Die Innendämmung - 56/75

Innendämmung

Hallo hab mal eine bzw zwei fragen. Will meine innenwände am dachgeschoss von innen dämmen da ich von ausser keine möglichkeit habe. Die decke von oben da es speicher ist und die die dachschräge vom wöhnraum innen,da von aussen keien möglichkeit besteht. Wie stelle ich das am besten an? Und die zweite ...»

Innendämmung verschiefertes Fachwerkhaus

Hallo! Ich möchte unser verschiefertes Fachwerkhaus aus dem Baujahr 1894 von innen dämmen und gleichzeitig den Schallschutz verbessern. Ist-Wandaufbau von innen nach außen: Tapeten/Fliesen ca. 1 cm Putz ca. 12 cm Balken aus Nadelholz ca. 12 cm Ausfachungen aus Ziegeln und hauptsächlich aus Lehm Holzverschalung ...»

Sind 14cm steico flex+ 4cm Gutex Putztr.Plate für Innendämmung zu viel..????

Hallo! Ich bin neu hier und habe folgendes Problem: Wir sanieren grade ein denkmalgeschütztes Haus und da wir die Fasade erhalten müssen, kam nur eine Innendämmung in Frage! Unserer Dachdecker/ Klempner/ Bau.Techniker und Energieberater in einem hatte seinerzeit die Dämmberechung gemacht und uns die 14cm ...»

Innendämmung

Hallo, ich habe ein Fachwerkhaus und möchte innen dämmen. Die Wände sind etwa 15cm dick und das Gefache ist mit Ziegeln ausgemauert. Wie sollte ich am besten dämmen? Ein Bekannter hat mir empfohlen, das gesamte Gefache zu entfernen,außen und innen einzuschalen(innen etwas breiter auf etwa 30er Wandstärke) und ...»

Außendämmung in Fachwerkoptik bei vorhandener Innendämmung

Hallo Zusammen, nachdem ich auch nach umfangreicher Suche nicht genau meine Antwort gefunden habe, möchte ich die Frage direkt stellen: Meine Schwiegereltern haben in den vergangenen Jahren so ziemlich alle Zimmer in unserem Fachwerkhaus (wobei eigentlich nur das Obergeschoss noch Fachwerk ist) von innen ...»

Sandsteinhaus von innen Dämmen

Hallo Ich benötige mal einen Vorschlag um ein Sandstein Haus von innen zu Dämmen. Soll Diffusionsoffen sein. ICh dachte schon mal ein eine vorsatzwand und diese dann mit Hanfdämmung zu Isolieren, zwischen Sandstein und Dämmung etwas Luftraum lassen, ca. 3-5 cm. Verkleidung mit Lehmbauplatten und Lehmputz. Oder ...»

Innendämmung mit Hanf möglich ?

Ich möchte bei meinem Fachwerkhaus von ca. 1780 die alte Lehmfassade erneuern und innen komplett neu reinbauen. Wandaufbau: Lehmgefache -Hanfdämmung ca. 8cm - und 17,5 cm Gasbetonstein. Wer hat Erfahrungen mit einer ähnlichen Konstruktion ( Wandaufbau )?...»