Die Innendämmung - 56/75

Innenwanddämmung

Hallo in die Runde. Habe erst vor kurzem dieses Forum entdeckt. Haben uns Anfang des Jahres ein Fachwerkhaus gekauft. Baujahr 1785. Jetzt sind wir dabei die Zimmer zu sanieren. Von aussen kann ich das Fachwerk nicht dämmen (steht auch unter denkmalschutz). Jetzt stellt sich uns die Frage wie wir evtl. von ...»

Innendämmung bei zweischaligem Wandaufbau

Hallo Gemeinschaft, bei uns geht es jetzt an die Dämmung und wir können in unserem Anbau von 1959 eine Wand nur von innen dämmen. Die übrigen Wände des alten Fachwerkhauses sind entkernt und sollen mit 6 cm Holzweichfaserplatte und Wandheizung belegt werden. Im Anbau haben wir allerdings einen Wandaufbau, der ...»

Innendämmung Weichholzfaserplatte

Hallo Gemeinde, das Thema Innendämmung bringt mir ziemliche graue Haare, eine Frage dazu: Im Fachwerkgiebel Richtung Osten hatte ich mir wegen der besseren Verarbeitung als Innendämmung Weichholzfaserplatten vorgestellt. Welche Dämmstärke nehme ich dazu? Wandaufbau: 14 cm Fachwerkwand mit Lehmausfachungen ...»

Innendämmung

Hallo zusammen, habe eine Frage zur Innendämmung bei einer Bimssteinwand: Die Wandstärke ist ca. 25 bis 30 cm, den Innenputz habe ich entfernt. Wie dick sollte eine Innendämmung sein? Mein Gedanke war 2 höchtstens 4 cm Holzweichfaserplatten, darauf eine Wandheizung. Wie ist der Rat der Experten? Beste ...»

Innendämmung mit Doser HDH 50 ?

Hallo zusammen, hat schon jemand Erfahrungen mit dem Doser DHD 50 Holzfaser Dämmelement gemacht ? Ich habe das System über das Internet gefunden und finde es sehr praktisch. Laut Herstellerangaben soll es auch im Bereich Innendämmung eingesetzt werden können. Bin froh um jeden Ratschlag ... Gruß ...»

Welche Innendämmung ist die richtige? Ich bin verwirrt mehrere "Spezialisten" mehrere Aussagen

Hallo an alle. Schöne Plattform ist das hier. Habe schon so den einen oder anderen sehr interessanten Beitrag gelesen. Ich möchte mich jetzt auch einmal mit einem kleinen Problemchen an Euch wenden. Ich habe hier ein Haus, aus mitte der 50er Jahre. Mein Vorhaben ist es den ehemaligen Stall auszubauen und ...»

CalciumSilikat-Platten oder Ytong Multipor?

Hallo, Ich habe hier schon einige Foreneinträge durchsucht aber das richtige zu meiner Situation habe ich noch nicht gefunden. Also ich besitze ein altes Bauernhaus mit 2 Haushälften. Die 2 Hälfte wurde komplett saniert und neu gedämmt da sie zu dem Zeitpunkt leer stand. Jetzt geht es um die Haushälfte ...»