Die Innendämmung - 6/75

Innendämmung Außenwand Fachwerk mit Hinterlüftung?

Guten Tag liebe Fachwerkliebhaber, Ich bin zwar jetzt neu angemdelt hier, habe aber schon viele interessante Diskussionen mitgelesen. Nun stehe ich auch vor der Entscheidung wie ich die Außenwände meines Fachwerkhauses dämme. Zu aller erst ein paar Fakten über das Haus. Es handelt sich um ein denkmalgeschütztes ...»

Welche Innendämmung empfehlt Ihr

Mein Mann hat sich jetzt doch entschlossen bei unserem erworben Fachwerkhaus die Außenwände zu dämmen. Zuerst wollten wir nur die kaputten Balken austauschen, die Gefache reparieren und dann mit Lehmputzen. Eine Außendämmung ist nicht möglich, da sich ein Sichtklinker vor dem Haus befindet. Zwischen Hauswand ...»

Innendämmung der Aussenwände

Auch wir planen die Innendämmung unserer Aussenwände. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Bauernhaus (ca. 1870 erbaut und 1915 nach Brand wieder aufgebaut) mit Aussenziegelwänden ohne Fachwerk. Eine Aussendämmung kommt generell aus optischen Gründen nicht infrage! Folgende Wandaufbauten sind zu berücksichtige ...»

Geruch von Holzfasermatten/platten

Hallo, nimmt man den Holzgeruch wahr, wenn beispielsweise der Dachboden mit Innendämmung aus Holzfaser versehen wird und dann verkleidet wird? Da ich etwas geruchsempfindlich bin, wollte ich vorher mal Stimmen dazu hören. Ich möchte steicoflex für die Innendämmung unter dem Dach verwenden. Darauf kommt ...»

innendämmung mit styrophor und regips

Bild / Foto: innendämmung mit styrophor und regipsHallo zusammen.wir sind nun stolze Besitzer einer kleinen Hofreite. Bei den ersten Sanierungsarbeiten stießen wir auf gut erhaltene deckenbalken u dielenböden. Leider auch auf eine komplette aussen wand Dämmung mit styrophor und regips.die Frage ist ob wir das alles entfernen oder es so lassen...??!!! Dazu rieten ...»

muffiger Geruch nach aufwendiger Sanierung

Guten Tag liebes Fachwerk.de-Team, wir haben ein sehr großes Problem und sind am Rande der Verzweiflung und hoffen, wenigstens hier ein paar Antworten zu unserem Problem zu finden. Zur Historie: Nach kompletter Kernsanierung 2013 (Ursprungsbauj.1892) auf Neubaustandart, Feststellung unseres ersten Schadens. ...»

Nachträgliche Innendämmung

Hallo! Wir haben ein altes Haus mit guter Bausubstanz aus den 30er Jahren gekauft. Das Haus ist mit Holzständerwerk und Ziegel-steinen gebaut,darauf Heraklitplatten und dann Putz.Wir z.Z. am Sanieren und sind dabei die Fassade von innen zu dämmen. Wir mauern mit Ytongsteinen die Innenseite der Aussenwände hoch, ...»