Die Innendämmung - 40/75

Mangelhafte Innenisolierung Fachwerk ?

Unsere Mieter haben eigenmächtig eine Innendämmung mit Holzlattung und Styropor (4-8 cm) vorgenommen "Dampfsperre" ist eine blaue Baumarktfolie, lose angetackert, und mit Rigips verkleidet. Wir haben Bedenken, dass das Fachwerk Schaden durch anfallendes Kondenswasser nimmt. Gibt es Richtlinien, DIN Normen oder ...»

U Wert Rechner

verzeit mir mal meine sicherlich laienhafte Frage... ich hab mit dem U wertrechner www.u-wert.net mal eine unserer Außenwände " durchgespielt". Die ist ca. 30 cm dick und aus alten massiven Vollziegeln. Mach ich innen und außen 2cm Kalkputz drauf scheint bzgl Tauwasser alles OK, mach ich innen 5cm Klimasan Perlit ...»

Übergang Dachaußenämmung zu -innendämmung ?!

Hallo Forenleser, ich stehe vor folgendem Problem beim Dachdämmen. Das Dach wurde vor 10 Jahren fachmänisch saniert, d.h. Ziegel sind neuwertig und Unterspannbahn ist komplett vorhanden. Der Teil des Daches im 1. OG wurde von Außen per Zwischensparrendämmung gedämmt, d.h. die Dampfsperre wurde von außen ...»

Zement und Klinker - Probleme vorprogrammiert?

Hallo, ich habe ein Problem, das mir seit einigen Tagen schlaflose Nächte bereitet und hoffe nun hier (fachkundige) Ratschläge zu erhalten. Ich habe mir vor einiger Zeit ein altes Fachwerkhaus gekauft. Da ich von Sanierung und Bau keine Ahnung habe, habe ich Fachfirmen beauftragt. Nun wurde teilweise (zum ...»

Innendämmung Holzfaser

Hallo, sitze gerade über meinen Planungen für eine Innendämmung für unser denkmalgeschütztes Haus (kein Fachwerk). Aus Bauphysikalischen Gründen wollten wir dabei gern auf Holzfaser setzen, insbesondere auf das System UdiRRECO von U... . Bei meinen Recherchen im Netz bin ich nun auf einen Punkt gestoßen, ...»

Innendämmung: Befestigung von Holzfaserweichplatten auf OSB

Moin, eine Frage an die Experten: Mein Dachausbau ist zwar kein Fachwerkhaus aber in Holzständerbauweise mit hinterlüfteter Schale auf das alte Gebäude gesetzt. Die Gefache sind mit 24 cm Zellulose ausgeblasen. Als luftdichte Ebene wurden raumseitig OSB Platten verwendet. Ich habe jetzt vor, auf die OSB Platten ...»

Innendämmung einer Fachwerkwand bzw. Vollwand aus Backsteinen/Ziegelsteinen

Hallo zusammen! Wir renovieren/sanieren zur Zeit unser Wohnhaus aus dem Jahr 1902. Nach der Entkernung und dem entfernen des Putzes türmen sich nun Fragen über Fragen. Hier hoffe ich einige Antworten zu bekommen. Kurz die baulichen Gegebenheiten des Hauses: Zustand EG: Süd-, Nord-,Ostseite aus Backsteinen/Ziegelsteinen, ...»