Die Innendämmung - 38/75

Dämmwirkung von Porenbeton

Liebe Community-Mitglieder, die Frage bezieht sich nicht direkt auf's Fachwerk aber mit Baustoffen hat sie ja etwas zu tun. Vielleicht könnt Ihr mir trotzdem helfen. Unser Fachwerkaus hat einen Anbau, der zum geringen Teil aus Ziegeln und zu einem großen Teil aus Hochlochschlackesteinen gemauert ist (24er ...»

Aufbau einer Innendämmung

Liebe Gemeinde, und wieder die so oft gestellte Frage eines Leien...Kann ich mein altes Fachwerkhaus in der vorgeschlagenen Weise dämmen, ohne Fäulnisbildung zu befürchten. Die Bauweise orientiert sich am Trockenbau, den ich aus dem konventionellem Bau kenne. Aufbau von außen nach innen: Fachwerk mit alten ...»

Einbettung von HWF-Platten in Kalkmörtel

Hallo liebe Forumsmitglieder, hat vielleicht schon jemand mit dem Ansetzten/Ankleben von Weichfaserplatten (im Rahmen einer Innendämmung)in Kalkmörtel Erfahrung? Die bisher angewandten Wege mit Lehm bzw. den speziellen Klebern der Herstellerfirmen sind überall nachlesbar. Leider habe ich zum Kalkmörtel bisher ...»

Innendämmung bei Holsteindecke

Hallo, Ich möchte meine Decke von innen isolieren, da ich die Zwischendecke rausnehmen werde. Es handelt sich dabei um ein Flachdach aus 30 cm Hohlstein, worin Stahlgestänge eingelegt ist. - Es ist aus Kriegszeiten ein freitragendes Dach. Da das Dach letztes Jahr neu gemacht wurde, kann ich es nicht von außen ...»

Dämmung bei unterschiedlichen Wänden?

Hallo, ich stehe derzeit vor dem Problem, wie ich ein Haus dämmen kann, das unterschiedliche Mauern hat. Es handelt sich hierbei um Fachwerk, Sandstein, Klinker und Hohlblockstein. Ich selbst tendiere eher zu einer Innendämmung (Kalziumsilikatplatten) und einer anschließenden Wandheizung (im Lehmputz). ...»

Innendämmung und kurz vor dem Nervenzusammenbruch

Hallo alle zusammen, muss mich erst mal kurz für diese tolle Seite bedanken. Habe seit unserem Umbaubeginn 2006 sehr viele nützliche und wertvolle Tipps erhalten. Nun hoffe ich, dass ich für mein derzeitiges Problem eine Meinung von euch bekomme. Dazu muss ich kurz ausholen. Das Haus ist ein ca. 250 Jahre ...»

Innendämmung bei Wandvertäfelung aus Massivholz möglich?

Hallo zusammen, wir haben eine alte Brauereiwirtschaft gekauft und wollen diese sanieren. Bisher sind wir basierend auf den Aussagen von Makler und Besitzer davon ausgegangen, dass kein Denkmalschutz besteht. Diese Woche wurden wir eines Besseren belehrt. Ein erster Termin mit dem Beauftragten der Stadt hat ...»