Angebot der Firma Haacke Cello bekommen. Sie empfehlen für eine lehmgefüllte Fachwerkwand eine Innendämmung mittels Kork. Selbiges wird auf einen (Unter-)Lehmptuz flächig aufgebracht und abschließend wieder mit Lehm verputzt. Als Service wird die Wärmeleitfähigkeit ...»

Bims... drin lassen?

Hallo, liebe Lehmbauer, ich hab grad wieder eine Baustelle "aufgemacht" und habe in einigen(noch)ungedämmten Aussenwandfächern Bimsausmauerungen, innen mit altem Lehmputz. Geplant ist Innendämmung mit Holzweichfaserplatten wie bisher auch. Hatte nen Zimmermann wegen konstruktiven Fragen da, der meinte dazu ...»

Fachwerk Innendämmung mit Lehmstein F90?

Hallo liebes Forum, ich plane zurzeit die Umnutzung eines ca. 200-300 Jahre alten Fachwerkspeichers und benötige etwas Unterstützung bezüglich des geplanten Wandaufbaus. Die vorhandene Wandkonstruktion besteht lediglich aus 12-18cm starkem Fachwerk mit Backsteinausfachung (Sichtfachwerk ohne Außenputz). ...»

Innendämmung mit Holzfaserweichplatten und Lehmputz

Hallo zusammen, Ich möchte unseren Spitzboden zum Kinderzimmer ausbauen und die 24er Ziegel-Giebelwand mit einer Innendämmung versehen. Ich halte Holzfaserweichplatten von Gutex (Thermowall gf in 60mm) in Verbindung mit Lehmputz (Claytec) für geeignet, bzw. habe mich eigentlich schon festgelegt. Könnt Ihr ...»

Innendämmung von verschiefertem Fachwerk

Hallo, hier ist nochmal die alte Dorfschule in Thüringen, ich habe heute ein neues Problem/ Frage. Von außen ist unser Neuerwerb verschiefert, Baujahr um 1900 Fachwerk mit Bimsstein ausgemauert. Da es überall zieht, und wir in den ersten Wochen schon unheimlich viel Heizkosten hatten, möchten wir möglichst ...»

Innendämmung mit Isofloc?

Hallo, wir haben diesen Monat ein Fachwerkhaus (Bj.ca 1900) gekauft. Wir überlegen wie wir die Aussenwand von innen dämmen können. Aussendämmung fällt weg wegen Denkmalschutz. Die Wand ist etwa 14cm stark und die Gefache mit Backsteinen ausgemauert, innen ist Lehmputz aufgetragen. Wir haben von der Möglichkeit ...»