Die Innendämmung - 31/75

Zugluft durch undichte Dielen

Hallo zusammen. So unangenehm kalt der Winter auch gerade ist, das hat auch ein paar Vorteile. So kommen die Schwachstellen eines Hauses gnadenlos zum Vorschein. So habe ich nun endlich den Grund für die Zugluft in meinem Wohnzimmer ausmachen können. Es zieht durch die Ritze zwischen den Dielenbrettern! Das ...»

Wärmedämmung einer Klinker Außenwand mit Lehm und Kalziumsilikat

Wir haben bei Renovierungsarbeiten die bestehende Wärmedämmung (bestehend aus Styropor/Gipsplatte) entfernt und wollen nun die Außenwände mit dem Aufbau -bestehende Klinker Außenwand (Wandstärke 27/40 cm) - Lehmputzschicht - Kalziumsilikatplatten (Stärke 10cm?) - Lehmputzschicht wieder aufbauen. Die Außenwände ...»

Aussen Wand innen Isollieren

Hallo, Ich habe ein Altes Fachwerkhaus ca. 18 Jahrhundert, mein Problem ist ich möchte es Innen Isolieren habe aber ein Fachwerkmauer mit Holzbalken Mauerstärke 12cm somit ist der Aussenbalken auch innen Sichtbar. Nun zur meine Frage, was ist die optimale innen Isolierung um nicht die Balken durch feuchtigkeit ...»

Styropor als Innendämmung -Bausünde.Gibt es eine pragmatische Lösung

Hallo zusammen, ich habe ein Fachwerkhaus BJ 1914. Im Dachstuhl, der inzwischen Wohnzimmer ist, ist die Giebelwand innen mit 8 cm Styropor gedämmt. Ich weiß daß es nicht optimal ist und daß wir eine großes Risiko für das Fachwerk eingehen. Würde ich das Styropor herausbauen, muß das ganze Zimmer inkl, Heizung, ...»

Erfahrungen im Lehmbau gesucht

Hallo. Ich beginne in naher Zukunft mit der Sanierung unsers Fachwerkottens. In Laufe dieser werde ich die gesammten Gefache erneuern müssen, da vor ca 40 Jahren so einiges falch gemacht wurde. Ausfachungen wurden mit allem was gerade modern war ausgefüllt und mit einem Zementputz, der 1-2 cm übersteht versehen ...»

Neue Erkenntnisse bei Innendämmung? Sollte es Kalziumsilikat sein?

Liebe Experten, ich erhoffe mir Rat in folgender Fragestellung, vielleicht gibt es neue Erkenntnisse: Vorhaben: Energetische Sanierung eines Backsteinhauses in Köln (Doppelhaushälfte, zweigeschossig, offenes Dachgeschoß) durch Innendämmung. Backstein soll sichtbar bleiben. Es wird noch angebaut. Da dieser ...»

Natursteinwand ohne Dämmung???

Liebe Gemeinde, ich möchte in Zukunft mein Fachwerkhaus bewohnen muss dazu einige kleinere Arbeiten verrichten... Im Erdgeschoss sind 60 cm dicke Mauern teils Bruchstein mit Kalkmörtel, teils Bruchstein außen und Ziegelvorsatzschale 8cm innen. Leider war das ganze außen mit fettem Zementputz verputzt ...»